Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1936
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Hat schon jemand eine Info wie die Mainova ihren Ad-Hoc Tarif anpassen wird ab dem 1.4.?
Soweit ich das verstehe sind dann Festpreise nicht mehr erlaubt.
Danke.
Anzeige

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich meine irgendwo gelesen zu haben dass es wohl Übergangszeiten und Ausnahmeregelungen geben wird. Mach Dir keine Sorgen, mainova und Co. werden sich schon nicht übernehmen müssen... :roll:
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD 01.11.2017 :D

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hier nochmal eine offiziell freigegebene Antwort auf meine Anfrage bei der Wirtschaftsförderung zum Thema Elektromobilitätskonzept:

"Die Stadt Frankfurt am Main hat Mitte 2018 die „Erstellung eines kommunalen Elektromobilitätskonzeptes und Umsetzungsstrategie für die Stadt Frankfurt am Main“ in Auftrag gegeben.
Mit dem Elektromobilitätskonzept soll das bestehende Strategiepapier „Elektromobilität im Jahre 2025 in Frankfurt am Main“ (siehe www.frankfurtemobil.de) überarbeitet und fortgeschrieben werden. Die Anpassung ist dringend notwendig, da die Einführung der alternativen Antriebe aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Sachen Luftreinhaltung auch für die Stadt Frankfurt am Main massiv an Bedeutung gewonnen hat und die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen als auch die notwendige Infrastruktur aufgebaut werden muss.

Sachstand:
Das Elektromobilitätskonzept wird Mitte 2019 vorliegen, eine Veröffentlichung auf der Homepage www.frankfurtemobil.de ist vorgesehen."

Also nicht viel Neues.
Der inoffizielle Teil machte mir auch nicht viel Hoffnung dass da ein großer Wurf zu erwarten sein wird...


Im Übrigen scheint auch im Bezug auf die Ladesäulenblockierer kein Hoffnung auf Besserung angebracht zu sein.
Rossmarkt wird so gut wie täglich weiterhin von Morgens bis Abends von Spezialisten als Parkplatz mißbraucht. Interessiert scheinbar weder die Angesprochenen noch scheint die Stadt gewillt bzw. In der Lage zu sein daran etwas zu ändern...
Wenn sich so alle Beteiligten aufführen wird das noch sehr lange nichts werden mit der Verkehrs-/Energiewende.
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung DD 01.11.2017 :D

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

USER_AVATAR
read
2025 - lächerlich, aber leider symptomatisch für eine Grüne Landesregierung
Liebe Grüße vom feldhamster

Kona Style, 64 kWh, chalk white, seit 9.4.19

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

UliZE40
  • Beiträge: 2983
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Was auch immer die Stadt Frankfurt mit der hessischen Landesregierung zu tun haben soll...
Andere Städte in Hessen sind da schon anders aufgestellt. Manche auch erst durch den sanften Druck der DUH. Nur in Frankfurt ist und bleibt es ein elektromobiles Trauerspiel...

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt- ... 98858.html

Man glaubt es kaum. Wir bekommen 2 Stunden kostenloses parken.
Ab wann, eine gute Frage. Aber es wird kommen :)

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

ex-wrangler
  • Beiträge: 136
  • Registriert: So 17. Dez 2017, 22:03
  • Wohnort: Frankfurt am Main
read
Immerhin etwas.

Schade bleibt weiterhin, dass das kostenfreie Laden über Mainova praktisch nur noch im MTK existiert.
Anduko hat geschrieben: https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt- ... 98858.html

Man glaubt es kaum. Wir bekommen 2 Stunden kostenloses parken.
Ab wann, eine gute Frage. Aber es wird kommen :)
Toyota Prius 3 Plug In

Jeep Wrangler YJ, nicht mehr da
Mercedes Benz W124 E230, Wochenend- und Schönwetterfahrzeug

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Kostenfrei kann man an Mainova immer noch laden.
Man muss nur nen anderen Verbund nehmen.
Müssten die Säulen halt mal net zugeparkt sein.

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

zoppotrump
  • Beiträge: 1936
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Anduko hat geschrieben: Kostenfrei kann man an Mainova immer noch laden.
Man muss nur nen anderen Verbund nehmen.
Müssten die Säulen halt mal net zugeparkt sein.
Wie geht denn das genau?
Danke!

Re: Frankfurt... Ein elektromobiles Trauerspiel!

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Rhein E als Anbieter auswählen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag