Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

UliZE40
  • Beiträge: 2959
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 447 Mal
read
mbrod hat geschrieben: Sie wollen in den nächsten 2-3 Jahren 15 Ladestationen bauen.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Anzeige

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben:Jeder Anbieter, der ein vernünftiges Roaming und Preisauskunft anbietet ist mir ehrlich gesagt lieber als die Mainova.
Wieso? Die Mainova Preise sind doch vorher klar und die neuen Säulen gehen mit Maingau.
Was will man mehr?
Sind mir sogar lieber als die alten kostenlosen. Weil so kommt wenigstens wieder Geld rein um neue aufzustellen...

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
15 Stück pro km Strassenlänge wäre mal ein großer Wurf. Oder pro 100 parkplätze 10 Steckdosen. Fast alle Stadtwerke verschlafen Ihre Hausaufgaben und werden von Startups in den Schatten gestellt.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Anduko hat geschrieben:
Wieso? Die Mainova Preise sind doch vorher klar und die neuen Säulen gehen mit Maingau.
Was will man mehr?
Ich bin daran gescheitert den Preis vorab zu erfahren. Auf keiner Mainova Homepage habe ich den Preis gefunden, als ich vor der Säule stand.
Ebenso konnte ich die Säule nicht mit meinen RFID Karten freischalten. Maingau habe ich nicht.
Von daher hätte ich gerne einen ersichtlichen und fairen Preis vorab gewusst plus Roaming mittels einer der großen Roaming Anbieter via App und RFID.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
als TankeE nutzer aus Köln konnte ich auch nichts freischalten...die Säulen wurden mir in der App nichtmal angezeigt. preise auch nicht.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Bild

Das sind die Preise.
Da ich an 99% aller Säulen in Frankfurt mit Maingau zu einem fairen und klaren Preis in FFM laden kann habe ich die Karte.
Und als Stromkunde dort zahle ich sogar nur 25 Cent pro kWh.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

mbrod
  • Beiträge: 217
  • Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:05
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ja TankE ist ziemlich schräg. Ich lade auch ab und zu im Rheinland und man muss sich bei jedem regionalen Anbieter registrieren.
Zoe Life R240 mit Akku Upgrade auf 41 kWh

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1932
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
@Anduko: Welche Homepage ist das, wo ich das sehen kann?
Danke.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
Das ist ein Bild aus der TankE app. ...hat aber auch viel von der maingau-app, dort müsste es einiges günstiger sein.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

marcometer
  • Beiträge: 786
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Ich habe mich letztens bei ALLEN TankE Anbietern registriert und hier im Verzeichnis die Preise eingetragen.

Es gibt mehrere TankE Anbieter, die weiterhin komplett kostenlos sind.
Mit einigen davon sollten auch die/viele Mainova Säulen kostenlos nutzbar sein.
Beispiele: Belkaw, EVG Sankt Augustin etc.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag