Fastned - allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

Athlon
  • Beiträge: 1793
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 424 Mal
read
In diesem Thread bitte keinerlei Diskussion zur Preisgestaltung außerhalb von fastned selbst. Hier soll es um die Standorte/allgemeine Themen gehen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20
Anzeige

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
2017 wurden mal 25 Standorte angekündigt zur Zeit sind es nur 16
https://www.electrive.net/2017/09/13/fa ... utschland/

Geht da alles für den Ladepark Hilden drauf?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
die werden 2017 einfach mit einer rascheren Verbreitung der E-Mobilität gerechnet haben. Tritt die nicht ein, investiert man halt weniger
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

murghchanay
  • Beiträge: 417
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Die Finanzen werden nicht super rosig sein - sie geben ja auch hochverzinste Anleihen für Privatanleger aus. Ein Zeichen, dass sie über Banken nicht so tolle Konditionen bekommen. D.h. langsameres Wachstum um die Finanzen zu schonen.

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
FASTNED.PNG
Ja aber dann hätten sie sich die 15 Ladesäulen in Deutschland fast schenken können. Der Gold Tarif lohnt sich ja nur wenn man in die Niederlande fährt.
Aber vielleicht ist ja eher für Niederländer gedacht die nach Deutschland fahren.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

AndiH
  • Beiträge: 2314
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Da Fastned auch einwandfrei, wenn auch etwas teurer, mit diversen anderen Karten/Anbietern funktioniert ist es prima das sie auch in DE 15 Stationen mit mehreren Ladesäulen gebaut haben. Für den eigene Tarif ist es aber tatsächlich noch etwas dünn.
Seit 02/2016 über 3.500 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Hier die Antwort von Fastned warum nicht ausgebaut wurde.
Wir arbeiten Schritt für Schritt. Alle paar Monate haben wir eine neue Finanzierungsrunde und entscheiden uns, wo wir investieren. Deshalb läuft das immer schubweise. Aber auch der ermittelte Bedarf, Grundstücke, Genehmigungen, Netzanschlüsse und so weiter spielen eine wichtige Rolle.
https://www.electrive.net/2020/04/02/fa ... eben-wird/

Ich übersetze mal wir haben dafür kein Geld und sehen auch keinen Grund bei den geringen auslastung jetzt weiter zu investieren gucken aber uns nach Standorten um dann weiter investieren zu können wenn wieder Geld da ist.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

Optimus
  • Beiträge: 329
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Diese Vorgehensweise ist mir lieber, als alles Mögliche zu versprechen/umzusetzen und dann Pleite zu gehen.
Es dauert länger aber ist dafür nachhaltig. So ist das nun mal mit Infrastruktur, die nicht sofort so ausgelastet ist, um einen Deckungsbeitrag zu erzielen.

Trotzdem hätte ich gerne mehr von den schönen Ladestationen in D mit Dach. 8-) ;)
Mir sieht die A4 + A9 noch etwas verwaist aus.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Sie könnten aber auch erst mal das Dach weglassen oder diese halt einfacher gestallten und einige Stationen mehr bauen. Aber das ist Ansichtssache scheint denen wichtig zu sein.

Wie sieht den das eigentlich mit der Förderung aus wenn man die nicht abruft? Verfällt die dann? So könnten sie 40% der Baukosten wieder reinholen. Weil ausser die Ladestationen selber wird das ja eher über die Jahre eher teurer.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Fastned - allgemeine Diskussion

Bauer-Energietechnik
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 28. Jul 2014, 10:53
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
In Kinding an der AS Altmühltal A9 entsteht am Pendlerparkplatz fast direkt an der Anschlussstelle gegenüber der Aral Tankstelle ein Ladepark von Fastned. Aktuell wird die 20 kV Leitung zum Umspannwerk verlegt und der Trafo steht bereits. Die Gemeinde konnte im Telefonat aber nicht sagen wie viele Ladepunkte entstehen.
Dateianhänge
AD5AE39C-C4AE-4691-A17D-08FBBAB1CFD2.jpeg
951BD202-78D1-42A9-A612-38C0FE228259.jpeg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag