Ionity Auslastung

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ionity Auslastung

marcometer
  • Beiträge: 914
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Ich war seid der maßlosen Erhöhung nicht einmal mehr bei Ionity.
Da plane ich lieber von Anfang an anders, anstatt diese horrenden Preise zu unterstützen.
Egal ob es noch Möglichkeiten gibt diese für das eigene Portemonnaie zu vermeiden, aber es darf sich einfach nicht durchsetzen 79 ct/kWh zu nehmen, egal ob von mir oder dem Anbieter meines Tarifes.
Anzeige

Re: Ionity Auslastung

Silberreiher
  • Beiträge: 236
  • Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Da auch ich keine Gelddruckmaschine besitze nehme ich mir die Zeit an eine ladesäule den günstigsten Anbieter zu wählen. Nur so kann man der preistreiberei Einhalt gebieten. Ionity ist für mich ein No Go-
Hyundai Ioniq Classic Style
Seat MII electric

Re: Ionity Auslastung

LeakMunde
  • Beiträge: 602
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Könnten wir in diesem Thread bitte beim Monitoring der Auslastung von ionity Standorten bleiben?

Das es sehr unterschiedliche Ansichten darüber gibt, wer Schnelladeinfrastruktur bezahlen soll, wurde doch in genügend anderen Threads schon festgestellt...
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Ionity Destination Charging

sheridan
  • Beiträge: 1008
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Mir ist inzwischen noch aufgefallen, dass die letzten Samstage die Auslastung stark angestiegen ist. Bei näherer Betrachtung ist mir aufgefallen, dass dort Ladesäulen von 0-9h durchgehend belegt waren und am Freitag vorher auch von 21-0h. Das bedeutet, dass hier die HPC als Destination Charger missbraucht wurden. Auf der AB-Raststätte gibt es auch ein Hotel.
Ioniq Electric 28, A250e mit 24 kW DC

Re: Ionity Auslastung

SamEye
read
bin mal gespannt, wann sich Ionity ebenfalls zu einer Blockiergebühr hinreissen lässt?! (bei HPCs hätte ich da durchaus Verständnis für...)

Re: Ionity Auslastung

USER_AVATAR
read
Nachdem jetzt immer mehr Marken relativ günstig an ionity laden können (teilweise auch temporär ohne Abogebühr) und aufgrund der aktuellen steuerlichen Firmenwagenvergünstigungen vermutlich viele Firmenwagen mit "Tankkarte" als Kunden hinzukommen, wird die Auslastung vermutlich relativ bald deutlich zunehmen.

Wenn man die von spark-ed referenzierte Norwegen -Auslastungsstatistik (finde ich übrigens super, ging aber damals leider an mir vorbei) betrachtet frage ich mich eher, ob es bald Nachtrabatte gibt.
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
05!/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: Ionity Auslastung

USER_AVATAR
read
Nachtrabatte machen aber erst sinn bei entsprechender auslastung am tag. Aber ich denke auch das da 2021 noch einiges geht was Firmenwagen betrift.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity Auslastung

markus-gte
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:36
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Hier mal eine Grafik der Auslastung über die letzen drei Wochen, in Anzahl belegter Ladepunkte, nach Land.
Screenshot 2020-10-22 at 17.30.08.png
Deutschland hat fast immer mit Abstand die meisten belegten Ladepunkte, dicht gefolgt von Norwegen. Darauf folgen Frankreich und Schweden.

Auch schön zu erkennen, dass immer der Sonntag der vollste Tag ist. Meine Daten gehen nicht weit genug zurück um eine Entwicklung zu erkennen, aber ich bin gespannt wie es sich über die nächsten Monaten mit den großen Stückzahlen an ID.3 und ID.4 entwickelt.

Keine Garantie auf Korrektheit der Daten, wenn Zweifel bestehen gerne anmerken.

Re: Ionity Auslastungw

USER_AVATAR
read
Kannst du da mal nur in einen reinzoomen das man Freitag Samstags Sonntag sieht?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity Auslastung

markus-gte
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 18. Sep 2019, 12:36
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Gerne, hier vom 16.10. bis 18.10.
Screenshot 2020-10-23 at 13.38.24.png
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag