Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

USER_AVATAR
read
Das kenne ich so nicht,könnte aber hier und da so sein, ich habe an einer damals noch kostenlosen Eon-Ladestelle auch nicht schlecht gestaunt als jemand während ich lud und noch im Auto saß kam, meine Ladung einfach stoppte und seine dann startete. Darauf angesprochen wusste er angeblich nicht dass er meine Ladung getrennt hatte. Das Display zeigte allerdings klar an dass der erste Ladevorgang zunächst gestoppt werden musste.Ich habe jetzt zwar schon ein paar Monate bei Aldi nicht mehr geladen, aber mit "einfach anstecken und los" das lief bei unseren Aldis hier noch nie so ab.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

harlem24
  • Beiträge: 7822
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Kombjuder hat geschrieben: Was ist den das für eine Säule? Ich stecke CCS ein und der Ladevorgang beginnt automatisch. Ich glaube mich zu erinnern, dass nur Wechselstromladen manuell angewählt werden muss.
Ist bei keiner mir bekannten Aldi-Säule der Fall.
Man muss immer den Anschluß auswählen und kann dann starten.
Bin mir allerdings nicht sicher, ob ein einfacher Start des eigenen Ladevorgangs ausreicht oder ob man in den anderen Anschluß gehen muss um diesen Vorgang zu beenden.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

USER_AVATAR
  • Mad
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:25
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Rhöner mit Smart EQ

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

USER_AVATAR
  • Mad
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Mo 22. Aug 2016, 11:25
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
harlem24 hat geschrieben: Bin mir allerdings nicht sicher, ob ein einfacher Start des eigenen Ladevorgangs ausreicht oder ob man in den anderen Anschluß gehen muss um diesen Vorgang zu beenden.
Da ich CCS beendet und AC wieder gestartet habe, kann ich Dir sagen, dass man explizit den einen Ladevorgang beenden muß um wieder einen Anschluß auswählen zu können und den Ladevorgang am anderen Anschluß starten kann.

Das war der Fall als CCS geladen wurde und auch wenn ich dann wieder mit AC geladen habe.
Rhöner mit Smart EQ

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

harlem24
  • Beiträge: 7822
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Also doch ein A***loch. ;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

Kombjuder
  • Beiträge: 380
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

MC Haemmer
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 08:27
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... d-7/32813/

CCS einstecken und los geht's. Keine Interaktion mit dem Display nötig. Scheint also Unterschiede zu geben.

Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

BED
read
MC Haemmer hat geschrieben: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... d-7/32813/

CCS einstecken und los geht's. Keine Interaktion mit dem Display nötig. Scheint also Unterschiede zu geben.

Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk
Interessant. Startet AC auch beim Einstecken?

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

MC Haemmer
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 08:27
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
BED hat geschrieben:
MC Haemmer hat geschrieben: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... d-7/32813/

CCS einstecken und los geht's. Keine Interaktion mit dem Display nötig. Scheint also Unterschiede zu geben.

Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk
Interessant. Startet AC auch beim Einstecken?
Kann ich leider nicht sagen. War erst einmal dort laden.
Und da es die erste und einzige Aldi Säule war die ich genutzt habe kann ich mich so Genau daran erinnern weil ich das sehr praktisch fand.

Gesendet von meinem Mi A3 mit Tapatalk

Re: Aldi-Säule: CCS anstecken wenn AC bereits lädt

TorstenW
  • Beiträge: 2431
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 161 Mal
  • Danke erhalten: 688 Mal
read
Moin,

bei den Ladesäulen, die ich bisher genutzt habe, hat die Säule zwar erkannt, welchen Anschluss ich genommen habe, aber den Ladevorgang selber musste ich mit einem "Tasten"druck starten.
Es gibt Säulen (u.a. von ABB), die können gleichzeitig AC (43kW) und einen der beiden DC-Anschlüsse (50kW) verarmten. Das ist hier offensichtlich nicht der Fall.
Keine von denen schmeißt aber den einen Anschluss raus, wenn der andere genutzt wird!
Was aber sein kann: Die Säule hatte, warum auch immer, Deinen Ladevorgang abgebrochen (ist mir auch schon mehrfach passiert, nach ein paar Minuten kam ein Kommunikationsfehler) und der andere ist erst dann dazu gekommen, hat gesehen, dass Du "fertig" bist und hat den anderen Stecker genommen.

Grüße
Torsten
PS: Da steht was von 1 Stunde maximaler Ladezeit. Kann es sein, dass die Säule Dein Auto deshalb rausgeschmissen hat?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag