Das neue Problem der Ladeinfrastruktur

Re: Das neue Problem der Ladeinfrastruktur

hgerhauser
  • Beiträge: 812
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Anzeige

Re: Das neue Problem der Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Das neue Problem in Deutschland ist das alte!
Wie im Frühfeudalismus mit seinen unübersichtlichen Partikularstaaten sind Ladesysteme etabliert, die fern einer praktischen Lösung, die Energiewende eher verhindern.
Seine Hinweise bezüglich Ionity, der Energieäqivalenz im Preisvergleich fossiler Treibstoffe, bekommen eine besonders pikante Note: die monatlichen Grundgebühren für ID Fahrer.
Die aufgemachte Preiskalkulation von Prof. Dr. Volker Quaschning ist eineindeutig:
es bedarf einem ausgesprochen sonnigem Gemüt, darin keine Absichten zu entdecken.
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag