Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Go-echarge + Walbe jeweils 22 KW, genutzt werden aktuell aber nur 2x 3,5 KW maximal im Tausch mit der go-echarge eine Bettermann b3200 steuerbare Box.
Dateianhänge
IMG_20180924_170836.jpg
Go-echarger + Walbe wir nutzen vorwiegend den go-echarger
Passat GTE + Smart Electric Drive + ENV200 + iMiev
Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

UliZE40
  • Beiträge: 3499
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Die rote CEE-Dose ist falsch montiert. ;)

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
UliZE40 hat geschrieben:Die rote CEE-Dose ist falsch montiert. ;)
Ja, war zunächst richtig installiert, dann kam die Wallbox und das Kabel war zu kurz. Verlängerung lt
Hersteller nicht möglich , da Spezialkabel, dort ist tatsächlich eine Identifizierung der Adapter 32A und 16A eingebaut, sehr schlau eigentlich... Also habe ich die Dose gedreht -ist eh im Carport geschützt angebracht....
Die Wallbox go-echarger ist ansonsten sehr genial im WLan integriert programmierbar und gut gelöst.
Passat GTE + Smart Electric Drive + ENV200 + iMiev

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • bonner67
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Sa 17. Mär 2018, 14:31
  • Wohnort: Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
IMG_2076[1].JPG
IMG_2074[1].JPG
So, die car-go-electric Wallbox ist installiert, dann kann morgen der i3 kommen - und die e-Bikes kann man auch noch direkt an der integrierten Steckdose aufladen 8-)
Gruß
Rainer

BMW i3

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
bonner67 hat geschrieben: snip
- und die e-Bikes kann man auch noch direkt an der integrierten Steckdose aufladen 8-)
Hi Bonner67.

Liege ich richtig, dass die Schuko-Steckdose in deiner Wallbox nachträglich dort eingebracht wurde, ist AFAIK nämlich nicht im Sinne der Bestimmung, es sei denn sie hängt nicht im Stromkreis der Wallbox. ;-)
Finde das aber auch ziemlich praktisch und hab auch schon damit geliebäugelt das bei mir nachzurüsten. Muss man ja auch nicht zeitgleich beim Laden über Typ 2 betreiben und dann schätze ich das Risiko einer Fehlmessung des FI-EV eher gering ein, selbst wenn sie vom Stromkreis der Wallbox abgezweigt wurde, oder wie sieht das der sachkenntliche Elektrofachmann hier?
Elektro-Bomber in der Garage:
https://www.goingelectric.de/garage/ele ... mber/1464/
PV seit 07/2019 - 9,9 kWp SolarWatt Glas-Glas-Module mit 10 kWh Senec Speicher

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
  • bonner67
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Sa 17. Mär 2018, 14:31
  • Wohnort: Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Elektro-Bomber hat geschrieben: Liege ich richtig, dass die Schuko-Steckdose in deiner Wallbox nachträglich dort eingebracht wurde
Nein, die war schon herstellerseitig integriert und hat eine eigene, interne Absicherung von 10 Ampere - es kann aber nur das Typ 2 Ladekabel oder die Schukodose Strom fließen lassen.
Gruß
Rainer

BMW i3

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

MineCooky
read
solar-driver hat geschrieben:aktuell aber nur 2x 3,5 KW
Nimmt der smart keine 3,7kW?

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
Dann will ich Euch mal unseren Neuzugang auch nicht vorenthalten.

Ist eine Mennekes Amtron Xtra 3,7 kw 1 phasig mit Typ2 Ladedose zur Überschussladung :ugeek:

Funktioniert tadellos mit unserem LEAF - ist überhaupt ein braves Auto :thumb:
Dateianhänge
02-10-2018 18-30-19.jpg
Überschussladung im Detail
Amtron_Ladestation.jpg
Überschussladen vor-eingestellt (:
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

KlausK
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 11:05
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo Zusammen,
nach langer Suche habe ich mich für die ICU Eve mini mit 22kw entschieden.
Im Freien stehen ohne zusätzlichen Schutz können viele Wallboxen leider nicht
DC-Schutz integriert, Auslesen der Verbräuche und Konfiguration über Weboberfläche, LAN-Anschluss oder SIM , RFID und sehr schöne Anzeige der Ladeleistung in kW. Die FA Alfen aus NL hat scheinbar in diesem Bereich viel Erfahrung.
Stoßfestigkeit IK 10, Schutzklasse IP 54 und Anbindung OCPP 1.5
Der Standfuß sieht nach meinem Gefühl elegant aus, da er schlicht gehalten ist.
Bei Mobility House gibt es bei Bedarf auch 5 Jahre Garantie gegen Aufpreis.
Der Leaf lädt natürlich nur mit max. 6,6 kW an einer Phase.
Gruß Klaus
Dateianhänge
IMG_2661.JPG
Zuletzt geändert von KlausK am Fr 5. Okt 2018, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Benutzeravatar
read
KlausK hat geschrieben:Hallo Zusammen,
nach langer Suche habe ich mich für die ICU Eve mini mit 22kw entschieden.
Im Freien stehen ohne zusätzlichen Scuhtz können viele Wallboxen leider nicht
DC-Schutz integriert, Auslesen der Verbräuche und Konfiguration über Weboberfläche, LAN-Anschluss oder SIM , RFID und sehr schöne Anzeige der Ladeleistung in kW. Die FA Alfen aus NL hat scheinbar in diesem Bereich viel Erfahrung.
Stoßfestigkeit IK 10, Schutzklasse IP 54 und Anbindung OCPP 1.5
Der Standfuß sieht nach meinem Gefühl elegant aus, da er schlicht gehalten ist.
Bei Mobility House gibt es bei Bedarf auch 5 Jahre Garantie gegen Aufpreis.
Der Leaf lädt natürlich nur mit max. 6,6 kW an einer Phase.
Gruß Klaus
Aber es ist halt Zukunftssicher was auch nicht unwichtig ist 8-)

Mir war es halt wichtiger den Eigenstromanteil voll zu nutzen und wenn ich zu Hause bin, hab ich ohnedies Zeit - daher "nur die 3,7kW" Variante

Gratuliere Dir zur Anschaffung :applaus:
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag