Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: AW: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
p.hase hat geschrieben:gibts eine gute besenwirtschaft?
Ich empfehle dir die Salvator Klause (St. Salvator 1) außerhalb der LGS 2014. Da kannst du dich gleich ein bisschen sportlich betätigen, bis du oben bist. Toller Blick, sehr faire Preise!
smart-ed EZ 04/2013
Anzeige

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9336
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
kucke gerade ein video an. haben die ne site? klingt toll! danke! :)
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: AW: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
p.hase hat geschrieben:kucke gerade ein video an. haben die ne site? klingt toll! danke! :)
ist ein Privater Verein, haben das super renoviert. Es gibt "eigenes Bier" das mit dem "Schnäpperle..." ;-)
smart-ed EZ 04/2013

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9336
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
da bietet es sich doch an dort zu parken: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-7/4577/ und den rest zu laufen, oder?
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
die 2 LS sind leider im Gartenschaugelände "weggesperrt" bis Oktober :-(

Aber es gibt einige Alternativen wie nur wenige Meter entfernt am Fehrleparkhaus am Bahnhof.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-2/2336/

Aber Achtung: die neuen Mennekes LS sind per Schuko nur auf 13A ausgelegt! Die Sicherung fliegt mit 16A Ziegel!
smart-ed EZ 04/2013

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9336
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
ok dann mache ich dort am bahnhof TYP2. danke für die warnung. aber der st. salvator 1 ist trotzdem fussläufig zu erreichen?

wer neugierig ist wie schnell sein LEAF dort mit einem 32A codierten TYP2-TYP1 kabel lädt der möge sich dort einfinden! kabel und karte habe ich dabei!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ein dt.Leaf Visia mit Schnellladeoption lädt leider nur mit 16A. Obwohl ein passendes Kabel mit 32A Codierung am Typ2 Stecker infrastrukturseitig vorhanden ist
Der Typ1 Stecker fahrzeugseitig hat ja keine Steckerkodierung, ausser dem 330 Ohm und 150 Ohm Wiederstand mit Taster zu PE/PP um die Ladung zu unterbrechen.

Fahre derzeit einen Leaf, da "Zoelein" mal wieder keine Lust hat die Daten per GSM weiterzusenden und der " Freundliche "mir freundlicherweise einen gegeben hat.

Da sieht man mal wieder wie wenig Chademo Ladestationen es in Baden-Württemberg gibt und wieviele in der Schweiz.

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9336
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
die zwischenladung an der total-säule war arbeitsintensiv: bei 51% angekommen. bei 58% abbruch, nochmals angeschmissen, bei 62% abgebrochen usw. noch paarmal gestartet und bei 75% aufgegeben. die säule war den ganzen tag in der prallen sonne gestanden. :roll:

behaupte die säule lädt chademo mit 50kWh. gewohnt zackig. das personal superfreundlich und gut informiert. die ladeabbrüche lassen sich sicherlich noch feintunen. keine meiner ladekarten hat funktioniert. erwartungsgemäss auch nicht die emis-karte. :D

beim rückweg aus schwäbisch gmünd nochmals bei total. hat von 72-92% alles wunderbar funktioniert. vermutlich weil die säule im 14°C kühlen dauerregen stand. ;)

bericht über das heldele emis ladenetz in schwäbisch gmünd mit mehr oder weniger lustigen bildern folgt nach dem mittagschlaf! :oops:
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: AW: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
p.hase hat geschrieben:...keine meiner ladekarten hat funktioniert. erwartungsgemäss auch nicht die emis-karte. :D
Nochmals das ganz einfache "barrierefreie" System der Freischaltung für diese Schnellladesäule erklärt:

1. Hinfahren, Auto abstellen
2. in die Total Tanke gehen
3. Personal bitten die passende Ladekarte ( 1xAC, 1xCCS oder
1x CHAdeMO) herauszugeben
4. Pfand da lassen (20€ oder Ausweis)
5. Strom Laden
6. in die Total Tanke gehen
7. Ladekarte wieder abgeben, und Pfand mitnehmen
8. Weiterfahren

Die Tankstelle ist 24h/7T geöffnet. Das Laden ist KOSTENLOS!

Es funktioniert "keine" andere RFID, weder Ladenetz, EMiS oder sonst was.
smart-ed EZ 04/2013

Re: Eröffung der Schnellladesäule in Schwäbisch-Gmünd

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9336
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
jajaja hab ich doch alles genau so gemacht. :)

aber... der tankwart hat erzählt, daß schon leute OHNE RFID geladen haben. und er hat erzählt, daß ich meine anderen RFID auch ruhig mal durchprobieren soll, haben wohl auch schon welche erfolgreich praktiziert. und da ziehe ich natürlich gerne mal meine 20 karten zu rate. hab aber nach 5 oder so aufgegeben. :D
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile