Ladesäule bei Mc Donalds

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Oeko-Tom hat geschrieben:
axlk69 hat geschrieben:Die Säule beim MCD in Graz hat meinen Fluence leider auch nicht füttern wollen, zumindest über Typ 2.
Schuko ging.
Der Filialleiter hat viel herumtelefoniert und mir dann die Rückmeldung gegeben, dass die Säulen mit Renaults dzt nicht funktionieren. Es scheint irgendein Problem mit dem Stecker zu sein, welcher auch nur nach leichtem nach oben drücken verriegelt wurde.
Laut dem Filialleiter wird daran gearbeitet, dass Problem zu beheben. Mal schaun, wie lange daran gearbeitet wird :twisted:
Trotz allem sollten möglichst viele aus dem Raum Graz immer wieder zu MCD fahren und Laden probieren.
Rein darum, um die steigende Nachrfrage zu dokumentieren und denen auf den Nerv zu gehen um bei der Säule endlich auch den Typ 2-Stecker funktionstüchtig zu bekommen.

Tom
Den Chef dort brauchst Du nicht nerven, dem rennst Du offene Türen ein!
Der ist eher von der Wartungsfirma genervt, als von uns!
Übrigens, wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Problem nicht auf Graz beschränkt, somit sollte, wenn schon, allen Filialen bzw besser MCD Österreich das verstärkte Interesse bekundet werden! ;)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
Anzeige

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
read
Ich hatte nach dem Abschuss der Säule in Böblingen an McDonalds geschrieben und inzwischen auch Antwort erhalten.

Dort ist man sehr engagiert und sich der Probleme mit Zoe bewusst und steht in Kontakt mit dem Hersteller der Säulen und auch mit Renault. Nach meiner Mail wollten sie nochmals nach beiden nachdrücklich eine Lösung fordern.

Ich habe die Mail zur Kenntnis an Renault weitergeleitet und warte da jetzt auf eine Antwort.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe McDonalds Österreich auch schon 2 Mal gemailt. Ohne Resonanz.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • evolk
  • Beiträge: 948
  • Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
  • Wohnort: Mondsee, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Mc Donalds Grabenstätt geht nach wie vor nicht. Bin heute vorbeigefahren und habe gefragt. Funktioniert aber auch bei anderen E-Autos nicht.

Sie wissen nicht wie lange die Behebung dauern wird. :cry:

Und das beste ein Infotext für ZOE-User klebt jetzt auf der Säule. Poste ich das nächste Mal. :shock:

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

CorpSpy
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Mi 3. Apr 2013, 10:48
  • Wohnort: Salzburg
read
Die McDonaldssäulen kannst du für absehbare Zeit abheften. Selbst wenn sie wieder gehen funktionieren Sie mit dem Zoe nicht.

Hast du die CEE Säulen mit Münzeinwurf in Bernau am Chiemsee probiert?

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • evolk
  • Beiträge: 948
  • Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
  • Wohnort: Mondsee, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
CorpSpy hat geschrieben:Hast du die CEE Säulen mit Münzeinwurf in Bernau am Chiemsee probiert?
Wo sollen die sein? Ich habe gedacht, dass die bei der Shell-Tankstelle in Bernau - direkt bei der Autobahnabfahrt sind. Aber das war Fehleanzeige. :(

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

CorpSpy
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Mi 3. Apr 2013, 10:48
  • Wohnort: Salzburg
read
Ja bei der Shelltankstelle am Seiteneingang. Hast du gefragt?

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • evolk
  • Beiträge: 948
  • Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
  • Wohnort: Mondsee, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Ich hab weder dort was gesehen noch hat die Frau an der Kassa was gewusst. Komisch...! :?

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

drreen
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 16. Jul 2013, 12:17
read
Ich finde es faszinierend, dass die schwedischen Filialen bereits ein breites Netz an Ladestationen haben. Vor allem sickert sowas so gut wie gar nicht in den Medien durch, obwohl es ja eigentlich schon eine kleine Evolution darstellt und so ein bisschen den Wandel wiederspiegelt.

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • ATLAN
  • Beiträge: 2184
  • Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
  • Wohnort: Wien
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Habe gestern wieder eine MC-Charge Station entdeckt diesmal in Brunn am Gebirge beim MCD in der Wienerstrasse 131, diese ist jedoch nicht in der Liste von Rasky verzeichnet. Eventuell gibt es doch mehr von den Dingern als nur die paar ... :D
(eingetragen ist sie jetzt bereits, sollte daher bald im Forums-Tankstellenverzeichniss verfügbar sein).

Macht einen recht neuen Eindruck, wäre aber interessant zu wissen obs da auch solche Probleme gibt wie in Graz..
Also freiwillige Ladetester aus dem Süden Wiens vor, wer verifiziert als erster die Funktionalität? :mrgreen:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag