NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
schuti hat geschrieben: Wenn die beide je 11kw haben, sind die dann genehmigungsfrei? Oder zählt die Summe von 22kw?
Es zählt die Summe. Wenn Du keine Genehmigung bekommst, musst Du ein Lastmanagement einrichten, welches überwacht, dass beide Ladepunkte zusammen nur maximal 11 kW ziehen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • d.m.
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Wie muss man das Lastmanagement denn nachweisen? Wenn man z.b. zwei beliebige regelbare WB über Open-WB managed, dann funktioniert das sicher, aber wie belegt man das?
Ioniq seit 24.03.2018

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Man muss unterscheiden zwischen Förderung und Netzbetreiber. Die Förderung gibt es für Ladestationen mit min. 11 kW. Ob die Zuleitung die 11 kW bzw. bei 2 Ladestationen 22 kW hergibt wird nicht abgefragt. Der Netzbetreiber will die max. Leistung wissen. Da kann man auch 11 kW angeben, wenn man an beiden lädt und die Leistung in Summe 11 kW nicht überschreitet. Man kann ja im einfachsten Fall die Leistung auf 5,5 kW reduzieren, wenn an beiden geladen wird. Wenn an einer Ladestation geladen wird, dann hat man eben die 11 kW zur Verfügung.

Man muss halt ein wenig kreativ sein.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

DerMalaria
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Do 16. Apr 2020, 09:52
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich aktuell auch mit dem Thema Wallbox und NRW-Förderung.

Nun beschäftigen mich zwei Fragen.

1. Bekomme ich von "Stark-in-Strom" die Wallbox (z.B. 11 KW PRO o. 22KW PRO) mit 1,5 Meter Zuleitung mit 16 A/32 A CEE-Stecker gefördert oder gilt diese bereits als Mobile Lösung? Hat jemand die Wallbox bereits gefördert bekommen? Das Problem ist, dass die 11KW ohne Zuleitung 1€ zu günstig wäre. Zusätzlich könnte ich diese ohne Veränderungen der Elektronik sofort in die Garage schrauben. Mit Festanschluss würde ich zwar auch die Förderhöhe erreichen, aber sonst hätte ich keine Vorteile und die Gesamtkosten würden natürlich höher. Zwar nicht wesentlich, aber unnötig.


2. Es ist noch nicht klar, ob die 22 KW Wallbox infrage kommt. Unabhängig davon und in die Zukunft gedacht könnte die 22KW Wallbox ja dennoch sinn ergeben. Nun gibt es die 22KW Wallbox mit regelbarem Ladestrom. Wäre es möglich die auf max. 11KW zu stellen und an 16A anzuklemmen. So müsste ich im Fall, dass 22KW sinn machen nur die Elektronik ändern und nicht gleich eine neue Wallbox kaufen.


Eine dritte Frage noch hinterher: Die Bagatellgrenze in Höhe von 350€ gilt für das Gesamtvorhaben oder? Also wenn ich z.B. zwei Garagen mit zwei Wallboxen ausstatten würde und zusammen würde beide 700€ kosten wäre dieses Vorhanen ebenfalls Förderfähig oder gilt die Grenze auch pro Wallbox?

Besten Dank

Re: NRW fördert Ladesäulen

GrauerMausling
  • Beiträge: 185
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 20:07
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Komisch, ich kann die Frage oben nicht zitieren, warum auch immer.

Zu der ersten Frage ist die Situation wohl wirklich die, das der Stecker als solcher die Wallbox aus der Förderung kickt. Ohne Stecker gut, mit Stecker nicht gut. Dazu kommt das man den Antrag ohne ein Angebot von einem Elektriker für den Anschluss wohl auch nicht durch bekommt. Ich hatte in meinem Antrag für den Elektriker nur eine Preisabschätzung angeben ohne ein formelles Angebot und ich wurde dann aufgefordert ein ordentliches Angebot nachzureichen. Es stand da dann auch in der Aufforderung das ohne dieses Angebot der Antrag formlos eingestellt würde.

Ich habe auch eine 22 KW Ladebox angeschlossen und die Sicherungen können nur 16 A. Ich habe die openWB und die passt auf das nicht mehr als die 16 A gezogen werden.

Re: NRW fördert Ladesäulen

schuti
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Do 19. Sep 2019, 21:54
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Wie lange dauert derzeit die Genehmigung?
VW e-up teal blue voll 12/2020

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
@DerMalaria: deine erste Frage hatte ich auch der Fa. starkinstrom gestellt, und wie Du schon gelesen hast: nein, eine Zuleitung der Wallbox per Verlängerungskabel mit CEE gilt als mobile Ladestation und ist daher nicht förderfähig.

Ich bin dann umgestiegen auf eine Installation eines CEE16A-Anschlusses und spare unterm Strich mehr Geld als eine feste Wallbox mit viel Aufwand und trotz Förderung. Aber jedem das seine.

Häns
BJ 05.23 BMW-OS 8.0

Re: NRW fördert Ladesäulen

Olli1972
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 20. Apr 2020, 22:04
read
schuti hat geschrieben: Wie lange dauert derzeit die Genehmigung?
Gute Frage. Würde ich auch gerne wissen. Warte schon seit Ende Januar auf dem Zuwendungsbescheid.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 7548
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
Bei uns ca. 4-5 Monate bis zum Bescheid und noch 2 Monate bis zur Auszahlung.
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Thosch2602
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:48
  • Wohnort: 53819
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Kohle ist Freitag gebucht worden bei uns, Antrag aus Dezember/Januar
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag