Tesla Supercharger

Tesla Supercharger

USER_AVATAR
read
Kann man eigentlich mit der Zoe (gegen Beazhlung) auch an Tesla Supercharger laden, oder geht das nur für Tesla?
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2
Anzeige

Re: Tesla Supercharger

Rangarid
  • Beiträge: 1239
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Nein das geht nur für Tesla.

Re: Tesla Supercharger

USER_AVATAR
read
Dachte ich mir schon, schade.
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020 (läuft zur Zeit)
Auf der Suche nach einen Ersatz für unseren Erstwagen (eSUV)
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Tesla Supercharger

USER_AVATAR
  • GrillSgt
  • Beiträge: 555
  • Registriert: So 3. Mai 2020, 10:22
  • Wohnort: Solingen
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Na ja... vielleicht nicht mehr lange.

Re: Tesla Supercharger

wobie
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Sa 25. Nov 2017, 19:42
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
read
Im Moment scheint es an den Tesla V3 Ladesäulen zu funktionieren. Und das ganze auch noch kostenlos. Warten wir mal den Battery-Day 2020 ob das in Zukunft mit Bezahlung über die Tesla App möglich sein wird. https://www.youtube.com/watch?v=qGClWoVssEs&t=157s
Mit dem BMW i3 und dem Hyundai Kona geht es auch. https://www.youtube.com/watch?v=VnC0RsFEgNA

Re: Tesla Supercharger

gekfsns
  • Beiträge: 3294
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 956 Mal
  • Danke erhalten: 515 Mal
read
Schon toll wie die Supercharger mit dem Bug an allen Ladezicken auf Anhieb besser funktioniert als bei eOFF, Allego und weitere schlecht gebauten/gewarteten Ladesäulen. Wär doch der Hammer, wenn Tesla den Zugang wirklich ermöglichen würde und die herkömmlichen Ladestromanbieter aufs Abstellgleis schiebt. Dass man den Ladevorgang mit dem Taster am CCS Stecker stoppen kann, darauf hätten andere auch kommen können. Wegen abgestürzter App und fehlendem Notaus hab ich da schon mindestens 5x warten müssen bis der Akku voll war.
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020

Re: Tesla Supercharger

USER_AVATAR
read
Dass man den Ladevorgang mit dem Taster am CCS Stecker stoppen kann
das hab ich mir heute beim Anschauen des Videos von Generation-E auch gedacht; hab mich zunächst gewundert "der ist ja ganz schön mutig, da der i3 von Haus aus keine Möglichkeit bietet, eine CCS-Ladung zu unterbrechen, und einige dadurch schonmal zwangsweise vollladen mussten..." Das mit dem Knopf ist so herrlich unkompliziert; Tesla zeigt es "den anderen" an allen möglichen Ecken und Enden, wie E-Mobilität wirklich funktionieren sollte!
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)

Re: Tesla Supercharger

harlem24
  • Beiträge: 7761
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 242 Mal
  • Danke erhalten: 538 Mal
read
Sollte mittlerweile wieder behoben sein...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Tesla Supercharger

USER_AVATAR
read
Es war zwar von einem Bug die Rede, aber ich denke es ist kein Zufall, dass mit allen Autos das so reibungslos ging.
Für mich sieht das eher wie ein Feldversuch aus.

Und es demonstriert, das die SuC technisch kompatibel mit so ziemlich allen CCS-Autos sind.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: Tesla Supercharger

Optimus
  • Beiträge: 653
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Ich hab mich schon immer gefragt, warum andere Ladesäulen so groß und komplex aufgebaut sein müssen und dann immer noch mit allen möglichen Tücken/Macken ausgestattet sind. Keep it simple. So geht das am SuC.

Ist sicher ein schöner Marketinggag und Publicity für Tesla und das SuC-Netz. (ungewollter) Feldversuch ist möglich und dann sicher nicht von langer Dauer.
Auf Dauer sicherlich nur gegen Bezahlung.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag