Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2383
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
In Berlin laden nachts die We-share Autos an den LIDL-Säulen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt
Anzeige

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

USER_AVATAR
read
@AxelG Die Säulen laden oft nur während der Öffnungszeiten. Anstelle die Säule aus zu schalten wird sie in einen "nicht konfigurierten Bezahlmodus" geschaltet. Soll heißen: alles wird abgelehnt.

Das geht insoweit in Ordnung, als dass diese Säulen oft nicht gefördert wurden und es dem Betreiber, also LIDL, frei steht, wann und wer laden kann.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

AxelG
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Nur so eine Idee aus den letzten beiden Beiträgen: Ist dieser "Nachtmodus" vielleicht sowas wie ein "We Share"-Modus? Werden die Lidl-Säulen für die We Share - eGölfe per spezieller Karte freigeschaltet? Haben vielleicht alle AC-Säulen bei Lidl bundesweit die selbe Konfiguration, also ohne Authentifizierung während der Öffnungszeiten und mit Authentifizierung per We Share-Karte außerhalb?
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 130.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

USER_AVATAR
read
@AxelG Das kann Dir letztendlich wohl nur der Verantwortliche innerhalb der Schwarz-Gruppe sagen. Halte ich aber für unwahrscheinlich, da We-Share meines Wissens nach nicht bundesweit agiert. Dazu kommt, dass etliche LIDL Parkplätze nach den Öffnungszeigen per Schranken abgesperrt sind, man also nicht mehr mit seinem We Share Auto dort laden könnte, selbst wenn die Konfiguration gleich wäre.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

AxelG
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Die beiden Lidls in Frechen haben zwar Schranken an den Parkplatzzufahrten, diese waren nachts aber offen, als ich geschaut hatte. In Langerwehe dagegen war die Schranke unten.

Die Konfiguration der Säulen könnte bewußt so gewählt sein, damit We Share-Gölfe bundesweit da laden können,; es könnte aber genauso gut sein, daß Lidl der Einfachheit halber alle Säulen bei swarco mit der selben Software bestellt hat.

Vielleicht kann ja ein We Share-Nutzer was dazu sagen. Auf der HP habe ich nur gefunden, daß in den Autos eine Plugsurfing-Karte ist - aber NUR bei Lidl laden zu können wäre ja auch etwas wenig ...
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 130.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

Jupp78
  • Beiträge: 1599
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 11:43
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 350 Mal
read
Diese Säulen haben oben ja so ein Licht.
Grün = nicht besetzt, bereit zum laden
Blau = es wird geladen
Gelb = es wird kommuniziert bzw. Ladung ist unterbrochen
Rot = Keine Ladung möglich

Letzteres könnte man vielleicht mit einem Fragezeichen versehen, denn ich habe es noch nie ausprobiert bei rotem Licht zu laden. Und ich war auch nur einmal außerhalb der Öffnungszeiten dort, aber da waren beide Dosen rot.

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

vanni54
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:23
  • Wohnort: Hennef
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
War heute morgen mit dem eNV200 an der Station in Bonn-Beuel (max soll 22kW) und konnte nur 3,9 kW über meinen 6,6kW-Lader ziehen. Angeschlossen habe ich in der Reihenfolge: Einstöpseln an der Säule und dann am Auto und starten mit dem Knopf. Lief sofort an.
  • Gruß Vanni

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

Misterdublex
  • Beiträge: 4072
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 554 Mal
read
@vanni54:
In Essen-Steele gingen mit unserem e-Golf300 mit 1-phasigen 32 A Ladekabel auch nur 3,8 kW. Sonst 7,2 kW bei den üblichen Innogy-Ladesäulen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 03.12.21

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

AxelG
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Lädt der Golf nicht zweiphasig und mit 16 A? Dann ist klar, daß es mit einphasigem Kabel nur 3,7 kW sind.
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 130.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!

Re: Lidl-22-kW-Säule aktivieren?

AxelG
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
vanni54 hat geschrieben: War heute morgen mit dem eNV200 an der Station in Bonn-Beuel (max soll 22kW) und konnte nur 3,9 kW über meinen 6,6kW-Lader ziehen.
Da war doch was mit Schieflast, weshalb an manchen Säulen einphasig nur mit 16 A geladen wird, auch wenn dreiphasig 32 A fließen.
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 130.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag