Laden bei Kaufland, Lidl & Co

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
Schon komisch mit der Registrierung hatte ich nie Probleme, hab die App gerade auf ein neues Handy umgezogen, neu anmelden und hab dann gestern nach langer Zeit mal wieder laden können.
Hatte da Glück, ein mir bekannter Teslafahrer ist gerade hergefahren, als ich ausstieg, die Säule ist doch sehr stark belegt und bei 98 % der Einkäufe besetzt.

Ich denke der Gedanke mit der App bezahlen und nur ab einem Mindestumsatz kostenlos und sonst moderate Strompreis würde da echt helfen.
Dann noch ein oder zwei Säulen daneben und das Adhoc-Laden wäre möglich, sowie der Ausbau würde einen richtigen Schub bekommen.
Geniese jeden Tag
Mokka-e Ultimate seit 23.06.2021
9,24 kWp seit 05/2010
Anzeige

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

Sebastian99
  • Beiträge: 715
  • Registriert: Sa 6. Mär 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 261 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Hab gestern bei Aldi Süd am Hypercharger geladen, finde ich besser das Konzept, einfach gar kein gratis Strom mehr und dafür mit unkomplizierte Kreditkartenzahlung 0,39 EUR/kWh oder eben per Roaming den jeweiligen MSP Preis und fertig. Kartenzahlung ist wirklich genauso easy wie per Ladekarte, ran halten, einstecken fertig. Entsperren der Ladesäule zum stoppen der Säule geht 1:1 wie mit einer Ladekarte. Nur, dass man dafür die Kreditkarte eben noch mal ans Zahlungsterminal hält.
Ich verstehe aber Lidls Bestreben das über die Lidl Plus App abzuwickeln um entsprechend zusätzliche Daten über das Kundenverhalten zu erhalten. Das geht mit einer entkoppelten Lösung, wie bei Aldi, defakto kaum.

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
dibu hat geschrieben: Leider gelingt es mir immer noch nicht, dort zu laden, aber das ist eine andere Geschichte.
Ich habe mich jetzt in der Lidl Plus App registrieren können, danke für den Tip. Da sieht man - wie bereits erwähnt - auch die Kaufland-Lader.
Dann probier ich mal mein Glück. :-)
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Aixam eCoupé 2018 - E-Auto-Fahren ab 15 Jahren - man kommt auch mit 45 km/h an - irgendwann. :-)

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
umberto hat geschrieben: Ich hätte demnächst ne Tour, wo ein Kaufland 43 kW-Lader ganz gut liegt. Nur: ich kann mich in der App nicht registrieren. Alle Daten eingegeben, aber der Button zum Registrieren bleibt grau (Android). Schaue ich in die App Store Bewertungen kommt das häufiger vor.
Hat da jemand ne Idee zu? Merci.
ähnliches Problem bei mir:

1. Will keine "App"!!

2. KL bietet auch das "app-lose" Starten der Ladesäule an (über Web-Seite/Lesezeichen).
Screenshot_20220817-181332_Firefox[1].jpg
Nur wie geht das?

3. Ich soll was "scannen",

4. womit??
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
Was Du scannen musst, steht ja dran: den QR-Code auf dem Stecker. Und den musst Du einfach wie jeden QR-Code scannen: mit einem QR-Code-Reader, meistens auch in die Kamera des Smartphones integriert. Der QR-Code enthält einen Link, der dann im Browser geöffnet wird.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
wow, danke!! Klingt vernünftig..., dann brauch ich also die KL-IN-Seite (bei mir ja als Lesezeichen abgelegt) garnicht aufrufen, das geht dann über der Link...
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
dibu hat geschrieben:
umberto hat geschrieben: Alle Daten eingegeben, aber der Button zum Registrieren bleibt grau (Android).
Bei mir lag es daran, dass ich die alte Version der App verwendet hatte. App löschen, neu aus dem Store laden und - trara! - das Registrieren ging.
Die Freischaltung über den Browser hat bei mir / bei unserer Filiale genausowenig funktioniert wie über die App. Ich habe mir nach dem dritten Fehlversuch erlaubt, die KL-Hotline dazu zu befragen und habe genau diese Antwort mit der Neuinstallation auch bekommen. Und genau das hat letztlich auch geholfen.

Trotzdem stehe ich mit der Ladeapp (noch) ein wenig auf Kriegsfuß. Meistens braucht es mehrere Versuche, bis die Ladung startet. Und dass das CCS-Kabel erst wieder gezogen werden kann, wenn man die Ladung per App (also nicht an der Säule oder am Auto) beendet, musste ich auch erst neu lernen. Ist ja eigentlich logisch bei authentifiziertem CCS, aber war halt früher einfacher.

Einziger Vorteil an der Sache: so lange andere dieselben Schwierigkeiten haben, bekommt man erstaunlich oft einen freien Ladeplatz, was früher eher eine 10%-Chance war.
Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Skoda Enyaq 80 First Edition

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

Schraube
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Fr 21. Jan 2022, 07:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Was Du scannen musst, steht ja dran: den QR-Code auf dem Stecker. Und den musst Du einfach wie jeden QR-Code scannen: mit einem QR-Code-Reader, meistens auch in die Kamera des Smartphones integriert. Der QR-Code enthält einen Link, der dann im Browser geöffnet wird.
Ist das eigentlich sicher?
Was wenn da jemand einen anderen QR-Code anbringt und man dann unbeabsichtigt was „mitgeliefert“ bekommt?
Verbrenner sind was Feines.

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

USER_AVATAR
read
Dafür dann die Open-Source App "QR Scanner (PFA)" der "Privacy Friendly Apps"-Sammlung von SECUSO am Karlsruher Institut für Technologie verwenden (Play Store oder F-Droid). Die zeigt den Link erst komplett an, bevor man weiterklickt.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden bei Kaufland, Lidl & Co

ioniqtom
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mo 3. Jun 2019, 21:45
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
hghildeb hat geschrieben: Die Freischaltung über den Browser hat bei mir / bei unserer Filiale genausowenig funktioniert wie über die App. Ich habe mir nach dem dritten Fehlversuch erlaubt, die KL-Hotline dazu zu befragen und habe genau diese Antwort mit der Neuinstallation auch bekommen. Und genau das hat letztlich auch geholfen.
Wenn das Laden nicht starten will, kann das daran liegen dass Kaufland/Lidl noch Probleme mit der Software/App hat.
Dann den Stecker am Auto einstecken - Hotline anrufen - die Steckernummer unter dem OR-Code angeben - die Hotline kann die Ladung dann fernstarten.
Wenn die Kaufland-Hotline die Säule nicht starten will oder kann, bei der Lidl-Hotline anrufen, die haben die Sache wesentlich besser im Griff und können auch Kaufland-Ladesäulen fernstarten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag