NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

woffi
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Sa 14. Mär 2020, 10:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
absolutelynoidea hat geschrieben: Von g-eo habe ich ein Angebot per PDF/Email bekommen, das würde dann gehen. Dann wird's wohl ein go-e charger bei uns.
Go-E ist mobil und damit leider nicht förderfähig.
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

Schlurps
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:38
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
woffi hat geschrieben:
absolutelynoidea hat geschrieben: Von g-eo habe ich ein Angebot per PDF/Email bekommen, das würde dann gehen. Dann wird's wohl ein go-e charger bei uns.
Go-E ist mobil und damit leider nicht förderfähig.
Nee, von go-E gibt es auch eine Wallbox-Variante zur fixen Installation welche förderberechtigt ist. Nennt sich dann Homefix

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • Rasky
  • Beiträge: 1312
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Korrekt


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: NRW fördert Ladesäulen

1337
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:40
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Der Linus hat geschrieben: Die Gesamtförderungssumme ist allerdings begrenzt auf die Investitionssumme, mehr als 2300€ bekommst du also nicht.
Werden die Boni (für PV und Batterie) nicht über die maximale Förderhöhe hinaus gewährt? Wäre zumindest logisch, diese ja auch neu angeschafft werden

Re: NRW fördert Ladesäulen

1337
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Di 18. Aug 2020, 11:40
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
creppel hat geschrieben: Jetzt haben sie beim Land NRW aber Gas gegeben und ich habe meinen Zuwendungsbescheid erhalten. Der gilt bis zu einer bestimmten Höhe. Nun ist der Elektriker etwas über seinen Kostenvorschlag hinausgeschossen. Wie wird das dann gehandhabt?
Hast du dazu schon eine Antwort bekommen? Weiß jemand was dazu?
Wir sind zwar noch gar nicht soweit, sondern kurz davor die Angebote einzuholen. Da bei uns aber auch Erdarbeiten für die Zuleitung anstehen, werden wir dafür wohl kaum einen Festbetrag genannt bekommen.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Martinho
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Fr 18. Okt 2019, 08:51
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Du bekommst in der Bewilligung eine Summe bis zu welchem Betrag die Kosten übernommen werden. Sollte am Ende des Tages mehr auf der Rechnung stehen, dann musst du das privat dazuzahlen.
Ein guter Elektriker weiß das und setzt den Kostenvorschlag entsprechend hoch an.

Re: NRW fördert Ladesäulen

smmalauk
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 12:43
read
Hallo,
ich habe den positiven Förderungsbescheid für meine Wallbox erhalten, mit der Maßnahme aber noch nicht begonnen.

In der Zwischenzeit wurde auch mein Bauantrag für eine neue Garage genehmigt.

Kann ich einen zweiten Antrag zur Förderung von Wallboxen eintragen, oder gibt es eine Begrenzung nach einmaliger Antragstellung oder Anzahl von Wallboxen?

Gruß
Thomas

Re: NRW fördert Ladesäulen

absolutelynoidea
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Fr 7. Feb 2020, 11:04
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Wer den Elli/VW ID.Charger mit der bis Ende November erhöhten 60% Förderung nutzen will, der sollte bald bestellen. Liefertermin ist derzeit KW42. Mit Angeboten einholen und Antrag vorab stellen und Installation vor Ablauf der Frist - könnte das bald eng werden... Außerdem gilt es noch die 16% MWSt und Einführungspreis zu beachten
---
- Seat Mii electric (fast komplett). Leasing 15.02.2020, AB 26.02.2020, unvb. LT 30.08.2020 -> update Juni: Q4/20 oder Q1/21; 05.11.2020: beim Autohaus angekommen! 27.11. Anbholung

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
smmalauk hat geschrieben: Kann ich einen zweiten Antrag zur Förderung von Wallboxen eintragen
Du kannst so viele Anträge stellen wie Du willst solange es immer neue Ladestationen sind.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • Beware
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Fr 13. Jul 2018, 20:13
  • Wohnort: Weserbergland
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@ecopowerprofi

Danke genau diese Frage schwirrte mir auch durch den Kopf, da ich ggf eine 2te Wallbox anbringen lassen möchte.
KIA EV6 GT (bestellt in Yacht Blue mit AHK)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag