Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:
Holledauer hat geschrieben: Laut Goingeletric Homepage hätten die Karten bzw. Apps funktionieren sollen
Die Ansicht, dass E.ON & innogy Autobahnladesäulen mit Ladekarte funktionieren sollen, hält sich ganz schön hartnäckig in der Bevölkerung. ;) Es funktioniert nicht und hat noch nie funktioniert. In der Datenbank ist das auch entsprechend abgebildet. Das Laden geht nur mit App oder QR Code.
Das ist so nicht ganz richtig. Auch eon installiert DC Säulen von ABB an denen der RFID Leser funktioniert. Selbst getestet zb an den beiden Säulen in Beelitz, südlich von Berlin.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

Elektroautomieter
  • Beiträge: 512
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
@SamEye

Der Allego-Standort ist die perfekte Lösung, wenn die Aufgabe war: Wie schaffe ich einen Angstraum um eine Ladestation. Aber funktioniert hat sie bei mir im letzten Sommer.
Ich lasse die Umfrage auch nach meiner Abschlussarbeit weiter offen. Wenn wer die Daten haben möchte: PN an mich.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Fridgeir hat geschrieben: Das ist so nicht ganz richtig. Auch eon installiert DC Säulen von ABB an denen der RFID Leser funktioniert. Selbst getestet zb an den beiden Säulen in Beelitz, südlich von Berlin.
Ja gut, bei den neuen Säulen ist das so und sicher auch bei den alten ABBs. Aber bei der Schwemme an Efacec QC45 Ladern, an denen hier geladen werden sollte, ist das zutreffend.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Und selbst die alten Lader von E.ON bekomme ich mit der Maingau-App in letzter Zeit immer aktiviert. Früher hat dann der Anruf bei der Hotline die Lösung gebracht, dann gab es die Ladung auch gleich umsonst.

Gesendet von meinem Moto Z (2) mit Tapatalk

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

TorstenW
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 687 Mal
read
Moin,

korrekt! Diese Efacec-Säulen sind der letzte Mist! Die haben auch oft genug ein Problem mit der Anbindung an den Backbone oder sie "schlafen ein". Wecken kann sie nur die Hotline, in dem sie die Säule neu bootet.
Und das dauert.......

Grüße
Torsten

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Die Säulen sind nicht generell Mist. Sie laufen bei anderen Betreibern durchaus zufriedenstellend. Muss man halt auch wollen. Und mittlerweile laufen sie auch bei E.ON und innogy ganz gut.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

USER_AVATAR
read
Ich hab mich hier gerade neulich über Innogy ausgelassen. Das was E.OFF und inNOgy abziehen ist in Sachen Zuverlässigkeit echt ganz stark ausbaufähig. Das betrifft natürlich auch die Partner.

Dass Efacec nicht die hochwertigsten Säulen hat scheint jetzt so eine Randbeobachtung zu sein. Das Problem ist, dass bei Innogy die Verfügbarkeit nicht gerade groß geschrieben wird.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Negative Erfahrungen mit Ladeinfrastruktur

electic going
  • Beiträge: 1609
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 242 Mal
read
Die Efacec bei Aldi tun es eigentlich immer gut.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag