E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Alles mögliche. Die E-Wald Ladestationen laufen über das Backend von has.to.be und sind auch an Hubject angebunden. Ob E-Wald allerdings das Unmögliche schafft und den Kartenleser bei den Efacec Ladestationen in Betrieb nehmen wird, woran andere seit 4 Jahren gescheitert sind, wird sich noch zeigen. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Hat den diese Intercharge funktioniert an diesen Efacec Ladesäulen?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Ja, das ging bislang auch schon. Und seit 2019 auch durchaus stabil. Hatte seit fast zwei Jahren keine Probleme mehr bei den E.ON Efacec Ladern.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben: 2) Vaterstetten West hängt ein Zettel an der Ladestation (lt. Störungslog im Verzeichnis):
"Es findet zur Zeit ein Betreiberwechsel statt und während dieser Zeit ist das Laden kostenlos und ohne Ladekarte bzw. -App möglich"

Also man kann davon ausgehen, dass das eine recht zeitnahe Geschichte ist.
Und Vaterstetten Ost geht nicht zu e-Wald? Das wäre jetzt schon komisch...

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Vaterstetten Ost gehört nicht zu den 27 Ladestationen, die E.ON im Zuge der innogy Übernahme an Tank & Rast abgeben musste und die Tank & Rast jetzt seinerseits an E-Wald übergibt. Die Ladestation auf der Ostseite bleibt weiterhin in Hand von E.ON. Betroffen sind nur die Ladestationen aus der von mir genannten Liste auf Seite 2.

Oder grafisch dargestellt...
Dateianhänge
09224_chemnitz_raststätte_rabensteiner-wald-süd_DE-VIR_2020_p3.jpg
Diese Ladestationen gehen von Tank & Rast an E-Wald...
17129_völschow_raststätte_demminer-land_DE-EDR_2019_p2.jpg
...und diese bleiben bei E.ON
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

AndiH
  • Beiträge: 2451
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 240 Mal
read
So schwierig kann es mit dem Kartenleser der Efacec nich sein, bei EnBW geht das an den Restbeständen die auf dem Land aufgestellt werden einwandfrei. Ich würde eher davon ausgehen das bei Innogy/E.ON kein echter Wille da war Karten zu unterstützen.
Seit 02/2016 über 3.800 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
aus dem Telegram i3 Chat dieses Bild von A4 Teufelstal Nord
photo5436046450946584130.jpg
Danke @i300
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Von den Preisen ist E-Wald ja Sportlich.

Das geht ja noch.
https://e-wald.eu/laden/flexcharge/

Aber beim Ad-Hoc Preis ist Ionity ja noch ein Schnäppchen.
https://e-wald.eu/wp-content/uploads/20 ... 2.2020.pdf
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Das kostenlose Laden sollte vorbei sein. Die Tank & Rast Ladestationen sind nun auf E-Wald umgestellt. Und offenbar hat E-Wald nun eine neue Kennung. Statt DE*666 gibt es nun DE*MER.
Dateianhänge
rabensteiner-wald_süd.JPG
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag