Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

Casamatteo
  • Beiträge: 656
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Wieso fehlen an den Fastned-Standorten östlich von Nürnberg, Schmidgaden und Plech, die Solarmodule in den Dächern? Auf den Fotos im Verzeichnis sind immer welche drin. Als ich Ende Oktober dort geladen habe waren die Dächer jedoch nur leere Rahmen, siehe Foto von Plech. Haben die ein Problem mit Schneelast im Winter oder so?
Dateianhänge
20191026_173500.jpg
Smart Fortwo 451 Electric Drive EZ 03/2013 47200 km, zweiter 22-kW-Lader
Die Herstellung von 6 Liter Diesel erfordert keine 42 kWh Strom sondern nur ca. 1,2 Liter Mehrverbrauch. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.
Anzeige

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Die haben an allen Standorten gefehlt, an denen ich in letzter Zeit geladen hab (also allen im süddeutschen Raum ;))
Waren wohl fehlerhaft und werden komplett ersetzt.

Re: Fastned Baustellensuche

freifallspoiler
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Do 6. Aug 2015, 16:11
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Es gab wohl eine Standorte an denen die Module offensichtlich beschädigt waren. Danach sah man, dass sie nach und nach abgebaut wurden. Es spricht also alles dafür, dass man mit den Modulen oder den Trägern nicht zufrieden war und Sicherheitsbedenken hatte, was dann zur (wahrscheinlich verübergehenden) Abrüstung der Anlagen führte.
Nissan Leaf 2. Zero Edition springcloud
bestellt: 19.12.2017
Lieferung 23.8.2018
http://www.elektrisch-ist-besser.de

Re: Fastned Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Es gab einen starken Hagel in Bayern im Juni. Dort wurden wohl viele Panels beschädigt und aus Sicherheitsgründen darauf folgend alle entfernt.

Meiner Meinung ist es beschreibend für die "Motivation" von Fastned in Deutschland und dem finanziellen Stand der Firma,
dass diese nach 6 Monaten nicht mal angefangen wurden ausgewechselt zu werden.

Re: Fastned Baustellensuche

Casamatteo
  • Beiträge: 656
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Es ist halt bezeichnend dass selbst der einzige Ladesäulenanbieter, der wie an jeder Tankstelle üblich ein Dach über die Station baut, nun einen Dachschaden hat. Tesla und die Ionity-Hersteller verkaufen E-Autos für 100.000 Euro und lassen an ihrer eigenen Infrastruktur die Kunden eiskalt im Regen stehen, und im Dunkeln dazu. Aber den Händlern bauen sie Glaspaläste hin.

Und das Theater mit dem Bezahlen. An jeder Tankstelle kommt sofort Sprit aus dem Zapfhahn. Egal wer die Pistole in die Hand nimmt, Fußgänger mit Kanister für den Rasenmäher, Rocker auf der Harley oder Chauffeur eines Rolls-Royce, es kommt Treibstoff für 5€ oder 100€ heraus, ohne Vorleistung, ohne Gesichtskontrolle. Bezahlt wird hinterher, manchmal auch gar nicht.
Obwohl das Laden an sich schon lange dauert muss man vorher noch zusätzlich Zeit verplempern bis gnädigerweise Strom fließt. Da könnte auch sofort beim Einstöpseln die Ladung beginnen worauf man in Ruhe seine Karten zücken kann.
Smart Fortwo 451 Electric Drive EZ 03/2013 47200 km, zweiter 22-kW-Lader
Die Herstellung von 6 Liter Diesel erfordert keine 42 kWh Strom sondern nur ca. 1,2 Liter Mehrverbrauch. Der Herr A. B. hat offenbar US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

SkyPower
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 522 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Bei FastNed Paderborn-Mönkeloh konnte ich die Module vor einigen Monaten demontiert am Boden seitlich lagernd inspizieren. Das sind superteure (Archtiketen-Traum) Spezialmodule. Einzelanfertigung für Überkopfverglasung. Da sind Lötstellen an Verbindungen von Leiterbahnen durchgeschmort IM LAMINAT.
Der totale Schrott.

Anstatt Trapezblech mit Statdardmodulen und einem Kurzschienensystem zu verbauen, hat irgendein Vollidiot diesen Mist geplant.
Diplomatischer kann ich das nicht ausdrücken. Ich habe 5 Jahre lang ein paar hundert PV-Anlagen projektiert (2 kW - 300 kW), daher kenne ich mich "ein wenig" aus.
Tesla M3 AWD (09/2019) 55 tkm/Jahr + Corsa-e 1st 3P (08/2020)
Seit 1992 mittlerweile 34 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.

Re: Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

gekfsns
  • Beiträge: 3090
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 789 Mal
  • Danke erhalten: 424 Mal
read
Sah aber schon richtig cool aus. Mit einem Trapezblech hätte man von unten nichts davon gesehen und man hätte sich die Module dann genauso gut sparen können.
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020

Re: Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

USER_AVATAR
read
So ohne die Module sieht es doch auch noch cool aus, nach Baustelle, gewollt und nicht gekonnt. :lol:
Aber so sind sie eben, die Designer, es muss nicht funktionieren, nur schön oder zumindest möglichst futuristisch aussehen, vielleicht sind ja die Module bisher auch noch nie ans Netz angeschlossen gewesen ? Also rein für die Show. Durchgeschmorte Lötstellen im Laminat sind kein Hagelschaden sondern ein fehlerhaft produziertes und verkauftes Produkt.

Re: Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Diese Module waren doch eh eher ein Gag. Ich fände es sehr nachvollziehbar, wenn Fastned auf den weiteren Einbau verzichten würde.

Re: Fastned - mehrere Standorte ohne Überdachung nach Hagelschaden

gekfsns
  • Beiträge: 3090
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 789 Mal
  • Danke erhalten: 424 Mal
read
In Pilsting war schon vorher ein Modul gesprungen und lag neben dem Platz. Das kann also nicht nur eine Folge vom Hagel gewesen sein. Ich hatte den Verdacht, dass es vielleicht mechanische Spannungen waren oder vielleicht ein Steinewerfer - keine Ahnung.
Hier ein Bild von den abmontierten Modulen. Die wirkten auf dem Dach noch so filigran, sind aber vermutlich richtig schwer.
IMG_20190811_092712.jpg
und eines 5 Monate zuvor, wo noch alles in Ordnung war
IMG_20190331_154831.jpg
Ioniq Electric seit 12/2016 + ID.3 seit 11/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag