Total will HPC Netz bauen

Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
folder
Kam gerade via Golem.de 'rein: Total möchte ab Frühjahr 2020 ein Schnelladenetz bauen:
Westeuropa 300 Standorte mit 1.000 Ladepunken, davon 70 Standorte mit 200 Ladepunkten in Deutschland.

https://www.golem.de/news/elektromobili ... 46448.html

Dann schauen wir mal, wann's los geht - und wie die Konditionen sein werden.
Ich bin gespannt.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019
Anzeige

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
folder
Es geht ja schon los. Die ersten Standorte sind fertig gestellt und warten auf Inbetriebnahme. Siehe z.B. hier:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -15/44271/

Ob die Wahl bezüglich der EVBox Hardware so gut war, daran habe ich so meine Zweifel. Unsere Stadtwerke haben die Dinger schon einmal gegen baugleiche Modelle austauschen müssen und nachdem auch die Austauschhardware nicht lief, haben sie die Säulen jetzt gegen etwas Zuverlässiges ausgetauscht. Fazit: nicht zumutbar für den Kunden. War allerdings die 50 kW Version, vielleicht funktionieren die HPC besser...
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Total will HPC Netz bauen

menu
DiLeGreen
    Beiträge: 1159
    Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
    Wohnort: Würzburg
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 63 Mal
folder
In Kleinostheim stehen auch EVBox HPCs, die wurden wohl auch kürzlich getauscht und laufen lt. Störungslog so lala... https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-2/26026/

Eine Karte aller Total-Tankstellen gibts unter https://www.total.de/tankstellen/tankstellenfinder
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
marcometer
    Beiträge: 628
    Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
    Hat sich bedankt: 108 Mal
    Danke erhalten: 185 Mal
folder
Nutzt man auf der Karte den Filter Autobahn, dann kommt man nur auf ~35 Stück.
Das sind dann wohl die echten Raststätten, an denen Total die Tankstelle stellt?
Wenn das stimmt müssen sie ja auch etliche normale Tankstellen nahe der Autobahn mit dazu nehmen um die 70 in Deutschland zu erreichen.
So beim durchscrollen sind das dann so Standorte wie in 65510 Idstein, wo man schräg gegenüber der A3 Ausfahrt direkt neben McD steht, würde ich jetzt mal vermuten.

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
folder
Der FIlter Autobahn funktioniert nicht, denn er blendet die ganzen Total Autohöhe aus, die aber für dieses Projekt ausschlaggebend sind.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
Shortseller
    Beiträge: 251
    Registriert: Sa 11. Jan 2020, 11:48
    Hat sich bedankt: 194 Mal
    Danke erhalten: 98 Mal
folder
Total kauft von EVBOx, weil EVBox den französischen Ladesäulenhersteller Evtronic kaufte. Und Evtronic ist das Unternehmen, dass die DC-Lader entwickelt und baut. Es geht also nicht um Zuverlässigkeit, sondern um Französischkeit.

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
marcometer
    Beiträge: 628
    Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
    Hat sich bedankt: 108 Mal
    Danke erhalten: 185 Mal
folder
PowerTower hat geschrieben: Der FIlter Autobahn funktioniert nicht, denn er blendet die ganzen Total Autohöhe aus, die aber für dieses Projekt ausschlaggebend sind.
Ja das habe ich auch festgestellt.
Gibt es eine Liste der Total Autohöfe?
Auf den ersten Blick finde ich nur Stückwerk.

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
folder
Der Teufel "sch..." aber auch immer wieder auf den größten Haufen :oops: . Da werden in der Meldung 5 Standorte für den Anfang genannt, und alle sind Verdichtung in bereits durch Ionity ausgebauten Gebieten :wand: . Und darunter noch zwei Autohöfe 18,6 km auseinander :o

Grundsätzlich ist die Verdichtung ja in Ordnung, aber ich denke, mann sollte zuerst mal anfangen, die großen weißen Flecken auf der Landkarte zu beseitigen, bevor man in schon gut ausgebauten Gebieten weiter die Abstände zwischen den Standorten verkleinert. Nordöstlich der Linie Dresden-Magdeburg-Hamburg gibt es Autobahn-nah 2 Ionity- und 3 Fastned-Standorte. Dazu noch ein doppelter Standort (ein Triple und ein HPC von Allego) in Lübbenau, alles andere sind Einzelstandorte - eine absolute Ladewüste entlang der Autobahn. Von Dresden in Richtung Ostsee den Weg östlich um Berlin nehmend wird es nördlich von Berlin gaaanz eng. Hier sollte meiner Meinung zuerst was passieren ... Dazu passt ja auch die heutige Shell-Meldung, in Hamburg/Schleswig-Holstein und Berlin redundante Standorte zu errichten. Da bleibt der große weiße Fleck auch weiter weiß :cry: ...

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
folder
Am Autohof Bantorf in Barsinghausen wurden Ende 2019 schon Ladungen eingetragen, dann aber als gestört gemeldet: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... p-3/43981/

(Das ist übrigens eine Ausfahrt von einem Allego Ladepark und ca. 2,5 Ausfahrten von Ionity entfernt.)
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Total will HPC Netz bauen

menu
USER_AVATAR
    tstr
    Beiträge: 623
    Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
    Wohnort: Leipzig und Hamburg
    Hat sich bedankt: 334 Mal
    Danke erhalten: 85 Mal
folder
StussyCB hat geschrieben: Der Teufel "sch..." aber auch immer wieder auf den größten Haufen :oops: . Da werden in der Meldung 5 Standorte für den Anfang genannt, und alle sind Verdichtung in bereits durch Ionity ausgebauten Gebieten :wand: . Und darunter noch zwei Autohöfe 18,6 km auseinander :o

Grundsätzlich ist die Verdichtung ja in Ordnung, aber ich denke, mann sollte zuerst mal anfangen, die großen weißen Flecken auf der Landkarte zu beseitigen, bevor man in schon gut ausgebauten Gebieten weiter die Abstände zwischen den Standorten verkleinert. Nordöstlich der Linie Dresden-Magdeburg-Hamburg gibt es Autobahn-nah 2 Ionity- und 3 Fastned-Standorte. Dazu noch ein doppelter Standort (ein Triple und ein HPC von Allego) in Lübbenau, alles andere sind Einzelstandorte - eine absolute Ladewüste entlang der Autobahn. Von Dresden in Richtung Ostsee den Weg östlich um Berlin nehmend wird es nördlich von Berlin gaaanz eng. Hier sollte meiner Meinung zuerst was passieren ... Dazu passt ja auch die heutige Shell-Meldung, in Hamburg/Schleswig-Holstein und Berlin redundante Standorte zu errichten. Da bleibt der große weiße Fleck auch weiter weiß :cry: ...
Zwei Möglichkeiten: bei den weißen Flecken liegt nicht genug Leistung an, oder die Planer der Standorte haben keine Cojones neue Standorte zu erschließen und wollen lieber in einen Konkurrenzkampf treten.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag