HPC-Ausbau der EnBW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
eFredHH hat geschrieben: Das böse Standort-Tool hatte mal wieder Recht :-)

◉ Hellweg Geltow, Hauffstraße 41, 14548 Schwielowsee - 2x 100kW (1x Alpitronic Hypercharger) ist im Bau - Säule steht schon. Verzeichnis-Link (wartet auf Freischaltung)

◉ Hellweg Kreuzberg, Yorckstraße 38-39, 10965 Berlin - 4x 100kW (2x Alpitronic Hypercharger) ist im Bau. Säulen vorhanden. Verzeichnis-Link
Das kann eigentlich nicht sein, weil es so eine Konfig von Alpitronic nicht gibt.
Es sind immer 75kW Moodule verbaut. Im schmale Gehäuse mindestens 75, maximal 150.
Im großen Gehäuse minimal 75, maximal 300kW.
Von daher sind es entweder 150 oder 300kW.
Schmales oder breites Gehäuse verbaut?
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
Es gibt noch mehr limitierten faktoren z. B. Anschlussleitung, Stecker von dem her kann das schon sein.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
Ist meines Wissens aber noch nie bei EnBW aufgetreten, egal wo sie in Deutschland Lader aufgebaut haben.
Von daher würde es mich sehr wundern, wenn sie jetzt anfangen würden für Hellweg eigene Konfigs auszurollen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: HPC-Ausbau der EnBW

SamEye
read
ähm, wird im Standort-Tool nicht nur nach > und < 100kW unterschieden?
Edit: für die beiden Standorte steht da einfach "Schnellladesäule bis 100 kW: Anzahl Ladepunkte: 4"
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-12-21 um 13.16.45.png
Bildschirmfoto 2020-12-21 um 13.16.45.png (77.52 KiB) 470 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2020-12-21 um 13.08.20.png
Bildschirmfoto 2020-12-21 um 13.08.20.png (121.43 KiB) 482 mal betrachtet

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
Dann würde ich jetzt mal auf einen bzw. zwei schmale HC tippen...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: HPC-Ausbau der EnBW

eFredHH
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Es geht weiter mit Hagebaumarkt und EnBW. Sehr gut. Wenn auch erstmal teils „nur“ TripleCharger. Was manche bestimmt auch freut, wie ich hier sehe

Beispiel Bade Segeberg

Re: HPC-Ausbau der EnBW

eFredHH
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Sorry, hatte mich vertan in der Auflistung und die „größer als“ Zeichen vergessen.

In Geltow/Schwielowsee wird übrigens definitiv nur ein schmaler Hypercharger. Also ein 150er gebaut. Sieht meine Fotos.

Re: HPC-Ausbau der EnBW

meyma
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Gerade einen neuen alpitronic HPC von EnBW/Shell direkt neben https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -46/47517/ entdeckt. Ist noch mit Absperrband abgesperrt und nicht in Betrieb. Sah nach einem 150er aus (schmales Gehäuse).
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: HPC-Ausbau der EnBW

eFredHH
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
@meyma im Standort-Tool ist die übrigens nicht enthalten. Also baut Shell/EnBW hier ggf. auf 100% eigene Kosten?

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
Unwahrscheinlich, vielmehr weist das Standort-Tool regelmäßig Lücken auf. Nicht selten fehlen dort Einträge.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag