NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

miael
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 19. Aug 2019, 12:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo,

wie wird der PV Bonus von 500€ genau verrechnet?
Gibt es erst die 50% und dann nochmal 500€?

Also bei 1.500€ Gesamtkosten 750€+500€,
oder sind die 50% immer das Maximale?

Danke und Gruß
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 2916
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Die 500 € gibt es pro Ladepunkt oben drauf.

Wir lassen uns zwei Ladepunkte fördern, also 2x 500 €. Zzgl. 50% der Investition.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: NRW fördert Ladesäulen

miael
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 19. Aug 2019, 12:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Die 500 € gibt es pro Ladepunkt oben drauf.

Wir lassen uns zwei Ladepunkte fördern, also 2x 500 €. Zzgl. 50% der Investition.
Danke für die Info.
Also bei Kosten pro Ladepunkt von nur 1000€ bekomme ich alles wieder?
(z.B.: festen go-echarger an vorhandener Leitung in der Garage installieren lassen)
Werden auch zusätzliche Ladekabel gefördert?

Vielleicht bekommt mein Passat GTE doch noch eine Wallbox....

Re: NRW fördert Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 2916
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
@miael:
Jo, ich empfehle parallel eine PV-Überschussregelung.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
  • Rasky
  • Beiträge: 1168
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Was habt ihr für die PV Anlage einreichen müssen ?Rechnung ? Was für einen Nachweis für die Eigennutzung ?
Braucht man noch Fotos der Installation ?
Elektrisch unterwegs mit Hyundai Ioniq und Smart Forfour EQ

Re: NRW fördert Ladesäulen

kaip-rinha
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 22:33
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Eine Kopie der Meldung an das Marktstammdatenregister ist ausreichend.

Re: NRW fördert Ladesäulen

miael
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 19. Aug 2019, 12:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
@Misterdublex
Für welche Wallboxen habt ihr Euch entschieden?

Ich lese mich gerade in die openWB ein.
--> viewtopic.php?f=34&t=31288

Und nochmal die Frage, ob die Ladekabel auch förderfähig sind?

Danke soweit!

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Rasky hat geschrieben: Was habt ihr für die PV Anlage einreichen müssen ?
Bei vorhandene PV reicht auch ein Foto der Anlage und/oder der Ausschnitt aus Google.Maps mit dem Straßenname. Bei nicht vorhandener PV ein Angebot für eine Anlage.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

kaip-rinha
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 22:33
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hat denn jemand hier bereits die Auszahlung erhalten und kann berichten, wie lange das gedauert hat? Der Zuwendungsbescheid sowie auch die schriftliche Meldung, dass die Überweisung erfolgt sei, liegen beide hier vor, aber mittlerweile sind drei Wochen ohne Geldeingang ins Land gezogen. Wann ist denn üblicherweise mit dem Geldeingang zu rechnen?

Re: NRW fördert Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 2916
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Du musst Geduld haben. Vielleicht wird das ja noch was vor dem Jahreswechsel.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag