Lade Etikette an Triple Chargern

Lade Etikette an Triple Chargern

TimF
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mi 26. Feb 2020, 10:26
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Guten Morgen,

ich fahre einen Tesla Model 3 und habe vor ein paar Tagen das erste Mal an einem Triple Charger bei Ikea während des Einkaufs geladen. Anscheinend habe ich da etwas gemacht was gegen eine ungeschriebene Regel verstößt und würde gern eure Meinung dazu haben.

Ich habe anstatt die 2 vorhandenen CCS Stecker den langsam ladenden Typ 2 Stecker des Triple Chargers genommen weil ich dachte: Hey, ich bin mindestens 2-3 Stunden in dem Laden, dann kann ich auch so laden dass der Akku sich wohlfühlt. Anscheinend war das falsch und eine BMW Fahrerin (keine Ahnung was für nen Auto) beschwerte sich als ich wieder rauskam lauthals darüber dass ich den Typ2 Stecker nutze weil "Ich könne ja CCS nutzen, sie aber nicht - man solle immer das bestmögliche nutzen damit Leute ohne CCS den freien Typ2 Stecker nutzen können".

Habe ich da wirklich eine ungeschriebene Regel verletzt oder hat sich die Dame grundlos aufgeregt?
Klärt mich auf :)

Gruß
Tim
Anzeige

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9343
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
du hast alles richtig gemacht. wenn die dame ein auto von gestern erworben hat ist das ihre sache. da es künftig (fast) nur noch CCS autos geben wird ist man doch für JEDEN freien CCS dankbar.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

Ladesaeule
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Im Prinzip bräuchte man eine Glaskugel, wenn man an die Ladesäule fährt und alle Stecker frei sind.

Kommt als nächstes jemand der Schnellladen muss, weil er kurz etwas besorgt und anschliessend eine längere Strecke vor sich hat (das war Deine Überlegung) oder kommt jemand der kein CCS kann (das Problem der Dame mit dem BMW)?
Ich denke beides ist gleich wahrscheinlich und somit gibt es kein richtig oder falsch.

Und dann kann es ja auch noch sein, dass bei Ankunft der CCS belegt war - klar nimmt man dann den Typ2.

P.S.: Ein BMW ohne CCS war doch bestimmt ein Plug In Hybrid... (ich hole schonmal Popcorn :D )
e-up! best. 04.11.19
letzter angezeigter LT vor Prod. KW43
02.10.20 Prod. gestartet
19.11.20 auf dem Transportweg
Abholung in WOB 20.12.20

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
read
naja, neben dem Mini Countryman den die Dame da fuhr (der neue Mini hat CCS), hast Du unterbewusst alle Fahrzeuge ohne CCS vom Laden abgehalten... das sind neben den Fahrzeugen mit CHAdeMO eben auch viele "Typ2-only"-Fahrzeuge, wie der ersten Generation der Zoe, dem Smart, und vielen Fahrzeugen, bei denen CCS nur gegen Aufpreis lieferbar ist, der Erstkäufer auf dieses Extra aber verzichtet hat (E-Golf, E-Up, BMW i3) und natürlich auch die Modelle S und X von Tesla, sofern sie ohne Adapter unterwegs sind ;)
Ich habe ebenfalls einmal bei IKEA geladen, und da ganz normal den CCS genommen. Zum einen arbeiten die dort gedrosselt mit etwa 20kW, so dass es ohnehin länger dauert, bis der Akku voll ist, zum anderen gehe ich immer davon aus, dass da niemand zum IKEA fährt, weil er vollladen muss. Plant jemand auf seiner Reiseroute die kostenlosen Ladesäulen ein, hat er halt Pech gehabt, wenn sie besetzt sind; das Laden sollte aber nicht daran scheitern, nur weil sich jemand den Stecker genommen hat, der den kleinsten gemeinsamen Nenner für alle darstellt; daher ist der Typ 2 an solchen Säulen für mich tabu :)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
read
Du hast das ganz richtig gemacht. Wenn Du CCS nicht wolltest, war es nett, diesen freizuhalten. Es könnte ja auch jemand mit einem e-Golf mit kleiner Batterie und CCS kommen, der nur kurz etwas abholt, und die Ladung benötigt, um wieder nach Hause zu kommen. Gegenargument wäre natürlich eine Zoe, die Typ 2 benötigt.

Wegen Akkuschonung hättest Du aber nicht Typ 2 nehmen müssen. Bei Ikea gibt es maximal 20 kW bzw. 50 A an CCS, was für ein Model 3 schonend genug ist (beim M3 LR mit einer 230-Ah-Batterie entsprechen 50 A einer C-Rate von nur 0,22/h).
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
read
er schrieb von zwei CCS-Amschlüssen; wie viele Parkplätze gehören in der Regel, bzw. bei IKEA zu einem Triple? (und gibt es Triple ohne CHAdeMO, frag ich mich grad selbst, wo ich das hier schreibe?)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
read
Bei den mir bekannten Ikeas gibt es immer zwei Triple-Charger mit jeweils zwei Parkplätzen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9343
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
...was es nicht alles gibt... :P
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

Ladesaeule
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Triple ohne Chademo gibt's - ist dann aber kein Triple mehr - eher ein Double :lol:
e-up! best. 04.11.19
letzter angezeigter LT vor Prod. KW43
02.10.20 Prod. gestartet
19.11.20 auf dem Transportweg
Abholung in WOB 20.12.20

Re: Lade Etikette an Triple Chargern

TimF
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mi 26. Feb 2020, 10:26
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich denke es waren nicht 2x CSS... hab mich da wohl geirrt. Das hier ist der Ikea den ich meine: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -60/36974/

Also lese ich das richtig: Es gibt keine Etikette die sich irgendwie etabliert hat - aber man hat im Hinterkopf wen man vom Laden potentiell abhalten würde. Außerdem kann ich bei Ikea mit CCS laden weil die das eh gedrosselt haben wenn ich einfach nur auf Akkuschonung achten möchte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag