Laden an has.to.be startet nicht oder bricht direkt ab

Re: Laden an has.to.be startet nicht oder bricht direkt ab

T9001
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Jau, ich mache spätestens morgen nochmal einen Test, und merke mir dann genau, was ich wie wann wo gemacht habe.
Anzeige

Re: Laden an has.to.be startet nicht oder bricht direkt ab

T9001
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Heute hat das Laden funktioniert. Säule #19044

Kabel ins Auto, Fuel & Charge Karte vorhalten, Kabel einstecken ergab keine Reaktion. Auch nicht mit der Shell Karte.
Erst beide Kabel stecken und dann die Karte einscannen war anscheinend die richtige Reihenfolge.

Dafür wollte die Säule das Kabel erst nicht wieder freigeben.
Zuerst die Karte wieder einscannen und dann erst vom Auto trennen war zum Beenden anscheinend richtig.

Mit den Apps (Fuel & Charge, Maingau, und sogar der Be.energized) war kein Laden möglich.
Der abgeschlossene Ladevorgang wird in der App (noch) nicht angezeigt.

Danke für alle Hinweise. Beim nächsten Laden werde ich mal ausprobieren, ob das oben beschriebene direkt zum Erfolg führt oder noch irgendwelche Wartezeiten oder so ablaufen.

Re: Laden an has.to.be startet nicht oder bricht direkt ab

T9001
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 14:44
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Also das ist definitiv die Säule. Heute wieder an dieser Säule keinen Erfolg, egal ob App oder Karte. Die Apps meldeten "Anbieter nicht erreichbar" oder "Fehler".
An einer anderen Säule hier lief das dann mal tollerweise ganz einfach. Beide Seiten angesteckt, Charge&Fuel Karte scannen, nach 3 Sekunden Start des Ladevorgangs.
Dafür wurde die letzte Ladung anscheinend nicht registriert, nicht in der App angezeigt und auch nicht berechnet. Na denn :)

Re: Laden an has.to.be startet nicht oder bricht direkt ab

nr.21
  • Beiträge: 1483
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 228 Mal
read
T9001 hat geschrieben: Dafür wollte die Säule das Kabel erst nicht wieder freigeben.
Zuerst die Karte wieder einscannen und dann erst vom Auto trennen war zum Beenden anscheinend richtig.
glücklicherweise ist das so, natürlich. Sonst kann ja jeder Deine Ladung unterbrechen oder das Kabel ziehen
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag