Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
michaell hat geschrieben:Habe die selbe in RWE Logo für 11 kW, wird aber demnächst gegen TESLA Box getauscht,
damit dann mein IONIQ auch mit 7,2 kW einphasig Laden kann
Warum denn dieses. Eine neue Zuleitung wird sowieso gebraucht. Tausche das 25A Schütz gegen ein 40 A Schütz.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

UliZE40
  • Beiträge: 3512
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 673 Mal
read
Heute mal meine unauffällige Ladekonstruktion:
Img_2890.jpg
PCE 32A CEE Aufputzsteckdose für Aussenmontage auf Montagewinkel mit Wetterschutzdach (Selbstbau).
Davor 3x 16A LS (11 kW max.), B+G E-Tech SDM72-DR-Zähler (mit S0-Anbindung) und FI Typ A (auch als Abschalter) am eigenen Strang (5x2,5mm²) ab Zähler.

Das Ganze hat vom Material her keine 150 EUR gekostet.

Geladen wird mit dann mit NRGkick Typ2 32A 7,5m mit Bluetooth.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Mir wäre das auf dauer zu tief montierten.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

76275er
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Fr 18. Aug 2017, 20:55
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
michaell hat geschrieben:kann man kaufen die BOX, gibt es in 11 und 22 kw
wobei Schütz und FI nicht in der BOX sind.

Je nach Typ, kann man entsprechendes Schütz und FI mit bestellen

Habe die selbe in RWE Logo für 11 kW, wird aber demnächst gegen TESLA Box getauscht,
damit dann mein IONIQ auch mit 7,2 kW einphasig Laden kann
Mh ok Danke.
Ich schwanke gerade noch zwischen der Webasto pur oder der Easy Wallbox Bausatz, B163 zum laden vom BMW i3 bei mir am Stellplatz. Bei der innogy bin ich mir unsicher

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

michaell
  • Beiträge: 1487
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
  • Website
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
michaell hat geschrieben:Habe die selbe in RWE Logo für 11 kW, wird aber demnächst gegen TESLA Box getauscht,
damit dann mein IONIQ auch mit 7,2 kW einphasig Laden kann
Warum denn dieses. Eine neue Zuleitung wird sowieso gebraucht. Tausche das 25A Schütz gegen ein 40 A Schütz.
Warum die Zuleitung ist doch schon passend für 22 kw ausgelegt :)
Du vergisst dabei das die alten Kontroller darin leider nicht umprogrammiert werden können
also würde für 22 kW eine neue Steuerung fällig.

Und da ich guten Kurs bekomme für die TESLA, spar ich mir das getöns mit der RWE Station
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018, Enyaq 80 bestellt, Ioniq mit P45 Paket bestellt
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

jo911
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Habe auch die RWE Version. Da war aber der Schütz in der Box!
Inzwischen ist der Schütz und der Controller getauscht(Smart EVSE), da ich eine 2. Ladestation aufgebaut und Loadbalancing integriert habe. Außerdem habe ich sie um ein festes Kabel erweitert. Foto habe ich leider keines :?
Der Orginalcontroller(Behrens?) war nicht umzustellen.
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

jo911
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Foto von meiner 2. Ladestation hätte ich:
IMG_20180126_112206.jpg
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • Plan B
  • Beiträge: 190
  • Registriert: So 2. Aug 2015, 17:30
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...auf alles vorbereitet...
Leider kann die go-e noch nicht zeitversetzt Laden, deshalb die "Notlösung"

Gruß Oliver
Dateianhänge
IMG_2992.JPG
und Nachts nehmen wir den Besen ;)

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Shoxlover_IBK
  • Beiträge: 31
  • Registriert: So 10. Dez 2017, 18:55
read
76275er hat geschrieben:
Shoxlover_IBK hat geschrieben:Innogy 11 KW Ladestation BildBild
Ist das eine Mietbox die man zurück geben muss oder eine Kauf-Box? Mir ging es um ne andere Farbe der Box
Wie sind die Daten sprich Netzwerkanbindung?
ist eine Kaufbox um 599€ Netzwerkanbindung gibt es keine

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Shoxlover_IBK hat geschrieben:ist eine Kaufbox um 599€ Netzwerkanbindung gibt es keine
Nicht gerade preiswert.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag