Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

USER_AVATAR
  • Romulus
  • Beiträge: 543
  • Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
  • Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Romulus hat geschrieben:De Efteling hat 6 Ladeplätze auf dem Tagesparkplatz. Gäste die, so wie wir, im Freizeitpark Bosrijk verbleiben, können sich über weitere 12 Plätze mit Typ2 Anschluss freuen. Leider sind mir keine genauere Angaben bekannt, sonst hätte ich einen Eintrag ins Stromtankstellenverzeichnis gemacht. Mit unserem Leaf konnten wir auf jeden Fall mit 3,6 kW kostenlos laden und vorheizen 8-)

Im angehängten Bild sind die Koordinate der Lader auch festgehalten. Die Anfahrt zum Parkplatz ist auf Bosrijk Gäste beschränkt.
Nun dass die 4 uralten Typ2 Ladesäulen von De Efteling so langsam wirklich den Geist aufgeben, wird in neue Typ2 Ladesäulen investiert. Gleich 27 doppelte Typ 2 Säulen werden bzw. wurden kürzlich platziert. Ich bin selbst die kommende Zeit nicht in der Nähe zum verifizieren und eintragen. Vielleicht kann jemand anderes das bei Gelegenheit nachgehen.

Sollten die Ladesäulen noch nicht fertig sein und Ihr wollt laden, unbedingt nachfragen. Man wird dann sehr freundlich geholfen und bekommt einen Ladeplatz auf dem Parkplatz für Personal oder bei Bosrijk.

Quelle (Holländisch): https://www.looopings.nl/weblog/9715/Ti ... eling.html
Von 05-19: 30.000+ km im Leaf N-Connecta MY2019 (40 kWh) in Silver Grey
Von 12-15 bis 05-19: 73.362 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Anzeige

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

ioniqfr
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Fr 5. Jan 2018, 16:40
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Beim Europa Park gibt es noch 2 ladesäulen am VIP Parkplatz, sehen aus wie die newmotion lolo und sind mit mvv Energie angeschrieben. Da ich auf meine Anfrage letztes Jahr noch keine konkrete Antwort bekommen habe, hab ich noch nichts im Verzeichnis eingetragen.

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

USER_AVATAR
read
Zu den Ladesäulen auf den Parkplatz von Efteling gibts es ein Foto , des FacebookAccounts von Efteling

https://www.facebook.com/EftelingDE/pho ... =3&theater
Solaranlage im Mehrparteienhaus? Nächste Auto = E-Auto bei min 600 km echter Reichweite !

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

USER_AVATAR
read
ich habe gerade mal das phantasieland angeschrieben. mal sehen, was die rückmelden.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

uop8Bahg
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Do 23. Jul 2015, 21:27
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
wp-qwertz hat geschrieben:ich habe gerade mal das phantasieland angeschrieben. mal sehen, was die rückmelden.
Die haben mir vor ein paar Wochen geantwortet dass Sie nix zum Laden haben. Je mehr fragen, desto besser.Bild

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

USER_AVATAR
read
Das Phantasialand hat aber auch keine Parkplätze für Tagesgäste ;-) Die Parkplatzflächen sind in "Privatbesitz" .
Wurde als Tagesgast oder Hotelgast angefrag ? Dies könnte den Unterschied machen leider!
Solaranlage im Mehrparteienhaus? Nächste Auto = E-Auto bei min 600 km echter Reichweite !

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

USER_AVATAR
read
ja: mehr fragen, desto besser.
hier die antwort:

ZITAT:
"Sehr geehrte...

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns, dass Sie im Sommer einen Besuch in unserem Freizeitpark planen. Leider bietet unser Park selbst eine solche Station nicht an.

In Brühl gibt es jedoch eine Ladestation, diese finden Sie hier:

http://de.chargemap.com/points/details/ ... sse-bruehl
...

Ihre Anregung, für die wir uns sehr bedanken möchten, selbst Lademöglichkeiten für Elektroautos anzubieten, haben wir an die zuständige Bereichsleitung weitergegeben, damit von dieser Stelle überprüft wird, ob wie wie man eine solche Idee umsetzen kann.
Beste Grüße aus dem Phantasialand
..."
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

JuGoing
  • Beiträge: 1640
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Wir haben spontan überlegt morgen zur Landesgartenschau nach Bad Iburg zu fahren.
http://laga2018-badiburg.de
Hat jemand Erfahrung, ob man da Laden kann ?
Ich habe auch eine Anfrage an die "Info" Mail-Adresse geschickt, aber wer weiß, ob ich da heute noch eine Antwort bekomme.
Danke schon mal.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

JuGoing
  • Beiträge: 1640
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
An der
Esso Tankstelle
Charlottenburger Ring 7
soll es eine Ladesäule geben, wahrscheinlich Innogy.
Hat da jemand eine Idee, ob das stimmt ?
In der Innogy App ist da nichts
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Lademöglichkeit in Freizeit- und Ferienparks

JuGoing
  • Beiträge: 1640
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Sorry, wenn das der 3. Post hintereinander ist, ich denke trotzdem, dass die Info interessant für andere ist.

- Die Ladesäule am Haupteingang ist durch Fahrradständer blockiert und nicht erreichbar (siehe Bilder)
- An der ESSO Tankstelle ist KEINE Ladesäule. In der Nähe ist ein Innogy Shop, da steht eine Ladesäule im Schaufenster ...

Ich habe bei der Info einen Feedbackbogen ausgefüllt, etwa 2 Stunden später hatte ich eine Mail-Antwort.
Ich hatte auch mal darauf hingewiesen dass Innogy scheinbar einer der Sponsoren ist und dass das ein ziemlich armes Bild abgibt.

Sehr geehrter Herr xxx,

gern beantworte ich Ihre heute im Infopavillon gestellten Fragen.

· Die Ladesäule für E-Autos am Haupteingang der Gartenschau wird erst nach der Gartenschau, wenn die jetzige Haupteingangsfläche in einen Parkplatz umgewandelt wird, für PKW zugänglich sein

· Die Ladesäule in der Stadt befindet sich nicht an der Beckerteichpforte, sondern gegenüber des Rathauses

· Innogy ist neben Giro Live der zweite Hauptsponsor der Gartenschau

Mit freundlichen Grüßen aus Bad Iburg
Dateianhänge
20180521_102957.jpg
20180521_102940.jpg
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag