Projekt Ladesäule Selbstbau

Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Pimperprinz
    Beiträge: 7
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:56

folder So 20. Dez 2015, 14:38

So es ist fast geschafft.
Dateianhänge
image-20151220_142806.jpg
Anzeige

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Benutzeravatar
    tango
    Beiträge: 921
    Registriert: Mo 10. Mär 2014, 16:37
    Wohnort: im heißen Süden
    Danke erhalten: 1 Mal

folder So 20. Dez 2015, 14:55

Toll und Glückwunsch zum ersten Post.

Könntest Du noch ein paar Infos zum Gehäuse und zum Innenleben geben.
Beim Gehäuse würde ich mich vielleicht sogar hinten anstellen für eine Bestellung.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
michaell
    Beiträge: 1459
    Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
    Wohnort: 90765 Fürth
    Website

folder So 20. Dez 2015, 14:58

Schicke Säule,

Gibt es Bilder vom Innenleben ?

Ist das Standart Gehaeuse oder selbstbau ?
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Pimperprinz
    Beiträge: 7
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:56

folder So 20. Dez 2015, 15:08

Danke für das positive Feedback.

Die Säule ist selber gebaut. Details kommen noch wenn die Elektronik fertig ist.

Wer Interesse hat kann mir eine Mail schicken.

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Benutzeravatar
    rolandp
    Beiträge: 920
    Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
    Wohnort: Kärnten

folder So 20. Dez 2015, 16:29

Tolles Gehäuse, so unauffällig und elegant !


Das Gehäuse würde mir auch gefallen !


RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6407
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal

folder So 20. Dez 2015, 19:12

Hallo,

sieht gut aus! Bitte mehr Infos und Bilder.
Gern auch in diesen Beitrag und nicht nur per PN ;)
Welche Leistung hat der Anschluss?

Wenn alles fertig ist, trägst du doch sicher den Ladepunkt auch hier im Verzeichnis ein ;)

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Pimperprinz
    Beiträge: 7
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:56

folder Do 24. Dez 2015, 19:00

So, Säule funktioniert und ist eingetragen.

Frohes Fest an Alle.

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Benutzeravatar

folder Fr 25. Dez 2015, 10:05

Damit keiner Rätsel raten muss: Sie ist hier: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-9/11416/.
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
leonidos
    Beiträge: 596
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 4 Mal

folder Fr 25. Dez 2015, 13:21

Hallo Pimperprinz

Tolle Säule :clap:

PS: wo ist denn der 3,7 kW CEE Anschluss?
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 78Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.

Re: Projekt Ladesäule Selbstbau

menu
Pimperprinz
    Beiträge: 7
    Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:56

folder Fr 25. Dez 2015, 20:48

Der CEE Anschluss befindet sich an der rechten Seite unten.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag