Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

winwou
  • Beiträge: 432
  • Registriert: So 8. Apr 2018, 19:32
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Aber nicht bei der von Telluspower. Die ist nackt.
Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • JoDa
  • Beiträge: 1379
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
@i3lady
Hab grade deine Artikelrezension zur "Wallbox TP eHome Typ 2 mit angeschlagenem Kabel 7,4kW" bei amazon gelesen.
Diese ist aus grammatikalischen Gründen kaum verständlich. Wenn ich es richtig verstanden habe wurde die einphasige Zuleitung (mindestens 3x2,5mm2) mit einem FI/LS-Kombischalter (30mA FI TypA + 25A LS TypC) abgesichert und die Wallbox auf maximal 20A eingestellt.
Laut aktuelIer IEC bzw. DIN müssen jedoch alle Ladepunkte (egal ob ein- oder dreiphasig) mit einem Zusatzschutz vor glatten Gleichfehlerströmen gegen Erde ausgestattet sein. Dies obwohl beim dreiphasigen Laden ein solcher Fehler extrem unwahrscheinlich ist, und beim einphasigen Laden ein solcher Fehler sogar physikalisch unmöglich ist. :wand:

DIN VDE 0100 - 722:2016
"Jeder Anschluss muss durch eine eigene Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) mit einem
Bemessungsdifferenzstrom nicht größer als 30mA geschützt sein.
Die ausgewählte Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) muss alle aktiven Leiter einschließlich des
Neutralleiters abschalten.
Die Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) des Anschlusspunktes muss mindestens vom Typ A sein.
Wenn eine Steckvorrichtung nach IEC 62196 verwendet wird, dann muss ein RCD Typ B oder ein
Typ A mit Sondererkennung von Gleichfehlerströmen >6mA verwendet werden."
Zuletzt geändert von JoDa am Mi 26. Dez 2018, 08:45, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
hallo.
nein, 3x4mm2. FiLS Type A 30ma/25A.
Extra Stromkreis parallel zu Hauskreise

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • JoDa
  • Beiträge: 1379
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 262 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
Ist so sicher Sicher. :D

:klugs:
War bis Ende 2016 in Deutschland so Normkonform, jetzt aber nicht mehr.
Bei uns in Österreich gilt noch die alte Normversion von 2012 :D
2018 wurde ein neuer Normentwurf veröffentlicht, der den Fehlerstromschutz "verbessern" soll.
:klugs: ENDE

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
JoDa hat geschrieben:2018 wurde ein neuer Normentwurf veröffentlicht, der den Fehlerstromschutz "verbessern" soll.
Fehlerstrom ist Fehlerstrom. Der muss erkannt werden und dann ggf. den Stromkreis vom Netz trennen. Was kann am Schutz noch verbessert werden ????
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Er meint wohl die DC Erkennung bei einphasigen Wallboxen.
Deshalb auch die Anführungszeichen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
HubertB hat geschrieben:Er meint wohl die DC Erkennung bei einphasigen Wallboxen.
Warum soll man etwas überwachen was gar nicht auftreten kann. Da haben wohl entweder wieder ein paar Lobbyisten gute arbeit geleistet oder die vom Normenausschuss sind von allen guten Geister vollständig verlassen worden.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

mz3c
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich habe einen Studenten auf das Thema abgesetzt und die Theorie erarbeiten lassen. Es gibt einen unwahrscheinlichen Fehlerfall, bei welchem auch bei einphasigem Laden ein DC Fehlerstrom entstehen kann.

Am Ende des Tages steht es aber bestimmt nur in der Norm, weil ein Lobbyist darin einen Mehrwert (für sich) gesehen hat. :(

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
mz3c hat geschrieben:Es gibt einen unwahrscheinlichen Fehlerfall, bei welchem auch bei einphasigem Laden ein DC Fehlerstrom entstehen kann.
Das würde mich mal interessieren, wie dieser Fehlerfall aussieht. Man muss aber auch die spezielle Situation vom Autoladen beachten. Ohne eine sichere Erdung der Karosserie findet ein Laden nicht statt und es gibt keine Spannung am Typ2 Anschluss. Das liegt an der Kontruktion mit dem CP-Signal. Wenn dann die Zuleitung wie vorgeschrieben eine eigene Zuleitung mit eigenem FI hat und die Sache nicht statisch sondern praxisgerecht dynamisch betrachet, dann frag ich mich wie da ein glatter Gleichfehlerstrom entstehen und wie eine Person dadurch gefährdet werden kann.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
ecopowerprofi hat geschrieben:Wenn dann die Zuleitung wie vorgeschrieben eine eigene Zuleitung mit eigenem FI hat
Darf man dann eigentlich zwei Wallboxen hintereinander schalten oder muss da jede eine eigene Zuleitung mit eigenem FI haben?
Kona 64 kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag