Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
Aldi hat schon mehrfach offiziell gesagt, dass ein Einkauf nicht nötig ist. Bei Lidl ist es ähnlich, hab schon von vielen gehört gelesen, dass sie höflich im Markt nachgefragt haben und immer das zu hören bekamen. Bei Kaufland ist es denek ich ähnlich.
Es gibt wohl nur einige wenige Märkte, wo man die Säule am Kundeschalter erst aktivieren lassen muss oder dort eine Karte dafür bekommt, ist aber selten, auch dort aber kein Kaufzwang.
Im Endeffekt wird es bei den meisten wie bei mir aussehen, in der Regel geht man zum Zeit überbrücken oder für eine Kleinigkeit doch in den Markt und kauft dann doch meist für ein Vielfaches des erhaltenen Stromes und das wissen sicher auch Aldi, Lidl und Kaufland...
i3s 120Ah seit 9/19
Anzeige

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Kennt jemand die neue Parkregelung für E-Autos in Frankfurt? Laut Radio wurde da was beschlossen. Habe es aber nicht ganz gehört.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Mein letzter Stand (aus September) ist, das e-Fahrzeuge mit Kennzeichen zwei Stunden kostenlos parken dürfen. Wie das umgesetzt/kontrolliert werden soll und ob es Ausnahmen gibt entzieht sich leider meiner Kenntnis. Ebenso konnte ich nichts aktuell Neues zu dem Sachverhalt rauskriegen...
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD 01.11.2017 :D

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
Ich muss am Sonntag ein paar Stunden im Westend Parken und Laden, werde versuchen, etwas herauszufinden.

Welche App verwendet Frankfurt eigentlich für das Handyparken? Habe das irgendwie nicht herausfinden können. In easypark und paybyphone ist nichts drin außer Ladestationen und Parkhäusern.

Mit meiner TankE-Rheinenergie scheint man die Mainova-Ladesäulen freischalten zu können (scheinbar kostenlos sogar).
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • MitmRadldo
  • Beiträge: 229
  • Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Gestern abend habe ich einen Newsletter bekommen, daß es jetzt auch mit paybyphone gehen soll:

“PayByPhone hat wieder Zuwachs bekommen! Mit Frankfurt ist jetzt auch die Stadt mit Deutschlands höchsten Wolkenkratzern ein PayByPhone Standort. Über 3.500 Parkplätze in Sachsenhausen, im Bahnhofsviertel, in der Altstadt & Co. können ab sofort bequem per App gebucht werden.“
#ecannonball 2018 - HH => M - Team 16 - Alex & Chris im IONIQ

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Schaut mal. Hier gibts eine Übersicht: http://www.smartparking.de/fuer-verbraucher/

Also muss man sich einen (virtuellen) Parkschein ziehen? Die Parkscheibe reicht nicht aus?

Fragt sich noch, wie lange man parken darf. In Stuttgart ist es unlimitiert AFAIK. München waren vier Stunden AFAIK.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
Danke dafür! Hatte ich vor ein paar Tagen geschaut, aber Frankfurt war noch nicht dabei. Scheint also ganz neu zu sein. Das ist gut, dass sie das System benutzen, welches alle Park-Apps zulässt. In vielen Städten geht nur eine App. Preise sind übrigens nicht immer ganz genau gleich.

An den Ladesäulen muss man sich normal doch einfach an die lokale Beschilderung halten. Und die Apps ersetzen den Gang zum Parkautomaten, und es ist möglich, die Zeit zu ändern oder zu verlängern, ohne zum Auto zu gehen. Wenn es vorher mit Parkscheibe ging, müsste es immer noch per Parkscheibe gehen.

In Düsseldorf ist das Parken für Elektroautos nach Anmeldung übrigens umsonst, mit der paybyphone-App.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Ich rede von parken ohne laden, also ohne Ladesäule.
Frankfurt hat in der Innenstadt dazu Parkscheinautomaten für Verbrenner. Muss ich die mit dem E-Auto nun auch nutzen und wenn ja, wie lange darf ich parken? Nur die maximale Höchstparkdauer oder länger, wie bspw. in Stuttgart?

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
Gibt es denn in Frankfurt eine besondere Regelung für das Parken von Elektroautos (abseits von Ladestationen)? Ich habe jetzt eine Viertelstunde danach gesucht und finde nichts.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1933
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Gibt es denn in Frankfurt eine besondere Regelung für das Parken von Elektroautos (abseits von Ladestationen)? Ich habe jetzt eine Viertelstunde danach gesucht und finde nichts.
Eben. Darum geht es ja :)

Laut diversen Radio- und Zeitungsmeldungen gab es Änderungen zum Parken in FFM.
1. Das Parken wurde teurer. Von 3 Euro die Stunde auf 4 Euro.
2. E-Autos parken umsonst. Allerdings steht nirgends für wie lange und wie das gehen soll, da sich alle Medien nur auf Punkt 1 stürzen.
3. Parken per App ist freigeschaltet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag