NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

Schlurps
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 14. Jul 2020, 08:38
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hallo @xchrom

danke! Da hatte ich beim Durchlesen irgendwie Tomaten auf den Augen. :)
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

Der Linus
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 13:54
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Hallo zusammen,
Mein Antrag, am 13.7. gestellt (noch mit 500€ Solarbonus), wurde gestern bewilligt. Ich habe also von Antrag bis Bewilligung nicht ganz einen Monat gewartet.

Linus
fährt mit einem A6 55 TFSIe Avant PHEV zu 80% elektrisch

Re: NRW fördert Ladesäulen

lehnik1988
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 13:38
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Zu meinem Antrag vom 25.06. gibts leider keine Reaktion...
E-up! United seit 05/2021
PV Anlage 9,8 kWp von 2018 mit SMA EV Charger 22

Re: NRW fördert Ladesäulen

Olli1972
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 20. Apr 2020, 22:04
read
Hallo,

wie lange dauert es zur Zeit,bis die Zuwendungssumme nach stellen des Antrages zum Verwendungsnachweis ausgezahlt wird ?

Lg

Re: NRW fördert Ladesäulen

Olli1972
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 20. Apr 2020, 22:04
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
Harro51 hat geschrieben: Na das ist doch ganz einfach, damit du die Lohnkosten der Baumassnahmen nicht auch noch von der Steuer absetzen kannst
Blödsinn. Die Lohnkosten kannst Du trotzdem als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Die Förderung muss als Einnahme versteuert werden. Dagegen können natürlich die Ausgaben aufgerechnet werden. Damit ist die gleichbehandlung von gewerblichen und privaten Ausgaben gewährleistet. Zusätzlich dient das auch dazu Subvensionsbetrug vorzubeugen.
Das ist mir neu,das die Förderung als Einnahme versteuert werden muss. Gilt das auch für eine rein private Nutzung ? Ich betreibe eine PV-Anlage. Macht das dann einen Unterschied ?

Re: NRW fördert Ladesäulen

Schwimmbutz
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 16:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Antrag gestellt im Februar.
Bewilligt wurde er Anfang Juni.
Bis heute keine Auszahlung und nur Standardantworten auf Nachfragen.

Mir reicht‘s wirklich. Über ein halbes Jahr Wartezeit von Antragstellung bis Auszahlung ist eine bodenlose Frechheit und der Elektromobilität absolut nicht förderlich.
Ich werde kommende Woche eine Beschwerde an die Amtsleitung und das Ministerium senden.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • creppel
  • Beiträge: 76
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 17:11
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Olli1972 hat geschrieben:
Das ist mir neu,das die Förderung als Einnahme versteuert werden muss. Gilt das auch für eine rein private Nutzung ? Ich betreibe eine PV-Anlage. Macht das dann einen Unterschied ?
Ich glaube nicht, dass die Förderung für eine Privatperson steuerlich relevant ist. Ist doch bei der Innovationsprämie auch so.
Skoda CITIGOe iV Style, Crystal-Blau Metallic, Abholung am 23.9.20 Bonnet referral RM4G5M

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Das ist mir neu,das die Förderung als Einnahme versteuert werden muss. Gilt das auch für eine rein private Nutzung ?
Wer schreibts hier was von Versteuerung? :shock:
Es geht um die Handwerkerkosten die man steuerlich absetzen kann, das steht jedem frei.
Was aber wohl nicht geht ist, Zuschuss kassieren und Kosten steuerlich absetzen.
Wäre gut wenn es ginge, dann würd ich garnix bezahlen, sondern hätte auch noch verdient..............
Bild Nur mit Klimaanlage

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • creppel
  • Beiträge: 76
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 17:11
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Versteuerung? Ecopower war es. ;)
ecopowerprofi hat geschrieben: Blödsinn. Die Lohnkosten kannst Du trotzdem als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Die Förderung muss als Einnahme versteuert werden. Dagegen können natürlich die Ausgaben aufgerechnet werden. Damit ist die gleichbehandlung von gewerblichen und privaten Ausgaben gewährleistet. Zusätzlich dient das auch dazu Subvensionsbetrug vorzubeugen.
Skoda CITIGOe iV Style, Crystal-Blau Metallic, Abholung am 23.9.20 Bonnet referral RM4G5M

Re: NRW fördert Ladesäulen

T9001
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@schwimmbutz Bei mir Antragstellung 7. März, Zuwendungsbescheid 2. Juli erhalten und direkt Auszahlungsantrag gestellt. Auch noch keine Zahlung erhalten. Bei dir ist natürlich noch etwas länger her...

Du darfst gerne bei deiner Beschwerde erwähnen, dass mehrere Personen betroffen sind und sich auch in diesem Forum dazu austauschen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag