Schnelllader Invasion in Braunschweig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Laserfreak
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Mo 27. Apr 2015, 13:19
  • Wohnort: Braunschweig
  • Website
read
Dreist ... ja
Wie schon im anderen Thread geschrieben würde ich es begrüßen, wenn jeder seine Absicht auch mitteilen würde.
Es kann ja durchaus auch mal passieren, das man auf Beendigung eines Ladevorgang wartet.
Auch kann es zu Ladeabbrüchen kommen, warum auch immer ... dann hat man eventuell 0,0 aufgeladen.
Dann ist´s wirklich dumm gelaufen.

Mehr Lademöglichkeiten sind da sicher eine Alternative für die doch gaaaaaaaanz laaaaaaaaaaangsam zunehmenden e-Mobilisten.
UND auch für die gaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaangsam lader ;-)

Schnell laden möchte vielleicht ja auch nicht jeder ?! :roll:
Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
TOMbola hat geschrieben:Die Braunschweiger Politessen sind dann mal richtig hart! Gegen 17:00 stand an einem der Ladeplätze (Schlossgarten) ein Passat Hybrid dem ein Ticket verpasst wurde. Hintergrund war, dass er dort seit etwa 25 Minuten mit eingesteckten AC-Kabel stand, allerdings nur 0,01 kW Leistung aufgenommen hat.
In dem Fall berechtigt, aber hat die Politesse das Ticket wirklich deshalb geschrieben oder einfach nicht erkannt, dass es sich um ein "Elektroauto" handelt. Ich sollte nämlich in Braunschweig auch schon ein Ticket bekommen, weil die Politesse meinen e-up nicht als E-Aute erkannt hat. Auf der Säule am Schloss war wegen der fehlerhaften Software nicht zu erkennen, dass er lädt und das Kabel im Auto hat sie übersehen. Kam gerade noch rechtzeitig, fragte was sie vor hat und habe sie dann aufgeklärt. Sie hat mich ernsthaft gefragt wie sie erkennen soll, dass das ein E-Auto ist. Nochmal: Der Stecker war eingesteckt!

Edit: Wenn sie es wirklich erkannt hat, dass er nur angesteckt hat um einen kostenlosen Parkplatz zu bekommen. :applaus:
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wenn auf der Säule deutlich zu sehen ist, dass innerhalb 25 Minuten 0,01kW geladen wurden, ist selbst für einen Laien zu erkennen, dass das Fahrzeug mit vollem Akku angekommen sein muss.

In Braunschweig gibt es einen Parkausweis für E-Fahrzeuge, den lege ich immer sichtbar raus. Damit darf drei Stunden überall kostenlos geparkt werden.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nimes - Str. läuft.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Ich habe sie vor 20 Minuten ins Verzeichnis eingetragen. Ich hoffe, der Eintrag ist jetzt nicht doppelt.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nimes Str. jetzt doch CCS 50kW?!? War gerade mal laden, funktioniert einwandfrei, allerdings war mein Akku recht voll, sodass ich zur Leistung nichts sagen kann.

Schade das noch keine Beschilderung in Form von Parkverboten aufgestellt wurden oder kommt da etwa nichts?
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Kannengießerstr. läuft auch und ist gemeldet. Allerdings sind auch dort noch keine Parklätze beschildert und deshalb oft zugeparkt. Direkt auf der Straße vor den Parkplätzen ist es aber möglich auf dem Fussweg anzustecken.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
TimoS. hat geschrieben:Außer am Schloss nur CCS und Typ 2 mit 20 bzw. 22 kW.
Kann nicht sein, denn ich lade gerade Nimes - Str. mit im Schnitt 43kW CCS
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
TOMbola hat geschrieben:Kann nicht sein, denn ich lade gerade Nimes - Str. mit im Schnitt 43kW CCS
Das ist doch mal eine gute Nachricht. Besser vorher mit weniger gerechnet als andersherum. Dann ist wahrscheinlich nur Typ 2 auf 22 kW begrenzt.
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Wie sieht's in der Pockelsstraße aus. Der stand auch schon vor 2 Wochen.
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag