Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

muenchenlaim
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Fr 18. Mai 2018, 18:11
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Aktuell stehen die schnellen Aldi-Lader in der Münchner Region in der Peripherie, aber jetzt tut sich auch was in zentraler(er) Lage:
An der Landsbergerstraße 388 sind zwei Ladepunkte startklar. Lage: Direkt gegenüber dem Eingang – gleich rechts von der Einfahrt.

Bin gespannt, ob „Verbrenner“ widerstehen können, sich diese Parkplätze zu schnappen.

Bild
Hyundai Ioniq 5 RWD - 73kWh + ZERO DS 11 kW (2018)
Anzeige

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Ju146
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Mo 1. Jun 2020, 19:54
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
SnowyZoe hat geschrieben:
blueliner8455 hat geschrieben: […] HPC beim Aldi in Unterhaching […]
Welcher Aldi in Unterhaching? Biberger Str.? Gründwalder Weg? Kirchlandweg?
Nur Kirchlandweg ist ein HPC. Die anderen beiden sind „nur“ DC mit 20kW.

@muenchenlaim Hoffentlich werden die noch blau markiert wie andere. Gestern habe ich nur die Techniker für den Trafo neben der Säule mit einem Verbrenner auf den Parkplätzen gesehen. Um zurück zum Thema zu kommen: Es sah noch nicht so aus, dass ein Kartenterminal angebracht war.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Corsa2020
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 19:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
MartinG hat geschrieben: Und wie ist die Belegung jetzt, nach der Umstellung?
In der Regel tagsüber an allen 3 150kw HPC alle 3 Ladepunkte frei. Ab und zu mal ein CCS belegt. Auch im Umkreis gilt das. Denke mal die Nutzer kommen eher abends.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

SnowyZoe
  • Beiträge: 610
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
Ju146 hat geschrieben: Nur Kirchlandweg ist ein HPC. Die anderen beiden sind „nur“ DC mit 20kW.
Deswegen hatte ich ja gefragt. Kann ja sein, dass bei einem der beiden anderen mittlerweile auch ein HPC steht bzw. sich im Aufbau befindet.
Wie erwähnt, der Laden in der Biberger Str. wird gerade umgebaut. Ich habe aber nicht darauf geachtet, ob im Rahmen dieses Umbau auch vielleicht die Ladestation getauscht wird/wurde.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Ju146
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Mo 1. Jun 2020, 19:54
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Neulich an einem (noch kostenlosen) HPC von Aldi gesehen: Payback-Karte scannen:
BE96F4C6-3E52-4669-82C8-D49253109FF6.jpeg
Hat aber nicht funktioniert. Ist denke ich ein Fehler. Bisher kannte ich das auch nur von Aral Pulse.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
read
Ist in den Hyperchargern auch eine Kamera verbaut, so dass Strichcodes eingelesen werden können?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 866
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Hat sich bedankt: 772 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Nur in den Kartenleseterminals.

Klappt bei Aral eigentlich schon ganz gut und man bekommt ein paar Payback-Punkte fürs Laden
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. Seither >125.000km elektrisch unterwegs

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

yago
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Mi 3. Apr 2019, 13:38
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
War eben (nach den Öffnungszeiten) an einer Aldi Ladestation die auf der Karte mit "E-Ladestation heute ganztägig geöffnet" aber 0 ct / kWh gekennzeichnet ist.
Ließ sich kostenpflichtig freischalten.
Wäre jetzt die Frage, ob die dann während der Öffnungszeiten noch kostenlos ist.
e-up teal blue - bestellt 16.06.2020 - ausgeliefert Ende April 2021
e-up black pearl - bestellt 16.06.2020 - ausgeliefert Ende Juli 2021

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

OlafSt
  • Beiträge: 306
  • Registriert: Mo 11. Dez 2017, 22:49
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Frage: Gelten die kWh als "Kraftstoff" ? Dann könnte man die 8fach-Multiplikatoren dafür sinnvoll einsetzen. Für E-Mobilisten sind Kraftstoffe in Form von flüssigen Kohlenwasserstoffen ja nicht mehr so interessant.

Re: Laden bei Aldi Süd ab Juni kostenpflichtig

Leto89
  • Beiträge: 262
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Arbeit ist Kraft * Weg. Arbeit ist gleich Energie. -> Elektrische Energie, die dann in kinetische Energie per Drehmoment (Kraft * Hebelarm) gewandelt wird, ist dann wohl ein Kraftstoff. kWh könnte als "Kraftstoff" bezeichnet werden, denn auch geladene Teilchen sind stofflich und es ist definitiv der Stoff aus dem die Kraft kommt.
eSoul SK3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag