Ladesäule bei Mc Donalds

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Die Anfrage an MC Donalds nach dem Hersteller und dem Sinn einer nichtfunktionierenden Ladesäule läuft :D
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Anzeige

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Hallo Leute,
funktioniert jetzt eigentlich die Typ 2 Ladestation bei Mc Donalds in GRAZ? Die könnte ich morgen brauchen...
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
read
Übrigens ganz nett bei der Säule bein McDonalds in Villach, Kärnten:
Dateianhänge
20130913_234026.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2929
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ist ein rein ökonomischer Ansatz: 1000 solcher Aufkleber kosten 50€.
100 Ladesäulen hochrüsten (evtl. muss ja nur die FW hochgerüstet werden) kostet mehr.

Im Grunde sollte Renault hier etwas zur Seite stehen, da es das Image versaut.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Renault könnte soviel tun. Amaturenbrettabdeckung ausliefern, Ladestationen supporten... Aber wir reden von Renault. Ich packe es ja noch immer nicht, dass die Chaoten den ZOE so weit gebracht haben.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: AW: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • micky4
  • Beiträge: 575
  • Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
  • Wohnort: Wien, Österreich
read
Habe gestern erfahren, das Problem ist gelöst. Die Stationen in Deutschland funktionieren schon, in Österreich werden sie auch bald in Ordnung sein ...
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera- und eGolf-Fahrer)
myampera.wordpress.com

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Ich hoffe, du behältst recht. Würde mich immer noch interessieren, wer die MC Ladestationen herstellt... :?:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Gerade bekam ich einen Anruf von der Firma aus Deutschland, die die MC Donalds Ladestationen betreut.
Langes Gespräch - Zusammenfassung: Der ZOE machte Probleme, weil er in den Stationen einen Kurzschluss verursacht.
Das Problem wurde dedektiert, und die Software für die Stationen dementsprechend abgeändert. Jetzt werden alle Stationen
mittels Softwareupdate vor Ort (jede Station wird einzeln angefahren) auf Kurs getrimmt. Und dann werden auch die NO ZOE Pickerl(Kleber) entfernt.
Die Ladestationen in Österreich sollen nächste Woche umgestellt werden.
Danach sollte einem BIG MAC (oder Ähnliches) mit Stromladung hoffentlich nichts mehr im Wege stehen :D :)
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
read
Juhu sehr gut :)
Das ist mal eine feine Ansage.
Hoffentlich passiert es auch so.

Wobei. Ich erinnere mich, dass die Säule bei dem McDonalds in meiner Nähe nichtmal den richtigen Anschluss hatte. Also Typ 2 passte nicht...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
die LS beim MC in Brunn am Gebirge hatte einen richtigen Typ 2 Steckeranschluss.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag