NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

Elektronenschale
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
adilen hat geschrieben: Das ist jetzt aber der SuperGAU:-(

Erst wird gesagt das NRW Förderprogramm wird fortgeführt und dann das.
100% Zustimmung, hatte auch im Kopf dass es mit der "üblichen" Förderung weitergeht.
Superb iV my 2021
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Ich hatte eher damit gerechnet dass die Bundesförderung zu einer kompletten Einstellung des NRW-Programms führt.
Twizy 3/2015-1/2023, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 32A CEE

Re: NRW fördert Ladesäulen

Elektronenschale
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Für Privatmenschen ist es sozusagen beendet. Eine Beratung kann man sich noch fördern lassen, die Lademöglichkeit an sich übernimmt dann der Bund.
Superb iV my 2021

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Leider können meine Wettbewerber Ihre Ladestationen bzw. Wallboxe nicht mehr zu überteuerten Preisen an den Mann bringen. Schlecht für mich. :evil:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • Intrepid
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Sa 10. Okt 2020, 09:31
  • Wohnort: Bottrop
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Am 23.09.2020 habe ich auf der Eigentümerversammlung grünes Licht bekommen.
Nach ein paar unglücklichen Versuchen mit Elektrikern im Dorf habe ich am 29.09. mit dem Stromversorger Kontakt aufgenommen.
Am 23.10. war ein Team von der ELE Verteilnetz GmbH vor Ort, hat alles fotografiert und Notizen gemacht, damit ich ein Angebot bekomme.
Freitag, den 27.11. um 17:48 Uhr bekam ich dann von der ELE GmbH verschiedene Angebote für verschiedene Szenarien. Sozusagen nach Diktat verreist, ich hatte natürlich Rückfragen, die Kalkulationen stimmten rechnerisch nicht etc. Also mit heißer Nadel gestrickt. Nachher habe ich erfahren, dass die Mitarbeiter in einer Mammutschicht an dem Tag alle vorliegenden Angebotsanfragen abgearbeitet haben.
Am 30.11. dann zwischen der Arbeit mit dem beteiligten Nachbarn und dem Mitarbeiter bei der ELE alles glattgezogen und um 16:15 Uhr den Antrag gestellt.

adilen hat geschrieben: Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich das Angebot so einreichen soll wie es mir aktuell vorliegt(Installation für eine WB plus Angebot von 2 WB) oder auf das korrigierte (Preis wird natürlich höher sein) warte um dann aber nur noch 50% Förderung zu erhalten.
Ich wollte erst auf die 60% verzichten, alles in Ruhe begutachten, und dann mit Förderquote 50% den Antrag stellen. Zum Glück habe ich erfahren, dass die Maximalsumme pro Box aber von 2.000 auf 1.000 Euro sinkt - und nur die ist für mich relevant.

Darf ich das korrigierte Angebot kurzfristig nachreichen oder sind nach Antragsstellung keine Änderungen mehr zulässig?
Auf der Eingangsbestätigung vom 02.12. steht, dass die Bearbeitungszeit voraussichtlich 8 Wochen beträgt und man noch bis zur Erteilung des Bescheides Unterlagen nachreichen kann.
Bei campact.de per E-Mail abstimmen: 49-Euro-Ticket retten! ... das haben Stand 25.08.2023 um 20:45 Uhr schon 115.000 Menschen getan.

Und Aktionen bei campact.de wirken, siehe Wikipedia, da wird darüber berichtet.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • endexo
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Ich wollte den guten alten NRW-Fred nochmal kurz hervorholen, bevor er endgültig in der Mottenkiste verschwindet ;-)

Konkret: Wie lange hat es von dem Übermitteln der Rechnung bis zum Erscheinen (Auszahlung) des Geldes auf dem eigenen Konto gedauert? Vielleicht hat das ja noch jemand ungefähr auf dem Schirm. Ich hatte eigentlich gehofft, Arnsbärch oder Dortmund machen mir noch ein schönes Weihnachtspäckchen fertig
e-up! Style tornadorot/schwarz
eigene Solartankstelle von SMA

Abholung Autostadt: 29.11.2021

Re: NRW fördert Ladesäulen

woffi
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Sa 14. Mär 2020, 10:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Bei mir waren fast auf den Tag genau zwei Monate.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Der Linus
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 13:54
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Bei mir:
Antrag am 10.06.2020
Zuwendungsbescheid am 12.08.2020
Unterlagen hochgeladen am 09.09.2020
soeben erfahren, dass meine Auszahlung heute in Auftrag gegeben wurde, soll jetzt in den nächsten 4 Wochen kommen.

wären dann, gehen wir mal vom 09.01.2021 aus, genau 4 Monate nach hochladen der Unterlagen.

Linus
fährt mit einem A6 55 TFSIe Avant PHEV zu 80% elektrisch

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • endexo
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 22:20
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Hab grad auch das Abschlussschreiben reinbekommen. Geht doch.
e-up! Style tornadorot/schwarz
eigene Solartankstelle von SMA

Abholung Autostadt: 29.11.2021

Re: NRW fördert Ladesäulen

may1kk
  • Beiträge: 158
  • Registriert: Fr 4. Okt 2019, 15:52
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Wann hast du die Unterlagen(Rechnungen) hochgeladen?
ID 3 1st plus 23.09.2020 - Software 3.2 seit 25.05.23 bisher ohne nennenswerte Probleme
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag