E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

gekfsns
read
Mein erster Gedanke "oh Gott nein" :shock:
Vielleicht tue ich ihnen mit meinen Vorteilen aber unrecht und es klappt ohne die alten Veefil-Flipperautomaten besser als ich es bisher von e-Wald gewohnt bin.
Ioniq Electric + ID.3
Anzeige

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Meines Wissen können die Flipperautomaten in der Version, die außerhalb von Ionity genutzt wird, eben nur die 50kW und da e-Wald auch Vertrieb für Alpitronic macht, werden es wohl die werden.
Und da sind die Erfahrungen wohl ganz gut.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
E-Wald übernimmt folgende 27 Ladestandorte mit insgesamt 29 Ladestationen (Köschinger Forst Ost: 3 Stück) von Tank & Rast. Für einige dieser Standorte wurden bereits Förderanträge für HPC Ladestationen bewilligt (Quelle: Standorttool). Es ist anzunehmen, dass die Förderanträge teilweise noch unter der Regie von E.ON beantragt wurden. Es kann also sein, dass das nicht zu 100 % mit den Ausbauplänen von E-Wald übereinstimmen wird.

Dabei kommt nicht die Tritium Veefil RT Ladestation (alias "Flipperautomat") zum Einsatz, so wie sie E-Wald vor einigen Jahren im Bayerischen Wald errichtet hat. Es werden ausschließlich Alpitronic hypercharger zusätzlich zu den bestehenden ABB und Efacec Ladestationen aufgestellt.

Bitte jetzt nicht wie verrückt das Verzeichnis ändern. Es wird ein paar Tage / Wochen dauern, bis die Umstellung erfolgt ist. Aktuell sind nur die Ladestationen an der Raststätte Köschinger Forst Ost auf E-Wald umgestellt.

Alsbach West
Buddikate Ost
Buddikate West
Fläming West
Großenmoor Ost
Großenmoor West
Grunewald West
Holmmoor Ost
Holmmoor West
Hörselgau Nord
Kammersteiner Land Süd
Köschinger Forst Ost
Köschinger Forst West
Marienborn Süd
Ohrenbach Ost
Osterfeld West
Pippinger Flur
Rabensteiner Wald Süd
Reinhardshain Nord
Rimberg Nord
Samerberg Süd
Teufelstal Nord
Teufelstal Süd
Thüringer Wald Süd
Uttrichshausen West
Vaterstetten West
Weiskirchen Nord
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2874
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Uh, da sind einige Standorte dabei, die ich bislang als „Totalausfall“ auf meinen Fahrten erlebt habe. Schlimmer kann es also nicht werden ;)
06/2018 Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry

IONIQ 5 "Projekt45" (Atlas White / Full Black) alias Sangl #59 incoming... Juli 2021?
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

TorstenW
  • Beiträge: 2749
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 786 Mal
read
Moin,

naja, die Efacec-Säulen, die EON in Betrieb hat(te) waren ja von der Gewinnquote her noch knapp unter einem Flipperautomaten. ;)

Grüße
Torsten

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

gekfsns
read
Ich wäre dafür, dass ein Anbieter nur neue Fördergelder und öffentliche Standorte bekommt, wenn die alte Infrastruktur unter einer bestimmten Ausfallzeit pro Säule ist. Bei e-Wald hab ich das Gefühl, dass es mit den anderen Säulentyp tatsächlich besser wird, aber jeder € Förderung für eOFF ist meiner Meinung für die Tonne.
Ioniq Electric + ID.3

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 749
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Wohnort: Leipzig und Hamburg
  • Hat sich bedankt: 516 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Ab wann gilt das?

Das Schabowski-sofort oder erst ab 2021?
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. Seither >100.000km elektrisch unterwegs

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
1) Köschinger Forst Ost ist bereits umgestellt
2) Vaterstetten West hängt ein Zettel an der Ladestation (lt. Störungslog im Verzeichnis):
"Es findet zur Zeit ein Betreiberwechsel statt und während dieser Zeit ist das Laden kostenlos und ohne Ladekarte bzw. -App möglich"

Also man kann davon ausgehen, dass das eine recht zeitnahe Geschichte ist.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

ntruchsess
  • Beiträge: 899
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Köschinger Forst West hing am ABB-tripple vergangenen So der gleiche Zettel dran und ich konnte kostenlos laden. Auf der Säule war auch schon ein großes E-Wald-logo drauf.

Re: E-Wald übernimmt T&R Ladesäulen und baut weiter aus

USER_AVATAR
read
Was für Karten gehen den bei E-wald?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag