Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
Ich bin geschockt....wir bekommen eine >100 kW Säule. Zeit chademo los zu werden...

Bald 10 Jahre darauf gewartet.

Hoffe das Fastned dann gleich auch 5 AC Ladepunkte mit errichtet. Plan B am Standort.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
SüdSchwabe hat geschrieben: @kub0815 Dann nutze das Angebot nicht, wenn es Dir zu teuer ist. Niemand zwingt Dich dazu. Die Preise von FastNed ist hinreichend bekannt.
Mit dem zunehmenden Verbreitung anderer Anbieter, bspw. wie EnBW, wird man sehen, wie sich das entwickelt.
@SüdSchwabe das hast du nicht richtig begriffen die Ladeleistung ist für mich eh nicht interresant auch wenn der Ladepark an der Autobahn steht und für Laternenparker ist der Preis stand heute zu teuer.

Deswegen die nachfrage wegen der hausaufgaben vielleicht weiss er ja was was nicht im bericht steht das es eine REWE karte gibt oder sowas in der Art.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
@kub0815 Doch, ich habe es schon Begriffen: Dir ist der Preis zu teuer.

Du hast keinen Anspruch darauf, dass FastNed ein Dir genau in Deine Lebenssituation passendes Angebot macht.

Für Laternenparker ist das Angebot eh nicht gedacht (zu hohe Ladeleistung).

Die Ladeleistung folgt meinem Mantra: umgekehrt proportional zur zu erwartenden Verweildauer.

Ob es sich in einer Form gegebenenfalls in einer Mischkalkulation der ganzen FastNed Gesellschaft „rechnet“ wird die Zukunft weisen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

harlem24
  • Beiträge: 7825
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 556 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: Was meinst du damit das die ihre Hausaufgaben gemacht haben? Die Ladeleistung paßt nicht zum Preis meiner Meinung nach.
Wo ist das Problem? Nimmste nen Audi, BMW, Mini oder Mercedes, dann kannste mit deren Ladekarte zu deren Konditionen an den Fastned Säulen laden.
Bin mir ziemlich sicher, dass WeCharge und Porsche nachziehen werden.
Von den großen Roaminganbietern fehlt dann nur noch EnBW, aber die sollen angeblich auch schon verhandeln.
Und einen großen Vorteil hat Fastned, sie haben ein Interesse daran, dass die Säulen funktionieren! Und durch die Tatsache, dass da so viele Säulen sind, kann man im Zweifel problemlos wechseln, falls doch mal eine defekt ist.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
SüdSchwabe hat geschrieben: @kub0815 Doch, ich habe es schon Begriffen: Dir ist der Preis zu teuer.
ich bin mir sehr sicher das die 59cent nicht nur mir zu teuer sind!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Für Laternenparker ist das Angebot eh nicht gedacht (zu hohe Ladeleistung).
Für Laden an Achsen sind das Scharchlader!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
Bekommen die gelben Stehlen noch eine Dachkonstruktion? So sind sie ziemlich sinnlos.

Von Ankündigung 2018 sind 24 Monate ins Land gezogen
https://fastnedcharging.com/hq/fastned- ... -mit-rewe/
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
@Blue shadow Nein. Die "Fischgräten" sind das Design für die Kleinstandorte.

@kub0815 REWE ist eine Achse? Spannend. Über den Sinn oder Unsinn der Bestückung des Standorts hat sich aber FastNed sicherlich Gedanken gemacht. Aber Du kannst Dich ja bei denen als "Leiter strategischer Ausbau" bewerben, wenn Du meinst, sie würden alles falsch machen wo Du es doch besser weißt.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
@Südschwabe, hast du dir die Lage des Markes mal auf der Karte angesehen? Warscheinlich nicht sonst hättes du den Kommentar vielleicht verstanden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned stattet REWE mit Schellladestationen aus

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben: Was meinst du damit das die ihre Hausaufgaben gemacht haben? Die Ladeleistung paßt nicht zum Preis meiner Meinung nach.
Deine Frage zielte darauf ab, ob die verwendeten Ladesäulen wesentlich günstiger als HPCs wären, und deshalb verwendet werden.
Mit Hausaufgaben meinte ich eine entsprechende Kalkulation, die offensichtlich dazu führte, auf - je nach Standort - unterschiedliche Hardware zurückzugreifen. Andernfalls hätte man das sicher so nicht gemacht.
Zun Preis-Leistungsverhältnis der Ladung an diesen Ladestationen wurde hier ja bereits ausführlich geschrieben.
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag