Ladelaternen, E-Auto Boost

Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
der kleine Nik
    Beiträge: 257
    Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
    Hat sich bedankt: 48 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder
Langhagen baut die ersten mir Bekannten kommerziell sinnvollen Ladelaternen mit 4,6KW max.
Sehr schöne Idee ich hoffe wir bekommen auch bald welche.

Sollte der E-Mobilität in Städten einen Schub verschaffen.

https://ecomento.de/2020/02/27/enercity ... ngenhagen/

Was mir noch Fehlen würde wäre eine Fußgänger Blockade.
Anzeige

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
MAVE
    Beiträge: 41
    Registriert: Sa 3. Aug 2019, 17:55
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder
Ich finde es auch als eine schöne lösung. es sind ebee säulen mal gucken wie gut die sind.
https://www.ebee.berlin/?L=1&r=1
Mein Eigen ein VW E-UP ----- Dienstlich ein BMWi3

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2637
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 231 Mal
folder
Was ist eigentlich aus Ubitricity geworden, die ja schon vor mehreren Jahren ihre Laternen-Ladepunkte ausgerollt haben?

Irgendwie ins Stocken geraten, oder?
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
USER_AVATAR
folder
Es gab auch einen Anbieter von Laternen, in die die Ladedosen gleich integriert sind. Name ist mir leider entfallen, war aber glaube ich einer der großen Energieanbieter. Sieht noch einmal besser aus als die obigen Nachrüstungen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2637
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 231 Mal
folder
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
USER_AVATAR
folder

Das ist Zukunft, und nix anderes 👍😀
noch mit etron A3 zu 90Prozent elektrisch unterwegs ab ?/2020 dank 💩100Prozent elektrisch im I3 120Ah in fluid-black Vollausstattung

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
USER_AVATAR
folder
Genau die meinte ich.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
USER_AVATAR
folder
Sensationell! Die sehe ich jetzt zum ersten Mal so und ich glaube, ich muss da mal vorbei fahren, um mir die Zukunft anzuschauen :)
Danke für den Link.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild R90 Intens Z.E.40; 08/17 - JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6; X1 Dieselstinktier; Kona 64kWh bestellt 01/2020

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
gthoele
    Beiträge: 440
    Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22
    Danke erhalten: 9 Mal
folder
Die ebee-Laternen-Lade-Dinger gibts auch in Berlin (unter Allego-Label). Ich find' die super. Weil man nichts darüber sagen kann. Die funktionieren einfach.

Re: Ladelaternen, E-Auto Boost

menu
Martinho
    Beiträge: 31
    Registriert: Fr 18. Okt 2019, 08:51
    Danke erhalten: 6 Mal
folder
Misterdublex hat geschrieben: Was ist eigentlich aus Ubitricity geworden, die ja schon vor mehreren Jahren ihre Laternen-Ladepunkte ausgerollt haben?

Irgendwie ins Stocken geraten, oder?
In meiner Stadt wird ubitricity jetzt ein paar Säulen installieren. Verspreche mir da aber nicht sehr viel von, da man anscheinend Ladekabel und Stromtarif in einem verkaufen/vermieten möchte.
https://www.energate-messenger.de/news/ ... ubitricity
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag