Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich bin echt am überlegen mal den HR anzuschreiben und anzufragen ob die nicht mal einen Bericht über die Situation in Frankfurt machen wollen. Ein bisschen mehr Druck durch die Öffentlichkeit würde eventuell den einen oder anderen (ja, Mainova, innogy, allego, ich schaue in eure Richtung ;-) ) mal in Bewegung bringen. Aber vielleicht wäre die Stadt (Mainova ist ja ehemalige Stadtwerke, oder?) auch noch ein geeigneter Ansprechpartner. Was meint ihr?

Es kann doch nicht sein dass in Zeiten von Klimawandel, drohenden Fahrverboten in den Innenstädten und steigenden Interesse an der Elektromobilität die Anbieter und Kommunen sich in absoluten Stillstand bis gar Rückschritten gegenseitig überbieten.
Ganz zu schweigen von der Herstellern die auch nicht aus dem Quark kommen bzw. bewusst alles verschleppen (Stichwort Wartezeiten, etc.)...

Zur Zeit ist mein brass so groß dass ich aktuell und in der unmittelbaren Zukunft Mainova und innogy defintiv nicht direkt als Kunden unterstützen möchte. Wenn sich solch ein Geschäftsgebahren dauerhaft so darstellt darf das nicht belohnt werden.
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD 01.11.2017 :D
Anzeige

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

StVO
  • Beiträge: 505
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Da sie extra das „für Elektroautos frei“ an der Ladesäule überklebten, ging ich davon aus, dass man dort bezahlen muss. Seitdem das überklebt ist, war aber eh jedesmal zugeparkt, so dass ich mich nicht weiter damit befassen musste.
Das war nach meinem Kenntnisstand nur notwendig, weil man in Frankfurt die falschen Zusatzzeichen eingesetzt hat. ;)

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Nathan hat geschrieben:Ich bin echt am überlegen mal den HR anzuschreiben und anzufragen ob die nicht mal einen Bericht über die Situation in Frankfurt machen wollen. Ein bisschen mehr Druck durch die Öffentlichkeit würde eventuell den einen oder anderen (ja, Mainova, innogy, allego, ich schaue in eure Richtung ;-) ) mal in Bewegung bringen. Aber vielleicht wäre die Stadt (Mainova ist ja ehemalige Stadtwerke, oder?) auch noch ein geeigneter Ansprechpartner. Was meint ihr?
+1
Mach das! Meine Unterstützung hast Du.
Bspw. die Situation in Sachsenhausen ist schade. Keine Ladesäule. Das kann mittlerweile jede Kleinstadt dieser Größe besser und dabei ist das Verkehrsproblem gerade in der Großstadt am schlimmsten.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • hari
  • Beiträge: 21
  • Registriert: So 8. Okt 2017, 17:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Die Sparkasse Frankfurt veranstaltet am Mittwoch 05.09. eine Tag der e-Mobilität. Falls jemand Zeit hat dort vorbeizuschauen, kann er ja den Vertreter der Mainova mit ein paar unangenehmen Fragen nerven. Ich muss leider arbeiten.

Meine Fragen wären:
  • Wann gibt es endlich eine funktionierende und zum Laden auch zugängliche Ladeinfrastruktur? Das Frankfurter Modell "Parkautomat" ist ja gescheitert.
  • Welche Bedingungen gelten aktuell für die Installation einer Wallbox im Netz der Mainova? Laut aktuell noch gültigen alten TAB (s. WEB-Seiten der Mainova) sind Wallboxen erst ab 22kW genehmigungspflichtig. Auf meine Email-Anfrage an die Mainova habe ich keine Antwort erhalten, weshalb ich mich an der alten TAB orientiert habe.
  • Gibt es eine sinnvoll nutzbare Förderung von Mainova?
Hier das Programm:
https://www.frankfurter-sparkasse.de/co ... ogramm.pdf
e-Golf seit 21.04.18

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Fahrverbote für Diesel nun auch in Frankfurt: https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... erden.html

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • FFF
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:20
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben:Fahrverbote für Diesel nun auch in Frankfurt: https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... erden.html
Vielleicht kommt Frankfurt jetzt auf die Idee, die Elektromobilität zu fördern.
i3s 120Ah - ernährt mit "Naturstrom"

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Wer müsste das denn machen? Mainova? Die Stadt?

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • hari
  • Beiträge: 21
  • Registriert: So 8. Okt 2017, 17:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
75,2 % der Mainova gehören:

Stadtwerke Frankfurt am Main Holding GmbH
Internet: www.stadtwerke-frankfurt.de

Aufsichtsratsvorsitzender:
Peter Feldmann, Oberbürgermeister

Also hat die Stadt volle Planungsfreiheit.
e-Golf seit 21.04.18

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • FFF
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:20
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Die Verantwortlichen ignorieren die Situation solange bis es gar nicht mehr geht.

A U F W A C H E N !
i3s 120Ah - ernährt mit "Naturstrom"

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Vorschlag:
Wier formulieren einen Brief vor und jeder kann ihn senden. Via E-Mail und vielleicht eine Kurzversion für Twitter.
Könnte das jemand vorformulieren, der die Situation vor Ort gut kennt?
Danke.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag