Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

umali
read
Du bist leider wirklich so etwas von falsch, weil hier nur kurz und knapp realisierte WB-Projekte gezeigt werden. Aber als Neueinsteiger hast Du einen Bonus. Bitte hier suchen: https://openwb.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=849
und jetzt raus hier ;).
Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

MineCooky
read
Back to topic. :back to topic:

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

MineCooky
read
Nachdem ich jetzt 24h lang weitere Offtopic-Beiträge, unter meinem Aufruf wieder zurück zum Thema zu kommen, entfernt habe, mach ich den Thread nun erstmal dicht.

Wenn wieder jemand etwas passendes zum Thread hat, mit eine schnelle PN schreiben, dann mach ich wieder auf.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

RM8-6
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Mi 31. Jan 2018, 18:35
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Hallo,
nun möchte ich mal meine Ladelösung vorstellen.
Das E-Auto steht unter einem Carport offen zur Straße. Die Ladebox sollte dort unauffällig und wettergeschützt platziert werden. Daher habe ich mich für eine graue Kunststoffbox entschieden, wo die Ladetechnik inkl. Kabel hineinsollten. Diese findet man im Internet unter: „Schaltschrank, Verteilerschrank, IP65 Gehäuse, Industriegehäuse, Leergehäuse, ABS, Kunststoff“

Da gibt es viele Größen. Meine ist 400x500x175mm. Die Box ist rechts an einen Pfosten des Carports und links an eine grüne Zaunstange geschraubt. Die Stromleitung aus der Erde zur Box wurde in einem 40mm PVC-Abflussrohr verlegt.

Die Fronttür hat zwei Schlösser, die mit einem Schlüssel geöffnet werden. Innen gibt es eine Montageplatte (=Stahlblech) auf der eine rote Steckdose (11kW, 3x16A) fürs Laden, eine graue Schuko fürs Staubsaugen und zwei Haken fürs Kabelaufwickeln angebracht wurden. In die Box kommt ein Ladeziegel oder eine mobile Wallbox.
Dateianhänge
Ldst_03.jpg
Ldst_02.jpg
Ldst_01.jpg

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Topse
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:20
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Bucky2k hat geschrieben: Der 3D gedruckte Halter aus PETG ist von Thingyverse.

Gruß

Bucky
Hallo Bucky, ist die Kabelablage und der Stecker Halter ein Teil?
Wenn ja kannst bitte die Thingiverse Nummer teilen, Dankeschön.

Gruß Tobias
Skoda Citigo e iV erste suche KW17, gekauft 30.04., abgeholt 09.05.2020.
Verbrauch ca. 20,8 kWh/100km inkl. Standheizung :-)
inkl. Ladeverluste
Kilometerstand (18.05.21) 14043 km

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

joschi2009
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 14. Mär 2020, 08:12
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich vermute mal es ist der: https://www.thingiverse.com/thing:4153588

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Bucky2k
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Di 5. Jun 2018, 20:09
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
joschi2009 hat geschrieben: Ich vermute mal es ist der: https://www.thingiverse.com/thing:4153588
Der ist gemodded, schräger Einsteckwinkel und leider ohne Radius am Buchsen-Fuss glaube ich, bricht schnell. Ich habe diesen, der ist in PETG top:

https://www.thingiverse.com/thing:3278983

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • creppel
  • Beiträge: 65
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 17:11
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Meine Wallbox:
Bild
Zum Glück wurde beim Bau der Garage direkt ein Starkstromkabel zum Sicherungskasten verlegt. Da ich e-technisch nicht sehr begabt bin, habe ich Machen lassen. ;-)

Auf das passende Auto müssen wir leider noch warten. So soll es dann beim Tanken aussehen. :-)
Bild
Skoda CITIGOe iV Style, Crystal-Blau Metallic, Abholung am 23.9.20

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

nycrom
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mi 7. Aug 2019, 09:45
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Chexx hat geschrieben: Wallbox Heidelberg. Alles selbst verkabelt. Anschlüsse und Sicherung etc einbauen macht Elektriker. Wird mich insgesamt ca 750 Euro kosten. Die Hälfte trägt das Land NRW. Dann noch Handwerkerkosten bei der Steuer ab... Im Ergebnis bleiben ca 330 bei mir hängen. Passt.
Hast du überlegt das Kabel unterputz zu verlegen ? Bei mir wird es ähnlich aussehen, wobei ich direkt untem am Sockel raus komme. Ich tue mir aber schwer mit Kabeln die man sieht. Vor allem wenn das Ding ja paar Jahre da hängt. Gibt noch so Edelstahlkabelkanäle als Alternative. Aber am liebsten wäre mit mit der Mauernutfräse das zu verstecken. Wobei man dies dann natürlich sieht bis man mal irgendwann den Außenputz angeht.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Weinheim
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 12:05
read
@Kombjuder Ich bin gerade mit der Stadt Weinheim in Kontakt bezüglich privater Ladestation auf öffentlichem Grund und habe auch einen „Galgenvorschlag“ eingebracht.

Nachdem du bereits mit der Stadt wegen einer Kabelmatte in Kontakt warst, gehe ich davon aus, dass dir die Stadt den Galgen offiziell genehmigt hat. Ist meine Annahme richtig?

Danke für deine Antwort!
Kombjuder hat geschrieben: Ladestation.jpg



Da mir verboten wurde das Ladekabel über den Gehsteig zu ziehen, bin ich auf diese Lösung gekommen.
Der Galgen besteht aus 3 Fieberglassteckmasten 1,5 Zoll der Bundeswehr. Befestigt ist das Ganze am Torpfosten mit entsprechenden Rohrschellen.
Die Höhe über Gehsteig beträgt ca. 2,6 m, die Ausladung 1,3 m.

Für die GO-E fehlt die Platte zum Festschrauben noch.Der Ausleger ist waagerecht, nicht wie er auf dem Bild erscheint.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag