Genehmigung Ladestation 22 kw

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
read
UliZE40 hat geschrieben: Nein, da es um den einzelnen Ladepunkt geht.
Bitte die neuesten Ausschlussbedingungen lesen. Alles über 11 kW gleichzeitiger Ladeleistung pro Hausanschluss (nicht Ladepunkt!) ist genehmigungspflichtig.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,

die Wahrscheinlichkeit, dass man zwei Fahrzeuge gleichzeitig und dann auch noch mit voller Leistung laden muss, dürfte normalerweise SEHR gering ausfallen.

Grüße
Torsten
Bei netzdienlichem Laden nicht, da beide die Ladung wahrscheinlich gleichzeitig starten, zumindest unter bestimmten Bedingungen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Luzula
  • Beiträge: 50
  • Registriert: So 27. Dez 2015, 10:17
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
UliZE40 hat geschrieben: Es lädt aber kaum ein Fahrzeug mit mehr als 11 kW...
?? Doch die Zoe um die es in diesem Beitrag ja geht und außerdem ist die ja nicht gerade wenig verbreitet!
Karabag (Emovum) 500e 2/2012 bis 4/2019
Renault Zoe Limited R110 ab 2/2019
VW ID 3 Pro Performance ab 1. Quartal 2023?

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

UliZE40
  • Beiträge: 3760
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 310 Mal
  • Danke erhalten: 777 Mal
read
Ich meinte mit kaum, dass man die Fahrzeuge an einer Hand abzählen kann.

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
  • Eberhard
  • Beiträge: 758
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Wenn ich mir die Preise bei aWattar anschaue, sind es oft nur 1-3h wo beide Teslas geladen werden sollen. Ergibt immerhin in der Summe 33kW Last.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
read
Das mit dem Netzdienlichen Laden ist ja gut und schön aber was nützt es, wenn in SH viel Windkraft gibt aber die Autos in Bayern geladen werden sollen. Der Regelaufwand bleibt riesig. Hinzu kommt, dass in Hamburg eine stillgelege Alu-Hütte wieder in Betrieb genommen wurde um den billigen Windstrom zu nutzen. So eine Alu-Hütte benötigt mehr Strom als die ganze Stadt Essen. Wenn der E-Auto Anteil mal auf 50% angewachsen ist, dann gibt es Nachts keinen billigen Strom mehr. Netzdienliches Laden ist es nur, wenn die Leistung gleichmäßig über lange Zeit gezogen wird. Dann ist der Regelaufwand gering.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

matibaer
  • Beiträge: 18
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 04:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich weiß nicht, wie viele eGolf, Tesla uvm. rumfahren, aber „gefühlt“, teils sichtbar (PLZs 42xxx, 45xxx) (im 6er und 7er Bereich auch, aber untersetzt mit BMW), sind 6 von 10 eAutos eine ZOE, die also mit 22kW AC laden kann. Auf jeden Fall eine Mehrheit.
2 von 10 Tesla, die es vermutlich können und nur 2 von 10 andere.
Also wenn es 20 e-Automodelle/Marken gäbe, hypothetisch, können nur 2 davon mit 22kW AC laden, der Rest uU AC nur <=11kW (das wäre „an einer Hand abzählen),
ABER wenn fast nur die 2 von 20 Modelle verkauft wurden, so dass 2 von 3 eAutos auf den Straßen solche ZOEs (& Co) sind, die mit 22kW laden können, dann können eben 2 von 3 mit 22kW laden. Was interessieren mich heute die Marken, die sich 10 Jahre kaum für ihre Elektrokunden interessierten und erst nach Dieselgebakel usw. 2020 zu Renault und Tesla aufschließen? (Ja ok, <=2018 BMW, 2019 auch bereits Audi eTron usw.)
Natürlich wird sich das bald mit eCorsa, ID, uvm. ändern. Aber wir reden von 2018-2019.

Im übrigen kann man auch DC-Ladestationen mit 100kW kaufen. Wer weiß, falls einer dafür reich genug ist, würde er diese wohl auch zu Hause montieren und entsprechend laden wollen...

Ich kann mir schon vorstellen, dass einige, die ein Fahrzeug haben, welches nur mit max. 11 kW laden kann, jetzt auf 22kW Ladungsmöglichkeiten schauen und sich unbewusst ärgern, die Möglichkeit nicht zu haben, woraus sich gerne etwas bildet wie: „Was ich nicht kann (oder darf), soll der da auch nicht.“
Jedenfalls war die 22kW Lademöglichkeit für zu Hause und die 50kW Lademöglichkeit für Unterwegs ein Top-Verkaufsargument des Verkäufers im Autohaus und auch letztlich einer der Gründe für die Kaufentscheidung.
Das setzte sich bei der Kaufberatung der Ladebox im Verkaufsgespräch (Telefonat) mit „The Mobility House“ fort:
„11kW Ladebox? Tun Sie sich das bitte nicht an. Wenn Sie heute schon ein Kabel liegen haben, was nicht getauscht werden soll und nicht mehr verträgt, ok. Wenn Sie wo wohnen, wo Sie schon sicher wissen, dort 22kW nie genehmigt zu bekommen, auch ok. Aber wenn eh alles neu bzw. erstmalig geschaffen wird, dann machen Sie es gleich richtig, dimensioniert auf 22kW, Sicherung, Schutz, Kabel und eben auch die Wallbox.“
Zuletzt geändert von matibaer am So 3. Nov 2019, 08:01, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

matibaer
  • Beiträge: 18
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 04:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bitte dran denken, das war eben überwiegend mein subjektives Empfinden mit vereinfachten symbolischen Daten. 😉

Hier mal Infos zum neuen Tesla Roadster:

————————————
Der neue Roadster soll 2020 verfügbar sein. Der sportliche Wagen werde die schnellste Beschleunigung unter Serienautos haben, versprach Musk. Der Roadster soll von null auf 60 Meilen pro Stunde (96 km/h) in 1,9 Sekunden kommen. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Tesla mit mehr als 250 Meilen pro Stunde an (402 km/h).

Der geplante Sportler bietet nach Angaben des Unternehmens Platz für vier Insassen. Das riesige 200-kWh-Batteriepaket erlaubt nach Unternehmensangaben einen Radius von 1000 Kilometern. Dies wäre ein neuer Rekord für ein E-Auto.

https://rp-online.de/leben/auto/news/te ... d-16737695
————————————
oder: https://www.auto-motor-und-sport.de/neu ... ite-preis/

Da Tesla hier einfach den Akku von 100 auf 200 kW vergrößert hat, ist auch davon auszugehen, dass irgendwann noch „größere“ Charger entstehen werden.

Momentan sind sie hier angelangt:
Tesla steigert Ladeleistung an europäischen V2-Superchargern auf 150 kW:
https://ecomento.de/2019/08/29/tesla-v2 ... ng-europa/

Daraus auch: „ Für Ende 2019 hat Tesla die Installation der ersten V3-Supercharger in Europa angekündigt, an denen das Model 3 mit bis zu 250 kW laden können soll.“

In wenigen Jahren erscheinen die 22kW zu Hause im Vergleich wie ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Mehr Leute laden an den Superchargern, als zu Hause und die Kluft wird größer werden.
Zuletzt geändert von matibaer am So 3. Nov 2019, 08:16, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
read
Je größer der Akku Deines Autos, desto weniger wichtig ist es, Zuhause schnelles Laden zu haben.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Genehmigung Ladestation 22 kw

Benutzeravatar
  • MitmRadldo
  • Beiträge: 248
  • Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben:Je größer der Akku Deines Autos, desto weniger wichtig ist es, Zuhause schnelles Laden zu haben.
... und je kleiner der Akku, desto schneller ist er an 11 kW oder 3,6 kW voll. Wir laden unseren Smart und IONIQ an einer 3,6-kW-Wallbox. Mehr brauchen wir nicht.
#ecannonball 2018 - HH => M - Team 16 - Alex & Chris im IONIQ
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag