Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Alex01
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mo 6. Sep 2021, 09:53
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Aldi Süd. Ich war heute beim Aldi Despag Straße in Ingolstadt. Kostenpflichtiges Laden steht gut leserlich da, 0,39€. Alles gut. Guter Preis. Ich zog die EC-Karte durch den Kartenleser. Keine Reaktion. Vor den RF-ID Leser gehalten: Authentifizierung fehlgeschlagen. Dann habe ich 26 Kwh geladen. Danke Aldi für die kostenlose Heimfahrt!
4rt.jpg
Anzeige

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

ioniqtom
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mo 3. Jun 2019, 21:45
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wenn "1 Std. kostenloses Laden" da steht, dann ist es kostenlos,
auch wenn auf der zweiten Bildschirmseite was von 0,39€ steht.

Bild

nur wenn das Symbol "Kartenzahlung" unten links angezeigt wird, dann ist es kostenpflichtig:

Bild

Eigentlich ganz einfach.....

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

ioniqtom
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mo 3. Jun 2019, 21:45
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
schwaben_ioniq hat geschrieben: Wir haben folgende Erfahrung an einem alten Efacec Triple gemacht, der bis vor einigen Wochen noch "normal" funktionierte: DC ist zwar "verfügbar", jedoch softwareseitig deaktiviert. D.h. der Ladevorgang startet einfach nicht. Lediglich AC, mit eigenem Kabel, ist möchlich und das kostenlos. (Überprüft mit 3 EV verschiedenster Marken an verschiedenen Tagen!)
Kann ich nur bestätigen. Ich habe gestern den CCS-Anschluss bei 13 Efacec Triple Chargern mit 20 kW rund um Stuttgart getestet.

5 Lader haben normal funktioniert
bei 4 Ladern zeigten beide LED-Leisten grün, aber die Ladung wurde nicht gestartet, wie schwaben_ioniq es beschrieben hat
bei 2 Ladern waren beide LED-Leisten rot und es stand da: "nur während der Öffnungszeiten"
bei 1 Lader kam "Fehler an der Ladesäule"
bei 1 Lader brach die Ladung sofort nach dem Start ab.

Sieht so aus, als ob ALDI die Wartung der 20 kW Triple Charger stark vernachlässigt....

Übrigens: Alle 5 HPC-Lader in und um Stuttgart sind immer noch kostenlos und haben einwandfrei funktioniert.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • Truck
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Sa 24. Nov 2018, 12:48
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hätte gerne bezahlt, weil ich den Akku in ne Stunde voll bekommen hätte, statt wie Daheim 8 Stunden , war sogar Einkaufen, war sauer ging nix.-muss also
8 Stunden zu Hause laden, zum gleichen Preis !! Da ich jetzt ja bezahle, wär es schön wenn ich wann immer hinfahren könnt um zu laden
nicht wären der Geschäft Zeit
Gruß Harald

wenn andere noch am Abgrund stehen, bin ich schon einen Schritt weiter

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Helfried
read

Truck hat geschrieben:wär es schön wenn ich wann
immer hinfahren könnt
um zu laden nicht
wären der Geschäft Zeit
Kannst du nicht einfach zu Hause laden nicht?

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • Truck
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Sa 24. Nov 2018, 12:48
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
doch nur 8 stunden später it der akku auf 80% bei Aldi in 1 Stunde
Gruß Harald

wenn andere noch am Abgrund stehen, bin ich schon einen Schritt weiter

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
read
Schläfst Du nicht?

On-topic: bin gerade am Aldi vorbei gefahren und es haben zwei Autos geladen. Ist bei uns seit einer Woche kostenpflichtig laut Aldi Webseite (Preis ist mit 39 Cent angegeben). Ich war seitdem aber noch nicht dort (inoffizielle Quarantäne) und habe es selbst nicht überprüft. Wundert mich aber, dass jetzt trotz Kosten beide Plätze ausgelastet waren.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
read
Auch hier wird geladen, teilweise steht der Lader aber großteils leer - vorher unvorstellbar, da gaben sich die T...a Fahrer den CCS weiter.
Vorgestern bei unsrem Aldi, T...a Fahrer fährt vor, stellt fest dass Laden nun was kostet und fuhr, leicht genervt davon 🧐
Kia e-Niro 21 - 64kWh - Spirit (B4U) - 12/2020 - 16,0 kWh/100km
Bonnet - die Ladeapp - mit dem Code R87DQ 15£~18€ Guthaben für dein erstes Refill geschenkt. Hier klicken um zu Bonnet zu gelangen.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Knörzbot
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 30. Apr 2021, 14:07
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Alex01 hat geschrieben: Aldi Süd. Ich war heute beim Aldi Despag Straße in Ingolstadt. Kostenpflichtiges Laden steht gut leserlich da, 0,39€. Alles gut. Guter Preis. Ich zog die EC-Karte durch den Kartenleser. Keine Reaktion. Vor den RF-ID Leser gehalten: Authentifizierung fehlgeschlagen. Dann habe ich 26 Kwh geladen. Danke Aldi für die kostenlose Heimfahrt!4rt.jpg
Aber zu faul den Anhänger abzukoppeln, um beim Laden vernünftig zu parken… :roll:

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Schraube
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Fr 21. Jan 2022, 07:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
KalleNiro hat geschrieben: Auch hier wird geladen, teilweise steht der Lader aber großteils leer - vorher unvorstellbar, da gaben sich die T...a Fahrer den CCS weiter.
Vorgestern bei unsrem Aldi, T...a Fahrer fährt vor, stellt fest dass Laden nun was kostet und fuhr, leicht genervt davon 🧐
Gut so. Dann können sie die Säulen bald wieder abbauen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag