Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

USER_AVATAR
read
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Anzeige

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

USER_AVATAR
read
Wäre ja auch zu Einfach, das in Deutschland gesetzlich zu regeln.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1462
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Kommt (irgendwann) mit der Umsetzung des "Masterplans Ladeinfrastruktur der Bundesregierung" durch die "Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur bei NOW.GmbH"

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artik ... uktur.html

PDF Download: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlag ... cationFile

https://www.now-gmbh.de/de/aktuelles/pr ... i-now-gmbh
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

Afaik
  • Beiträge: 504
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Da an Tesla Säulen eh nur die eigenen Fahrzeuge laden können, wird das "Display" der Säule einfach 2m weiter im Fahrzeug auf dem Monitor angezeigt ;)

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

hmwfreak
read
Afaik hat geschrieben:
Da an Tesla Säulen eh nur die eigenen Fahrzeuge laden können, wird das "Display" der Säule einfach 2m weiter im Fahrzeug auf dem Monitor angezeigt ;)
Man kann auch an Teslasäulen mit anderen KFZ laden. Es gibt auch in Deutschland Destinationcharger die für andere E-Autos freigegeben sind. Die für andere Fahrzeuge tauglichen Ladesäulen sind mit "FOR ELECTRIC VEHICLES" gekennzeichnet (weißes Schild). Nur Supercharger sind only Tesla....

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9608
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 216 Mal
read
und wenn alle säulen auf steuerzahlerkosten umgerüstet sind kommt die deutsche umwelthilfe und fordert, daß der preis VOR der ladung und AN der säule in RIESIG angezeigt werden muss und zwar so, wie an einer benzintankstelle. und dann werden alle säulen nochmal vom steuerzahler umgerüstet.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......

Re: Jetzt kommt die Transparenz zu den Ladesäulen...

USER_AVATAR
read
Wenn man sich den Text vom kalifornischen Gesetz durchliest, steht da nur, dass der Preis im Vorfeld bekannt sein muss. Display bitte nicht falsch übersetzen. Auch die alten Preistafeln an den Tankstellen werden im englischen als Display benannt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag