Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

rhiermei
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Do 30. Sep 2021, 09:51
  • Wohnort: 89079 Ulm
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
schwaben_ioniq hat geschrieben: Wir sind am Wochenende unterwegs und haben uns überlegt, diese Ladestation von ALDI zu nutzen bzw. in unsere Route einzuplanen. Kan jemand etwas zur Auslastung sagen, vor allem jetzt, da es ja kostenpflichtig ist? Wir erhoffen uns genau aus diesem Grund (kostenpflichtig), nun mit den Alpitronic Ladestationen bei Aldi auf Reisen planen zu können.
Hallo schwaben_ioniq,
schau doch mal auf dieser Karte:
https://www.e-ladestation.aldi-sued.de/
Das könnte Dir helfen.
Grüße aus Ulm - Reiner
IONIQ 5 / 72,6 kWh / RWD / kW(PS): 160(217) / Farbe: Atlas White / Polster: Leder Schwarz / 20" / Relax-Paket / Solardach / UNIQ-Paket
Bestellt 13.09.2021 - Abholung 05.11.2021 :)
Bonnet Referral Code: RA74VY
Anzeige

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Ich habe gerade mal einige "nicht kostenlose ladepunkte" angesehen

bei den CCS Ladestationen sind sehr viele besetzt die AC Ladepunkte sind noch sehr viele frei.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

uhi
  • Beiträge: 341
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 16:49
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Wobei der Status nicht so ganz transparent ist. Auf https://www.e-ladestation.aldi-sued.de/station sehe ich z.B. ein grünes Icon mit blauem Blitz und "0/3", sieht aus als ob da geladen wird. Dieselbe Station auf https://wallbe-hub.com/customer/?chargi ... b75ee34192 zeigt ein oranges Symbol und in den Details dann drei von drei "in Wartung".
Ioniq 28kWh seit Sept. 2019

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Screemer
  • Beiträge: 1201
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 390 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
Heute war ich einmal wieder bei einem Aldi mit HPC. Wollte wärend des Einkaufs gerne laden egal ob AC oder DC. Ladesäule lies sicht nicht zum lesen meiner EC-Karte der Sparkasse überreden, zwei Kreditkarten wurden abgelehnt. Die Karte von Maingau hat dann funktioniert. Die Ladung taucht aber wieder nicht in der Ladehistorie von Maingau auf. Ladesäule ist im Ladesäulenfinder von Aldi auch als kostenpflichtig gelistet.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass viele kostenpflichtige Ladestationen nicht durchgängig geöffnet haben. Auf folgendem Screenshot ist das gut zu erkennen. von den noch grünen/geöffneten und alle 5 Ladepunkte in Bamberg 2 schon zu und der HPC ist ab 22 Uhr nicht mehr geöffnet. Wer denkt sich denn sowas aus?
Screenshot 2022-07-19 at 20-30-11 E-Ladestationen bei ALDI SÜD. Einkaufen & E-Auto laden.png
Außerdem frage ich mich warum AC laden am HPC genau so viel kostet wie DC laden und nicht soviel wie AC an den AC-Ladestationen.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Wurde schon mal diskutiert.
viewtopic.php?p=1879479#p1879479

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
read
Kann Lärmschutzgründe haben
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Screemer
  • Beiträge: 1201
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 390 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
tommywp hat geschrieben: Wurde schon mal diskutiert.
viewtopic.php?p=1879479#p1879479
naja. checkt halt kaum einer, dass er sich nicht auf den platz für ccs stellen soll, wenn er ac anstöpselt. nach mir kam heute auch ein skoda plugin und der holte sein ovp kabel aus dem kofferraum. natürlich hat er sich auf einen der plätze gestellt an den die dc kabel reichen. hab ihn dann freundlich darauf hingewiesen, dass man dort auch zu dritt laden kann, wenn sich der ac lader auf den parkplatz daneben stellt. hab leider nicht mehr als ein grummmeln kassiert. am besten wäre es wenn die säule in der mitte zwischen 2 parkreihen aufgestellt würde. da passiert es dann wohl eher mal, dass man wirklich nen platz bekommt an den die dc kabel auch reichen, wenn einer der reservierten von einem ac lader belegt wird.

ich finds trotzdem schade, dass ac am hpc genau so teuer ist. ich würde deutlich häufiger dort laden, wenn ich für 29c laden könnte. natürlich würde ich auch keinen ladeplatz blockieren ;)

noch was zu den geschlossenen Ladepunkten oben. die befinden sich zu einem gutteil in industriegebieten und alle an auch nachts befahrenen straßen. alle aldis haben kühlagregate an der außenseite die teils deutlich lauter sind als die hpcs von den ac-ladern mal völlig abgesehen. lärmschutz wäre echt der dümmste grund.

ich werd da auch mal eine anfrage an aldi schicken, welche gründe das ganze hat und dann berichten.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Das es keiner checkt hat ALDI erkannt weil die kennen ihre Kunden :-) und deswegen die Preise so gewählt.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Screemer
  • Beiträge: 1201
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 390 Mal
  • Danke erhalten: 343 Mal
read
Super ärgerlich. Gestern oder heute wurden alle Ladevorgänge am HPC in Bamberg bei Maingau nachverrechnet. Die Ladestation wird bei Maingau in der App nicht angezeigt und es gibt keine Angabe zum Preis. EC/KK Zahlung ist nicht möglich "Service nicht verfügbar". Hatte extra zwei Testladungen gemacht und dann über eine Woche gewartet ob sie bei Maingau auftauchen. Nervt mich tierisch. Hatte natürlich mit EC geladen wenn möglich und bin davon ausgegangen, dass nicht verrechnet wird, wenn es keine Preisauskunft gibt.

Heute hab ich noch Mal geladen und natürlich auch wieder EC Zahlung versucht. Die war nicht möglich, dann hab ich mit Shell recharge geladen und hab jetzt >65c/kWh bezahlt und das ohne vorher eine Preisinformation bekommen zu haben. Die Säule ist natürlich auch bei Shell nicht aufgeführt...

Edit: super. Jetzt ist die Ladestation bei Shell recharge als Compleo Ladesäule gelistet. Als ich geladen hab war die da noch nicht.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

hhoff
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 13:03
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ich wollte mal in Landau beim Aldi laden. War noch 1 Platz für CCS frei. Allerdings war das Kabel dort so dämlich angeschlossen (alle Kabel gingen rechts aus der Säule raus), dass der linke Platz nicht für mich erreichbar war.

Weiß nicht, ob das ein Einzelfall ist, aber wenn jemand professionell Ladesäulen aufstellt, sollte er die Kabel so positionieren, dass alle Ladeplätze auch an mindestens 2 Ecken erreicht werden.
Skoda Citigo seit 06/2020...
Referral Promotion Code für Bonnet: RJWZVG bringt vielleicht ca. 9,00€ Guthaben für Werber und Geworbenen bei https://www.joinbonnet.com/ Kann natürlich nicht garantiert werden, Bedingungen können sich jederzeit ändern.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag