ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
michelken
    Beiträge: 3
    Registriert: So 25. Mär 2018, 12:11
folder Di 13. Aug 2019, 12:20
Der ADAC hat heute einen neuen Wallbox-Test veröffentlicht. Hat jemand eine Ahnung, warum der go-e charger nicht getestet wurde?
Anzeige

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Di 13. Aug 2019, 12:54
Weil es keine echte Wallbox ist?

Zu einer Wallbox gehört auch die fachmännische Prüfung der gesamten vorgelagerten Installation. Ich kenne etliche CEE32A an denen man nicht schadfrei 22kW bekommen kann. Daher sollte bei einem seriösten Test auch keine fliegende Installation dabei sein.
Gruß Ingo

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
folder Di 13. Aug 2019, 13:06
Spüli hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:54
Weil es keine echte Wallbox ist?

Zu einer Wallbox gehört auch die fachmännische Prüfung der gesamten vorgelagerten Installation. Ich kenne etliche CEE32A an denen man nicht schadfrei 22kW bekommen kann. Daher sollte bei einem seriösten Test auch keine fliegende Installation dabei sein.
Den go-e gibt es ganz bewusst auch für den Festanschluss. Was dabei "keine echte Wallbox" sein soll, verschließt sich mir...

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Afaik
    Beiträge: 64
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 00:49
michelken hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:20
Der ADAC hat heute einen neuen Wallbox-Test veröffentlicht.
Zumindest war diesmal die Heidelberg Wallbox mit dabei, die hatte ich beim ersten Testdurchgang vermisst.

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3120
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 08:05
Sir Henry hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 13:06
Den go-e gibt es ganz bewusst auch für den Festanschluss.
Diese Variante ist aber recht neu und kaum bekannt.
Gruß Ingo

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Beau Riese
    Beiträge: 149
    Registriert: Sa 3. Nov 2018, 14:37
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 09:44
Ein Grund mehr...

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
    FFF
    Beiträge: 72
    Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:20
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 10:55
Sir Henry hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 13:06
Spüli hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:54
Weil es keine echte Wallbox ist?

Zu einer Wallbox gehört auch die fachmännische Prüfung der gesamten vorgelagerten Installation. Ich kenne etliche CEE32A an denen man nicht schadfrei 22kW bekommen kann. Daher sollte bei einem seriösten Test auch keine fliegende Installation dabei sein.
Den go-e gibt es ganz bewusst auch für den Festanschluss. Was dabei "keine echte Wallbox" sein soll, verschließt sich mir...
Meinst Du die Wandmontageplatte? Das ist doch kein Festanschluss.
Mit einem Klick kannst Du sie entnehmen und sie ist weiterhin mit einem Stecker an der CEE eingesteckt.
Was soll dabei Festanschluss sein?
i3s am 4.3. bestellt, Auslieferung am 25.7., wird ernährt mit "Naturstrom"

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
folder Do 15. Aug 2019, 11:08
Variante mit Festanschluss: https://shop.go-e.co/go-eCharger-home-fixinstallation

Einfach halt ein etwas längeres Kabel dran was offen endet, ohne CEE Stecker.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Benutzeravatar
    NoGi
    Beiträge: 138
    Registriert: So 4. Feb 2018, 12:49
    Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 11:43
Afaik hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 00:49
michelken hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:20
Der ADAC hat heute einen neuen Wallbox-Test veröffentlicht.
Zumindest war diesmal die Heidelberg Wallbox mit dabei, die hatte ich beim ersten Testdurchgang vermisst.
Und die Korinthenka**er bemängeln, dass kein Hinweis auf Anmeldepflicht dabei ist, den es zur Zeit der Erstellung der Dokumentation
noch garnicht gab. :-((
LEAF 2. Zero Spring Cloud bestellt 27.12.2017, hab ich am 02.08.2018 abgeholt. :mrgreen:
Leitung : 71m NYY-J 5x6 mm².
HEIDELBERG Wallbox Eco (11kW). Support your local Sheriff :-)
Das Warten ist vorbei, jetzt beginnt der Spass.

Re: ADAC Wallbox-Test ohne go-e charger?

menu
Beau Riese
    Beiträge: 149
    Registriert: Sa 3. Nov 2018, 14:37
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 11:56
Die Dokumentation sollte schon aktuell gehalten werden. Geschieht dies nicht, darf man das schon mal kritisieren.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag