Ionity Gratis-Laden

Re: Ionity Gratis-Laden

sheridan
  • Beiträge: 1010
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Ok, über die WebApp sieht man die API Calls (z.B. über Chrome Developer-Console). Der Endpunkt ist: https://community.htb.solutions/api/cp/[cp-id]. Die CP Id ist die UUID, die auch in der URL drin ist. In der JSON-Response steht die Information dann im marketing.payment-Element:

"marketing": {
"payment": "Derzeit kostenlos..",
},

Leider Freitext, aber wenn es nicht kostenlos ist, dann steht immer was mit payment.ionity.eu drin. D.h. wenn man eine Liste von CP-Ids hat, könnte man die mit einem Script abklappern.
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC
Anzeige

Re: Ionity Gratis-Laden

sheridan
  • Beiträge: 1010
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Heute war ich mal an einer als leistungsreduziert markierten Säule (Lully #4), die wollte aber nicht ohne Authorisierung starten. Also irgendwie kann man sich auch nicht darauf verlassen. Aber schon komisch, weil man über die App die Säule ja dann gar nicht mehr freischalten kann.
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC

Re: Ionity Gratis-Laden

sheridan
  • Beiträge: 1010
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
So, mal wieder eine Happy Hour bei Ionity erwischt. Die Ladesäule hat allerdings auch nur 35kW abgegeben. Wie es so schön heisst: you get what you pay for. Aber gut, hat mich nur 5min extra gekostet ;-)
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag