Offener Brief an Maingau wegen IONITY

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

Rangarid
  • Beiträge: 1160
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Und ich werde IONITY bevorzugt deswegen benutzen und wahrscheinlich mit Maingau zahlen und
überlasse es Maingau, wie sie ihre Preispolitik gestalten.
Wenn ich dort nicht mit Maingau zahlen würde, aus Soliarität, würden trotzdem
die Geizkragen dort laden und das sehe ich dann auch nicht ein.


Endlich mal jemand der nicht heuchlerisch mit Maingau Ionity verweigert. Da hab ich lange drauf gewartet, dass das mal jemand so von sich gibt. Bisher scheint sich niemand getraut zu haben, da man vermutlich sonst an den Pranger gestellt wird wie für so vieles hier...
Anzeige

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

Elektroautomieter
  • Beiträge: 365
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Ich verstehe das nicht. Maingau wird sich schon was dabei gedacht haben, dass sie diesen Preis bei Ionity anbieten und wer sagt, dass Ionity nicht einen Vertrag mit Maingau hat. Auch kann Ionity doch sicherlich prüfen mit welcher Karte geladen wird und die wissen doch ganz genau, wenn Maingau diesen Preis nicht mehr bietet, dann sinkt die Auslastung rapide.
Ich lade vlt. 4 mal im Jahr bei Ionity, aber das auch so lange nur, wie der Preis stimmt.
Ich brauche Eure Hilfe. Bitte an dieser Umfrage für meine Bachelorarbeit teilnehmen.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48
Danke :)

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

gekfsns
  • Beiträge: 3122
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 824 Mal
  • Danke erhalten: 436 Mal
read
Hier geht's zur Umfrage
viewtopic.php?t=58598
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

0cool1
  • Beiträge: 986
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Das ist ja eindeutig wenn ich mir die Umfragewerte so ansehe.
Ich kann den Brief auf jeden Fall so nicht unterschreiben
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3834
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1858 Mal
  • Danke erhalten: 895 Mal
read
Dann mach ich hier zu damit nicht doppelt und dreifach geschrieben werden muss. Unter der Umfrage geht's bei Bedarf weiter.

Grüazi MaXx

Re: Offener Brief an Maingau wegen IONITY

Helfried
read
Eine gewisse Marktverzerrung, wenn man beispielsweise mit einem fett gewordenen Audi auf der Autobahn bei Ionity ausgerechnet mit Maingau tankt (30 kWh/100 km) kann ich schon auch sehen und nachvollziehen.
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag