Toom kommt mit EnBw

Toom kommt mit EnBw

ubit
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 845 Mal
read
Toom baut zumindest einige Standorte wohl mit 300kW-Ladern aus:

https://ecomento.de/2020/11/11/toom-bau ... -der-enbw/

Zunächst sind wohl 30 Standorte geplant:

https://toom.de/ueber-toom/presse/aktue ... rkten-192/

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige

Re: Toom kommt mit EnBw

Optimus
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Hellweg geht wohl auch mit EnBW zusammen (lt. Elektroauto-News.net)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
read
Kann ich bestätigen. Bin vorhin am Hellweg in Wuppertal Uellendahler str. an 2 frisch montierten EnBW Säulen vorbei gefahren.

Witzig finde ich, dass auf dem Schild der Baufirma "Tankstellen-Bau" steht :D
Dateianhänge
20201121_155948.jpg
20201121_160006.jpg
Wuppertal ist schön :)

Re: Toom kommt mit EnBw

Optimus
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Danke für die Bilder. Tja, die Baufirmen müssen sich halt auch neue Geschäftsfelder suchen. ;)
Die EnBW ist ziemlich engagiert in Sachen Ladesäulen auf P-Plätzen des Einzelhandels.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
read
Warum auch nicht. Den großen droht aufgrund des GEIG eine Pflicht zur Bereitstellung einer Ladestation. Wenn EnBW das baut und betreibt bekommen die Ladenbesitzer bzw. Ketten (wahrscheinlich) Pacht und müssen sich auch nicht darum kümmern, die - für sie fremde - Infrastruktur teuer zu errichten und zu betreiben. Im Gegenzug erhält EnBW (wahrscheinlich exklusiven) Zugang zu attraktiven Standorten. Besonders der Schachzug bei verschiedenen Baumarktketten das zu machen führt praktisch zu eine Art „Monopol“. Praktisch also eine Win-win Situation für die Händler und EnBW.

Für EnBW ist das vermutlich noch ein teures Zuschussgeschäft aber offenbar baut man hier im wahrsten Sinne des Wortes in Richtung Zukunft und möchte auch keinen Zweifel aufkommen lassen zu den ganz Großen zu gehören.

Re: Toom kommt mit EnBw

Optimus
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
p.hase hat geschrieben: ist kein win-win, weil die enbw den ketten keinen reinen wein einschenkt
Wieso nicht? Bitte mal erläutern.
p.hase hat geschrieben: märkte mit diskriminierenden ladern
Wenn du damit die CCS-Only-HPCs meinst ja. HPC machen für mich dort auch keinen Sinn, wegen längerer Aufenthalt und kalter Akku nach relativ kurzer Anfahrt. Somit kann man die Ladeleistung kaum abrufen.
p.hase hat geschrieben: der enbw die an den autobahnen abgeschraubten dreifachlader abgekauft hätten.
Das fänd ich auch besser und ist dann wohl win-win-win. Lieber dann 1-2 Ladepunkte mehr.
GrillSgt hat geschrieben: Besonders der Schachzug bei verschiedenen Baumarktketten das zu machen führt praktisch zu eine Art „Monopol“.
Bei unserm Hornbach (in BW und eigentlich EnBW-Gebiet) haben die Pfalzwerke (RLP) zwei Triple hingestellt. Da Hornbach aus RLP (Landau) ist, auch nicht verwunderlich. Das Monopol lässt sich also durchaus verhindern. Ebenso ist die MVV (Mannheim) im Rhein-Neckar-Gebiet aktiv. Bei Bauhaus (auch aus MA) haben die gute Connections.
Am Hornbach hätten sich sogar 1-2 HPC gelohnt, da sehr nahe an der BAB 6. Vielleicht kommt aber beim REAL (lt. Standorttool.de) oder Aldi dann so ein Mix HPC/Triple hin.
p.hase hat geschrieben: bei toom & anderen baumärkten sitzen halt so wenig elektrofahrer in der entscheidungsebene wie in unserer politik
Dem schließe ich mich mal ohne Einschränkung an. Ist halt "Neuland" für die Mädels&Jungs.

@p.hase Gut gemeinter Tipp: einfach mal die Beiträge etwas ausführlicher Schreiben und Thesen begründen. Dann versteht man den Beitrag besser.

Edit: Typo
Zuletzt geändert von Optimus am So 22. Nov 2020, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
read
@p.hase: 30-40%? hast Du denn auch mal ein paar belastbare Zahlen, die Deine These stützen?
Auf Grund dieser Zahlen hier https://www.goingelectric.de/zulassungs ... 0/Oktober/ wüsste ich bei einer auf die Zukunft ausgerichteten Neuinvestition auch keinen Grund, zusätzliches Geld in CHAdeMO zu investieren; einziges Argument wäre für mich hier in der Tat der Nissan e-NV200, da die Kombination Lieferwagen und Baumarkt für mich Sinn ergeben würde, nicht aber die homöopathische Verteilung der CHAdeMO-Fahrzeuge insgesamt, zumal zu erwarten ist, dass die nächste Generation in Europa verkaufter Nissan über CCS verfügen dürfte...

btw: wie wahrscheinlich ist es, dass, wenn die Mehrheit der Mitarbeiter in der Entscheidungsebene der Baumärkte Elektrofahrzeuge fahren würden, es sich dabei um CHAdeMO-Fahrzeuge handeln würde? Schon auf Grund der Abwesenheit von CHAdeMO bei den üblicherweise in diesen Kreisen bewegten Fahrzeugen der Oberklasse, halte ich die Annahme in Deinem letzten Satz für eher rhetorisch, als das es von Belang wäre..
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Toom kommt mit EnBw

Optimus
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Kurze Frage OT: kann man Chademo (DC) nicht durch CCS (DC) nachträglich ersetzen (z.B. Kabel-/Steckertausch)? 8-) Falls jetzt noch nicht, dann findet sich doch bestimmt in naher Zukunft ein gewiefter Anbieter, wenn Chademo immer weiter rückläufig ist. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
read
@Optimus Der Japan-Stecker kann aufgrund der LVO immer nur ein „alternatives Angebot“ sein, d.h. es kann entweder CCS oder (exklusiv oder!) der Japan-Stecker mit Energie versorgt werden.

So wird mittelfristig auch der Japan-Stecker an den HPCs, wo er noch dran ist, verschwinden. Sieht man ja heute schon, wo aufgrund mangelnder Nachfrage der Japan-Stecker, sollte er mal kaputt gehen, nicht sonderlich schnell ersetzt wird. Warum auch?

Man kann dann Wetten darauf abschließen, was eher eintritt: der Japan-Stecker verliert komplett an Relevanz oder der Stecker hat sich durch den durch ihn verkauften Strom amortisiert.

Der p.hase ist halt ein bisschen traurig darüber, dass der von ihm favorisierte Anschluss so langsam ausstirbt. Dabei legt er bei seinen Postings irgendwas zwischen religiösem Eifer und Verschwörungswahn an den Tag. Muss man nicht so ernst nehmen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9346
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
@SüdSchwabe : deine und meine meinung zählen nicht sondern etwa 1.200.000 bestandsfahrzeuge die ausgegrenzt werden. ich bin nicht traurig, daß unser fuhrpark ausnahmslos chademo fahrzeuge hat, ich kann mir von heute auf morgen einen 20.000€ transportkoffer aus der schweiz kaufen anstatt EINES unseres fahrzeuges oder alle fahrzeuge kostenlos bei edeka um die ecke hinstellen. es geht schlichtweg um die diskrimierung und verstopfung eines ladesystems.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag