Planung einer TG-Ausstattung für Wallboxen

Re: Planung einer TG-Ausstattung für Wallboxen

menu
Benutzeravatar
    vonGestern
    Beiträge: 158
    Registriert: Di 18. Sep 2012, 16:24
    Wohnort: Rosenheim
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mo 11. Jun 2018, 16:14
Kurze Aktualisierung zum Thema:
Wir hatten inzwischen alles rel. genau geplant und mit 2 Rundschreiben an alle Eigentümer erläutert, und erklärt, dass bei Ablehnung der Maßnahme unsere feine TG (116 Stellplätze, Bj. 2010) zukünftig als "Altbau" gelten würde...
Aber es half nichts, es gab kürzlich Widerspruch gegen den Mehrheitsbeschluss der Eigentümer, obwohl die Grundausstattung zur Ermöglichung späterer Individualanschlüsse nur je 500 € pro Stellplatz gekostet hätte.
Jetzt müssen wir doch abwarten, bis die Berliner endlich die Gesetzesvorlage von vor 1,5 Jahren verabschieden (Änderung des § 22 WEG).
Blick von Gestern in die Zukunft: Wenn das noch länger dauert, wird die deutsche Autoindustrie sehr bald in die Röhre schauen..
Grüße von Gestern
Erstauto: Smart ed mit E-Kennzeichen.
Zweitauto ist BMW 225xe mit E-Kennzeichen
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag