Schnelllader Invasion in Braunschweig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1393
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Hier ein Artikel über die feierliche Eröffnung der Ladestation; aus der lokalen Gratispresse. Es ist fast peinlich, wie sich alle beweihräuchern wegen dieser Ladestationen im Stadtgebiet. Dabei stehen die als Schnelllader an der falschen Stelle. Und im Artikel heißt es auch so schön "der schnelle Gleichstrom (DC) und der langsamere Wechselstrom (AC)". Klar, wenn man bei AC nur 22 kW anschließt und bei DC 50 kW. Mir fällt zu diesen Vorgehensweisen bald nichts mehr ein <Frust>.
nb-artikel_150725_ladestation-schlossgarten.jpg
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.
Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
BS Karteninhaber werden aber anscheinend informiert:
Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Ritterbrunnen wird an diesem Wochenende außer Betrieb genommen. Sie finden eine alternative Lademöglichkeit ab Sonntag, den 19.07.2015 in unmittelbarer Nähe hinter den Schloss-Arkaden in der Straße „Am Schlossgarten“.
...
An der neuen Ladesäule können Sie sich wie gewohnt mit Ihrer BS|ENERGY Ladekarte anmelden und kostenlos Strom tanken.
Es sind folgende fest montierte Ladekabel vorhanden:
· Typ 2 (AC Ladung bis 43 kW)
· CCS (DC Ladung bis 55 kW)
· CHAdeMo (DC Ladung bis 55 kW)
Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Ist das falsch?
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3440
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Jepp,
keine der Leistungsdaten aus der offiziellen Mail stimmt. :lol:
Gruß Ingo

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Oh je....
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ist der Schnelllader am Schloss schon wieder defekt? Und wo bleibt der Rest der 16 Säulen. Schon irgendwo Baustelle?
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3440
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Moin!
Der Schnelllader am Schloß scheint nicht der zuverlässigste zu sein. Auch ist die Software extrem träge. Mußte bislang immer 4-5x auf den Bildschirm drücken, bis die Software es gemerkt hat.

Vermutlich warten die Jungs auf den nächsten Lader. In der Nimes-Straße ist das Fundamt fertig und das dicke Kabel guckt aus der Erde. Kann also ganz schnell gehen.
Weitere Fundamente konnte ich am Wochenende nicht entdecken.
Gruß Ingo

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1369
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Berndte hat geschrieben: Die Dinger gehören an die Zufahrtsstraßen und Autobahnen!
Mensch Berndte - wir sollen doch nicht aus der Stadt raus fahren.. mit unseren City-Stromern. :twisted:
Hast Du wieder heimlich den 25km/h Aufkleber von der Heckklappe abgepuhlt??

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Von welchem Hersteller ist eigentlich die Station am Schloss? Ist das wieder ein Prototyp, so wie die alte Typ 2 am Ritterbrunnen es war?
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3440
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Von der Form her ist das Ding mit denen in Dille, Bremen und Oldenburg identisch. Die Software in Dille fand ich damals auch etwas merkwürdig.

Bin gespannt wann in der Nimes-Straße das zweite Gerät endlich auftaucht. Dann hätte man immerhin eine gewisse Redundanz innerhalb der Stadt.
Gruß Ingo

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ahh, Hersteller ist circontrol
Bild
Offenbar macht die Station in Brinkum seit einigen Wochen ähnliche Zicken. Ist da vielleicht ein Firmware Update nach hinten los gegangen? Unterschied zu den Stationen in Bremen-Brinkum und Dille ist das Bedienpanel. Start Stop dort noch mit echten Tasten.

Auf der Homepage von circontrol sieht man übrigens, dass man eine solche Station mit beschnittener AC Leistung wohl gesondert ordern muss. Dort gibt's nur die Variante mit 43kW AC. Was ja auch Sinn macht.
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag