HPC-Ausbau der EnBW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: HPC-Ausbau der EnBW

eFredHH
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Es geht gut weiter mit EnBW im Berliner Raum. Potsdam Babelsberg Hellweg ist im Bau und bereits eingetragen hier im Verzeichnis soeben.
Anzeige

Re: HPC-Ausbau der EnBW

Kant-xy
  • Beiträge: 326
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 18:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read

[/quote] lade doch hier schon mal Dein Foto hoch: EnBW Falkensee Eintrag
Grüße[/quote]
Etwas OT, aber Bilder von Ladesäulen im Bau werden bei GE abgelehnt.


Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Renault ZOE BJ 2015 - seit 7/19
Hyundai Kona electric MJ20 64kWh - seit 7/20
PV: SE 9,4kWh BYD-Speicher: 10.5kWh

Re: HPC-Ausbau der EnBW

teslahenry
  • Beiträge: 257
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Wo ist die logik dahinter einträge im Bau zuzulassen aber die Fotos dann nicht?

Re: HPC-Ausbau der EnBW

Athlon
  • Beiträge: 2590
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 742 Mal
read
Weil Fotos mit ausschließlich flatterband Kisten und ohne Pflaster bereits nach Eröffnung veraltet sind.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210: AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: HPC-Ausbau der EnBW

teslahenry
  • Beiträge: 257
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ja aber bis dahin ist der Zustand doch okay.

Re: HPC-Ausbau der EnBW

Athlon
  • Beiträge: 2590
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 297 Mal
  • Danke erhalten: 742 Mal
read
99% der user löschen dann ihre veralteren fotos dann aber nicht. So un nun genug OT.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210: AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: HPC-Ausbau der EnBW

eFredHH
  • Beiträge: 292
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Sagt mal, kann ich in der mobility+ App von EnBW oder auf deren Webseite irgendwie filtern und mir "nur EnBW HPCs" anzeigen lassen? Ich fand bisher nur den Leistungsfilter, aber der zeigt ja dann auch Telekom und Co. an.

Somit könnte man besser ab und zu prüfen, welche im Bau befindlichen HPCs von EnBW schon online sind.
Zuletzt geändert von eFredHH am So 28. Mär 2021, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Re: HPC-Ausbau der EnBW

C8N9T4chzddECSt7
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 14:29
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:Da muss ich mir halt die Frage stellen, warum ich für den Betrügerverein so viel im Jahr bezahlen, da kann ich lange für die EnBW Grundgebühr für Zahlen und bei meinem Versicherer bekomme ich den Schutzbrief für 1€ im Monat.
Wie rechnest du? Ich komme bei EnBW Mobility+ auf etwa 60 € Grundgebühr im Jahr. Die ADAC-Plus-Mitgliedschaft gibt es für 94 €. Also "effektiv" 34 € p. a. oder < 3€ pro Monat.
Was auch immer man jetzt vom ADAC hält, sollte man schon so ehrlich sein, dass es dazu noch etwas mehr Vorzüge als einen Schutzbrief gibt.

Gesendet von meinem Smartphone mit Tapatalk

ZOE Intens Batteriemiete R135 Z.E. 50
Modell: BMT, FIN: VF1AG000565xxxxxx
Auslieferung + EZ: 07/2020
Ausstattung: CCS, 9,3" Navi, Winter-Paket, Ganzjahresreifen, Fußgänger-Notbremsassistent, Quarz-Weiß

Re: HPC-Ausbau der EnBW

USER_AVATAR
read
EnBW muss man nur 5.- zahlen wenn mans wirklich braucht. Also monate wo i h wenig lade, nehm i h standardtarif.

i3s 94Ah

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: HPC-Ausbau der EnBW

teslahenry
  • Beiträge: 257
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Die Schnellader kommen jetzt auch in die Gemeinden.
https://www.enbw.com/unternehmen/presse ... rbach.html
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag