Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Danke für die Antworten. Bei unserer Eigentümergemeinschaft mit 55 Einheiten ist das leider halt nicht möglich. Da ist ohne die Gesetzanpassung halt nicht möglich. Ich bin froh, das sich nun seit gestern endlich wieder was tut.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet
Anzeige

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Bud Fox
  • Beiträge: 261
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Wie sieht es denn aus, wenn ich Eigentümer des Stellplatzes in einer Tiefgarage bin und die Verkabelung schon bis zu meinem Stellplatz liegt und auch die Abrechnung über meinen Zähler erfolgt. Muss trotzdem die Eigentümergemeinschaft zustimmen, auch wenn ich lediglich eine Wallbox anschließen lassen muss? Ist es eine bauliche Veränderung, wenn ich statt der Abzweigdose, in der die Kabel bisher ändern, eine Wallbox montiere?

Ist auch die Montage einer CEE32A Dose genehmigungspflichtig? Die könnte ich ebenfalls statt der Abzweigdose montieren lassen?
VW e-Golf Warteliste

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Kommt wahrscheinlich darauf an, wie das genau geregelt ist in der Teilungserklärung.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Bud Fox
  • Beiträge: 261
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Oh man, auf die Idee, in die Teilungserklärung zu gucken, hätte ich auch selbst kommen können. Das Sondernutzungsrecht berechtigt zur Installation einer Ladestation.
VW e-Golf Warteliste

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Ist der Stellplatz Teil der Eigentumswohnung (in der Teilungserklärung der Wohnung direkt zu geordnet) dann muss die ETG nicht zustimmen. Handelt es sich um ein Sondernutzungsrecht, dann gehört der Stellplatz der Gemeinschaft und man sollte um Zustimmung fragen.

Wenn das Sondernutzungsrecht bereit die Steckdose erlaubt kann man auch eine Typ2 Steckdose installieren.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Du widersprichst dir selbst gerade, Sondernutzungsrechte werden in der Teilungserklärung einer Wohnung / dem Eigentümer zugeordnet. Jeder Wohnungseigentümer sollte sich die Teilungserklärung besorgen, falls er sie noch nicht hat, darin sind zahlreiche wichtige Dinge für ihn geregelt.

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
bm3 hat geschrieben: Du widersprichst dir selbst gerade, Sondernutzungsrechte werden in der Teilungserklärung einer Wohnung / dem Eigentümer zugeordnet.
Habe ich was anderes geschrieben. Sondernutzungrecht bedeutet nichts anderes als das man eine Sondernutzung am Gemeinschaftseigentum hat. In der ETG wo ich 2 Wohnungen besitze ist der Stellplatz aber Bestandteil der Teileigentums und so im Grundbuch eigentragen und somit Wohnungsbestandteil. Innerhalb dieses Teileigentums muss ich keinen fragen, wenn ich z.B. eine zusätzliche Steckdose installiere oder ander bauliche Maßnahmen (z.B. Baderneuerung) durchführe. Daher darf ich ohne zu fragen an meinem Stellplatz eine Steckdose installieren.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Soviel mir bekannt ist wird differenziert zwischen Sondernutzungsrechten oder Sondereigentum,mit "Bestandteil des Teileigentums" meinst du also Sondereigentum ? Sondereigentum geht in bestimmten Fällen nicht, zum Beispiel bei Kfz-Stellplätzen, da wird dann ein Sondernutzungsrecht eingetragen.

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Xentres
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
https://de.wikipedia.org/wiki/Sondernutzungsrecht
"Sondernutzungsrechte (SNR) werden in der Regel an Gegenständen begründet, an denen die Begründung von Sondereigentum nicht möglich ist (z. B. an Flächen im Garten oder an offenen Stellplätzen). Der Wohnungseigentümer, der ein SNR innehat, kann dadurch ähnlich gestellt werden, als hätte er Sondereigentum an dem Gegenstand.

Das Recht des Wohnungseigentums wird hauptsächlich durch das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) geregelt, in welchem das Sondernutzungsrecht (seit der Novelle 2007: § 5 Absatz 4 Satz 2 WEG) erwähnt, aber nicht definiert wird. Eine gesetzliche Definition des SNR hat der Gesetzgeber 2007 für "weder erforderlich noch sinnvoll" gehalten, weil es dabei um eine "Schöpfung der Rechtspraxis" gehe, die sich "bewährt" habe."

https://de.wikipedia.org/wiki/Sondereigentum
"Gemäß § 1 Abs. 1 WEG kann an Wohnungen das Wohnungseigentum, an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen das Teileigentum begründet werden. Wohnungseigentum ist nach § 1 Abs. 2 WEG das Sondereigentum an einer Wohnung in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem Gemeinschaftseigentum, zu dem es gehört. Teileigentum ist gemäß § 1 Abs. 3 WEG das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen in Verbindung mit dem Miteigentumsanteil an dem Gemeinschaftseigentum, zu dem es gehört. Gemeinschaftseigentum sind – neben Wohnungseigentum und Teileigentum – das Grundstück sowie die Teile, Anlagen und Einrichtungen des Gebäudes (etwa das Treppenhaus), die nicht im Sondereigentum oder im Eigentum eines Dritten stehen (§ 1 Abs. 5 WEG). Das Gemeinschaftseigentum ist deshalb als den übrigen Eigentumsarten übergeordnet anzusehen. "

Wie heißt es immer wieder so schön: Manchmal hilft zur Rechtsfindung ein Blick ins Gesetz. Hier zusammengefasst durch Wiki.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Elektroautos und Eigentumswohnungen (in D)

Benutzeravatar
read
Jaja, die Gesetzesänderungen. Unsere Teilungserklärung stammt von 1983. Da muss man halt das WEG von 1983 anwenden zzgl. der Änderungen, die unabhängig von dem Errichtungsjahr anzuwenden sind. Daher ist bei uns der Tiefgaragenstellplatz Teil des Teileigentums also genauso zu behandeln wie die Wohnung selbst.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag