Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Sir Henry hat geschrieben:
Blue shadow hat geschrieben:Keine Münzfreischaltung?
Wenn, dann nur mit DM! ;-)
Hab ich noch :P :lol:

Gruß Marc
Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Teckel
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 31. Dez 2018, 12:05
read
Hallo in die Runde,
ich habe eine technische Frage, für die ich aber keinen extra Thread eröffnen möchte (weil sie für Euch so banal sein wird)

In meiner Garage habe ich einen Drehstromanschluss 16A (CEE16) und normale Schuko. Wenn ich mir einen Leaf oder Ioniq kaufe, der sowieso nur einphasig lädt, wo liegt dann der Vorteil in der Nutzung der Drehstromsteckdose? Über die eine Phase in CEE16 wird doch sowieso nur die gleiche Spannung und der gleiche Strom übertragen wie an einer Schuko?! Oder wo ist mein Denkfehler?

DANKE!!!
Eric
Toyota Prius 3, EZ 2009, 140.000km (Stand Ende 2018)

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

UliZE40
  • Beiträge: 3499
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Schuko-Steckdosen sind im Gegensatz zu CEE-Dosen (rot und blau) mechanisch und langfristig nicht für hohe Dauerleistungen ausgelegt. Im schlimmsten Fall besteht Brandgefahr. Der Unterschied besteht im wesentlichen in der Kontaktierung.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

umali
read
@Teckel
Erstmal Hallo als Neueinsteiger.
Deine Frage ist hier denkbar ungünstig platziert, weil hier nur fertig realisierte WB gezeigt werden. Den thread bitte nicht mit anderen Fragen verstopfen.

Zu Deiner Frage findest Du im GE satt Hinweise.
Kurzfassung: Den Unterschied macht die Langlebigkeit der Steckkontakte.
Gib einfach "Schuko 16A" in die SuFu ein und Dir wird geholfen.

VG U x I

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Teckel
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 31. Dez 2018, 12:05
read
Danke ihr 2, nun weiter im Text! ;)
Toyota Prius 3, EZ 2009, 140.000km (Stand Ende 2018)

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

ekrwaul
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 25. Jan 2018, 15:15
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Meine Tesla-Wallbox mit ausgetauschtem Ladekabel!

Bild

Ich habe einen ausführlichen Artikel dazu geschrieben ->Meine Anleitung zum Tauschen des Ladekabels

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

ZOEJojo
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 12:12
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo Heimlader

Spricht etwas grundsätzlich dagegen, eine Easy Wallbox innerhalb des Hauses (Treppenhaus Keller) zu montieren und das Typ2 Kabel durch die Wand nach draußen zu führen?
Die Stromstärke kann man bei den seltenen Fällen auch während der Ladung noch von innen verändern und es wäre perfekte Manipulationssicherheit gegeben.
Sorry für die Frage hier, aber ich wusste sonst nicht wohin damit.

Danke

Gruß

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Geht problemlos. Meine private Ladebox hängt auch in der Garage, außen ist nur eine Typ2 Dose.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
ZOEJojo hat geschrieben:Hallo Heimlader

Spricht etwas grundsätzlich dagegen, eine Easy Wallbox innerhalb des Hauses (Treppenhaus Keller) zu montieren und das Typ2 Kabel durch die Wand nach draußen zu führen?
Die Stromstärke kann man bei den seltenen Fällen auch während der Ladung noch von innen verändern und es wäre perfekte Manipulationssicherheit gegeben.
Sorry für die Frage hier, aber ich wusste sonst nicht wohin damit.

Danke

Gruß
Bei mir ist die Elektronik.auch im Schuppen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • kphklaus
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Di 7. Aug 2018, 21:16
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
ZOEJojo hat geschrieben:Hallo Heimlader

Spricht etwas grundsätzlich dagegen, eine Easy Wallbox innerhalb des Hauses (Treppenhaus Keller) zu montieren und das Typ2 Kabel durch die Wand nach draußen zu führen?.....
Alle Wallboxen die Du hier gesehen hast haben eine Zugentlastung am Gerät. Es wird auch mal dieser und jener daran ziehen. Wenn das Kabel ein Wand-Loch hat wo es nur scheuert gibt es mit Sicherheit bald Funken und schlimmeres!
[*]..ab November 2018 Nissan Leaf Heidelberg Wallbox 77% Strom von zu Haus
Vermute niemals böse Absicht, wenn etwas auch durch reine Dummheit erklärt werden kann.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag